Abo
  • Services:

Apple: iOS 12.0.1 soll Lade- und WLAN-Probleme beheben

Apple hat mit iOS 12.0.1 ein erstes Update seines mobilen Betriebssystems veröffentlicht. Es soll einen Fehler beheben, der beim iPhone Xs das Laden verhinderte. Auch Probleme mit WLANs, der Bildschirmtastatur des iPads und mit Untertiteln sollen verschwinden.

Artikel veröffentlicht am ,
iOS 12.0.1 ist da
iOS 12.0.1 ist da (Bild: Ranish Chirayil/ Bildbearbeitung: Andreas Donath)

Apple hat mit iOS 12.0.1 ein erstes Update für sein Betriebsystem des iPhone und iPad veröffentlicht. Darin enthalten sind keine neuen Funktionen sondern Fehlerbehebungen, die nicht mehr auf das schon im Betatest befindliche iOS 12.1 warten konnten. Das Update soll ein Ladeproblem beim iPhone Xs und iPhone Xs Max beheben und eine Taste der iPad-Bildschirmtastatur wieder an den richtigen Platz rücken.

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Sankt Gallen (Schweiz)
  2. ETAS, Stuttgart

Apple listet fünf Probleme mit iOS 12 auf, die durch das Update auf iOS 12.0.1 ausgemerzt werden sollen. Ein Ladefehler, der bei einigen iPhone Xs und Xs Max auftrat, wenn sie per Lightningkabel geladen und ihr Display ausgeschaltet war, soll nach dem Aufspielen von iOS 12.0.1 behoben sein. Außerdem behebt der Bugfix den Fehler, der dazu führen konnte, dass iPhone XS-Geräte ein WLAN-Netzwerk mit 2,4 GHz statt mit 5 GHz nutzen.

Wer iOS 12 auf dem iPad nutzt und mehrere Bildschirmtastaturen einsetzt, dürfte sich über die ungünstige Anordnung der Taste ".?123" geärgert haben. An ihre Stelle rückte die Tataturumschaltung, was zu Fehleingaben führte. Die Taste ist nun wieder an den richtigen Platz geschoben worden.

Untertitel wurden bei iOS 12 in einigen Videoanwendungen nicht angezeigt, was nun Geschichte ist. Auch ein seltener Fehler, durch den keine Bluetooth-Verbindungen von iPhones und iPads aufgebaut werden könnten, wurde behoben.

Einige Nutzer beschwerten sich auch über schlechten LTE-Empfang beim iPhone Xs und dem iPhone Xs Max, doch daran scheint das Update nichts zu ändern. In den Release-Notes erwähnt Apple das Problem nicht.

iOS 12.0.1 kann über die Software-Aktualisierung heruntergeladen und eingespielt werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 4 Blu-rays für 20€, 2 TV-Serien für 20€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

abcde 09. Okt 2018 / Themenstart

Downgrade auf iOS 11 war bis vor kurzem noch möglich, in der Zeit hättest du problemlos...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Bundesnetzagentur Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
  2. Mobilfunk Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
  3. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /