Apple: IOS 10.1.1 behebt Fehler in Health-App

Apples Mobilgeräte erhalten mit iOS 10.1.1 ein Update, das einen Fehler in der Health-App behebt. Das Update wurde für das iPhone, das iPad und den iPod Touch veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,
iOS 10.1.1 erschienen
iOS 10.1.1 erschienen (Bild: Apple)

Wegen eines Fehlers in der Health-App hat Apple mit iOS 10.1.1 schon kurz nach der Veröffentlichung von iOS 10.1 ein Update veröffentlichen müssen. Der Fehler führte dazu, dass die Fitnessdaten in der Anwendung nicht dargestellt wurden. Er trat allerdings nicht bei allen Nutzern auf.

Stellenmarkt
  1. IT (Senior-) Projektleiter (m/w/d) Finanzdienstleistungen
    Volkswagen Financial Services AG, Braunschweig
  2. Informatiker (w/m/d) mit Bachelor oder Fachhochschul-Diplom im Dezernat "IT-Betrieb" (Z3C)
    Bundeskartellamt, Bonn
Detailsuche

Angeblich sollen weitere Fehler in iOS 10.1 behoben worden sein. Apple hat bisher nicht dokumentiert, um welche Probleme es sich im Einzelnen gehandelt habe. IOS 10.1.1 wird über die Softwareaktualisierung over-the-air installiert und ist je nach Gerät etwa 50 MByte groß.

Apple hatte iOS 10.1 erst am 24. Oktober 2016 veröffentlicht. Wichtigste Neuerung ist der Porträtmodus für das iPhone 7 Plus mit seiner Doppelkamera. Darüber hinaus wurden zahlreiche Fehler in iOS 10 behoben.

In der Knowledgebase von Apple gibt es noch keine Eintragungen zu eventuellen Sicherheitsupdates in iOS 10.1.1.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


No name089 01. Nov 2016

Schon wieder updates!! Die sind zu dämlich ein gscheides os auf den markt zu bringen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wissenschaft
LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt

Der sogenannte Teilchenzoo der Physik ist noch größer geworden. Die Wissenschaft hofft auf Bestätigung der Modelle zu deren internen Aufbau.

Wissenschaft: LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt
Artikel
  1. Superior Continuous Torque: E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress
    Superior Continuous Torque
    E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress

    Mahle hat einen neuen Auto-Elektromotor entwickelt, der unbegrenzt lange unter hoher Last betrieben werden kann. Dies wird durch ein neues Kühlkonzept im Motor erreicht.

  2. Security: BSI beginnt Zertifizierung für 5G-Komponenten
    Security
    BSI beginnt Zertifizierung für 5G-Komponenten

    Eine schnelle und zuverlässige IT-Sicherheitsaussage für die geprüften Produkte, das verspricht das BSI. Doch welche Produkte sind betroffen?

  3. VW.OS: VW-Software soll einfach updatefähig und bezahlbar sein
    VW.OS
    VW-Software soll "einfach updatefähig" und bezahlbar sein

    Mit seiner Softwaresparte Cariad will VW ein einheitliches System mit vereinfachter Architektur erstellen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • HP HyperX Gaming-Headset -40% • Corsair Wakü 234,90€ • Samsung Galaxy S20 128GB -36% • Audible -70% • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 948€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • CM 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ [Werbung]
    •  /