• IT-Karriere:
  • Services:

Apple: iMac Retina bringt mehr als 14 Megapixel auf das Display

Apple hat mit dem iMac Retina ein 27 Zoll großes All-in-One-Gerät vorgestellt, das ein Display mit 5.120 x 2.880 Pixeln besitzt. Am Rand ist das Display 5 mm dick, in der Mitte aufgrund der Technik jedoch deutlich dicker.

Artikel veröffentlicht am ,
iMac mit Retina-Display
iMac mit Retina-Display (Bild: Apple)

Der neue iMac mit Retina-Display erreicht eine Auflösung von 14,7 Millionen Pixeln auf einem 27 Zoll großen Display. Das sind 5.120 x 2.880 Pixel. Apple nennt das ein Retina 5K Display, dessen Gehäuse am Rand nur 5 mm dick ist.

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, München
  2. PROSOZ Herten GmbH, Herten (Ruhrgebiet), Home Office

Der iMac mit Retina-Display wird in der Standardkonfiguration mit einer 1 TByte großen SSD/HDD-Festplatte ausgeliefert, die Apple als Fusion Drive bezeichnet. Das Einsteigermodell ist mit einem auf 3,5 GHz getakteten Intel Core i5 Prozessor und einer AMD Radeon R9 M290X-Grafiklösung (2 GByte) und 8 GByte RAM ausgerüstet. Wer will, kann auch einen auf 4 GHz getakteten Quad-Core-Prozessor (Core i7) einbauen lassen. Der maximale Speicherausbau liegt bei 32 GByte RAM und einer 3 TByte großen Hybrid-Festplatte. Möglich ist auch ein reines SSD-Modell mit 256 GByte, 512 GByte oder 1 TByte großem Speicher. Die teuerste Grafiklösung umfasst eine AMD Radeon R9 M295X mit 4 GByte großem Speicher.

  • iMac mit Retina-5K-Display (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • iMac mit Retina-5K-Display (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • iMac mit Retina-5K-Display (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • iMac mit Retina-5K-Display (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • iMac mit Retina-5K-Display (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • iMac mit Retina-5K-Display (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • iMac mit Retina-5K-Display (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • iMac mit Retina-5K-Display (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • iMac mit Retina-5K-Display (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • iMac mit Retina-5K-Display (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • iMac mit Retina-5K-Display (Bild: Apple)
iMac mit Retina-5K-Display (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

Im iMac befinden sich Stereolautsprecher, zwei Mikrofone und ein Kopfhöreranschluss. Dazu sind vier USB 3.0-Anschlüsse, zweimal Thunderbolt 2 sowie ein Gigabit-Ethernet-Anschluss vorhanden. Gegen Diebstähle soll eine Kensington-Bohrung helfen, in die ein entsprechendes Schloss gesteckt werden kann. Der iMac unterstützt WLAN nach IEEE 802.11ac und Bluetooth 4.0. Er misst mitsamt Fuß 51,6 x 65 x 20,3 cm und wiegt 9,54 kg.

Der iMac mit Retina-Display ist ab 2.600 Euro erhältlich. Das Modell mit 4-GHz-Prozessor und 32 GByte RAM sowie 1 TByte großer SSD und der AMD Radeon R9 M295X mit 4 GByte RAM wird für 4.500 Euro angeboten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. XFX Radeon RX 6800 QICK319 BLACK Gaming 16GB für 949€)

Z101 21. Okt 2014

Bei den neueren iMac Modellen mindestens ab 2013 scheint das ja nicht mehr vorzukommen...

ms (Golem.de) 20. Okt 2014

Die R9 M295X soll 3,5 TFLOPS bieten, das ist soviel wie eine R9 280X bzw HD 7970 GHz...

Arkarit 18. Okt 2014

Das ist ein traditioneller Vorteil für einen iMac, aber vermutlich eher nicht für einen...

dastash 17. Okt 2014

Verzeih, hast du den editiert? Hatte den letzten Absatz nicht gelesen. Dann sind wir uns...

Anonymster... 17. Okt 2014

Spätestens anfang nächsten Jahres werden Korea-Monitorhersteller einen 5K für diesen...


Folgen Sie uns
       


Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit

Im Testvideo stellt Golem.de das Remake des epischen Fantasy-Rollenspiels Demon's Souls für die Playstation 5 vor.

Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit Video aufrufen
Bill Gates: Mit Technik gegen die Klimakatastrophe
Bill Gates
Mit Technik gegen die Klimakatastrophe

Bill Gates' Buch über die Bekämpfung des Klimawandels hat Schwächen, es lohnt sich aber trotzdem, dem Microsoft-Gründer zuzuhören.
Eine Rezension von Hanno Böck

  1. Microsoft-Gründer Bill Gates startet Podcast

Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
Wissen für ITler
11 tolle Tech-Podcasts

Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
Von Dennis Kogel


    Surface Duo im Test: Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!
    Surface Duo im Test
    Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!

    Microsofts neuer Ausflug in die Smartphone-Welt ist gewagt - das Konzept stimmt aber. Nicht stimmig hingegen sind Software, Hardware und Preis.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Error 1016 Windows-Händler Lizengo ist online nicht mehr erreichbar
    2. Kubernetes Microsofts einfache Cloud-Laufzeitumgebung Dapr wird stabil
    3. Microsoft Surface Duo kostet in Deutschland ab 1.550 Euro

      •  /