Apple: iOS 14.6 und iPadOS 14.6 für iPhones und iPads erschienen

Apple hat die mobilen Betriebssysteme iOS 14.6 und iPadOS 14.6 veröffentlicht. Diese bringen Podcasts-Abos und Fehlerbehebungen.

Artikel veröffentlicht am ,
iPhone 12 Pro
iPhone 12 Pro (Bild: Pexels/CC0 1.0)

Apple hat mit iOS und iPadOS 14.6 die neue Version seiner Betriebssysteme für iPhones und iPads bereitgestellt. Auch der iPod Touch hat das Update erhalten. Die größte Neuerung sind Abos in Apples Podcasts-App. Wer will, kann Kanäle mit mehreren Podcasts oder einzelne Podcasts abonnieren, die kostenpflichtig sind. Abgerechnet wird mittels eines In-App-Kaufes.

Stellenmarkt
  1. Junior IT-Manager (m/w/d) Anwendungs-Support
    ABO Wind AG, Ingelheim am Rhein
  2. Mitarbeiter:in Marketing Schwerpunkt Digital/Web (m/w/d)
    Hochschule RheinMain, Wiesbaden
Detailsuche

Mit iOS 14.6 kommt außerdem die Unterstützung von Apple Music Lossless und Spatial Audio für Apple Music. Diese funktionieren aber noch nicht mit allen Lautsprechern und Kopfhörer-Hardware von Apple und Beats.

Wer ein Airtag (Test) besitzt, kann eine E-Mail-Adresse statt der Telefonnummer hinterlegen, wenn die Geräte gefunden werden.

iOS und iPadOS 14.6 enthält auch zahlreiche Fehlerbehebungen. Die Funktion "Mit Apple Watch entsperren" funktionierte gelegentlich nicht, nachdem "iPhone sperren" auf der Apple Watch verwendet wurde. Außerdem wurden bei der App Erinnerungen in einigen Fällen mit Leerzeilen angezeigt.

Golem Akademie
  1. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    4. Februar 2022, virtuell
  2. Data Engineering mit Apache Spark: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    25.–26. April 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Bluetooth-Geräte wurden während eines Anrufs gelegentlich getrennt oder sendeten Audio an ein anderes Gerät. Außerdem behebt das Update einen Fehler bei der Entsperrung des iPhones durch die Apple Watch.

2021 Apple iPad Pro (12,9", Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (5. Generation)

Mit iOS und iPadOS 14.6 werden nach Angaben von Apple 43 Sicherheitslücken geschlossen. So konnte eine App Root-Rechte erlangen oder beliebigen Code ausführen. Das Update sollte daher unbedingt aufgespielt werden.

Die Version iOS 15 und iPadOS 15 wird zur Apple Worldwide Developer Conference (WWDC) erwartet. Die Veranstaltung findet am 7. Juni 2021 virtuell statt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fernwartung
Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat

Wie schätzt man die weitere Geschäftsentwicklung ein, wenn die Kunden in der Pandemie plötzlich Panikkäufe machen? Das gelang bei Teamviewer nicht.
Ein Bericht von Achim Sawall

Fernwartung: Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat
Artikel
  1. Pluton in Windows 11: Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren
    Pluton in Windows 11
    Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren

    Die neuen Windows-11-Laptops kommen mit dem Chip Pluton. Lenovo will diesen aber noch nicht selbst aktivieren.

  2. Netzneutralität: Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe
    Netzneutralität
    Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe

    Die beiden großen Internetkonzerne Google und Meta verweisen im Gespräch mit Golem.de auf ihren Beitrag zur weltweiten Infrastruktur wie Seekabel und Connectivity.

  3. Probefahrt mit BMW-Roller CE 04: Beam me up, BMW
    Probefahrt mit BMW-Roller CE 04
    Beam me up, BMW

    Mit futuristischem Design und elektrischem Antrieb hat BMW ein völlig neues Fahrzeug für den urbanen Bereich entwickelt.
    Ein Bericht von Peter Ilg

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3070 989€ • The A500 Mini Retro-Konsole mit 25 Amiga-Spielen vorbestellbar 189,90€ • RX 6800 16GB 1.129€ • Intel Core i9 3.7 459,50€ Ghz • WD Black 1TB inkl. Kühlkörper PS5-kompatibel 189,99€ • Switch: 3 für 2 Aktion • RX 6700 12GB 869€ • MindStar (u.a. 1TB SSD 69€) [Werbung]
    •  /