Abo
  • Services:

Apple: iOS 13 soll Dark Mode bieten

Apple will laut Medienbericht bei seinem künftigen mobilen Betriebssystem iOS 13 einen Dark Mode einbauen, wie er bereits in MacOS Mojave integriert ist. Auch die Funktion Live Photos soll überarbeitet werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple soll iOS 13 mit einem Dark Mode ausrüsten.
Apple soll iOS 13 mit einem Dark Mode ausrüsten. (Bild: Andreas Donath)

Apple plant bei iOS 13 laut einem Bericht von Bloomberg, der sich auf Insider beruft, einen Dark Mode. Auch die Funktion Live Photos solle überarbeitet werden.

Stellenmarkt
  1. via 3C - Career Consulting Company GmbH, Frankfurt am Main
  2. Bosch Gruppe, Schwieberdingen

Ähnlich früheren Berichten aus anderen Quellen meldet auch Bloomberg, das neue Top-iPhone 2019 werde über ein Dreikamerasystem verfügen. Ob damit der Nachfolger des iPhone Xs oder der des größeren iPhone Xs Max gemeint ist, bleibt offen. Auch ein Nachfolger des iPhone Xr sei geplant.

Zudem soll eine Laserfunktion in das Gerät eingebaut werden, mit der die Augmented-Reality-Funktion verbessert werden soll. Es ist davon auszugehen, dass damit eine Entfernungsmessung gemeint ist. Mittels des Kamerasystems sollen die iPhones die Umgebung scannen. Die Daten sollen für eine dreidimensionale Rekonstruktion der realen Welt genutzt werden. Die Messung soll Gegenstände bis zu einer Distanz von fünf Metern erfassen.

Bloomberg vermutet, das 3D-Kamerasystem könne der nächste Schritt sein, bevor Apple ein eigenständiges AR-Headset vorstelle.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,49€
  2. (-91%) 1,75€
  3. ab 0,88€ (u. a. Magicka 2, Darkest Hour)
  4. 32,99€

PerilOS 01. Feb 2019 / Themenstart

Das Zwangsupdate wird erst nach 3 Monaten durchgeführt. Und dann beim nächsten Neustart...

Anonymouse 31. Jan 2019 / Themenstart

+1

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Cocktailmixer Hector 9000 ausprobiert

Wie funktioniert ein Cocktail-Mixer aus dem 3D-Drucker? Wir haben uns den Hector 9000 des Chaostreffs Recklinghausen mal vorführen lassen und ein bisschen nachgebaut.

Cocktailmixer Hector 9000 ausprobiert Video aufrufen
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer: Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer
"Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Wenn man im Game durch die weite Steppe reitet, auf Renaissance-Hausdächern kämpft oder stundenlang Rätsel löst, fragt man sich manchmal, wer das alles in Code geschrieben hat. Ein Spieleprogrammierer von Ubisoft sagt: Wer in dem Traumjob arbeiten will, braucht vor allem Geduld.
Von Maja Hoock

  1. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  2. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
  3. IT-Jobs Ein Jahr als Freelancer

Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
Chromebook Spin 13 im Alltagstest
Tolles Notebook mit Software-Bremse

Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
    Begriffe, Architekturen, Produkte
    Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

    Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
    Von George Anadiotis


        •  /