Abo
  • Services:
Anzeige
Neue iMac-Modelle ab sofort verfügbar
Neue iMac-Modelle ab sofort verfügbar (Bild: Apple)

Apple iMac mit Haswell

Apple bietet ab sofort neue iMac-Modelle mit Intels aktueller Prozessorgeneration Haswell und entsprechend auch schnelleren GPUs an. Zudem unterstützen die neuen iMacs WLAN nach 802.11ac und schnelleren Flash-Speicher, der direkt per PCIe angebunden wird.

Anzeige

Das neue 21,5-Zoll-Einstiegsmodell des iMac stattet Apple mit einem Quad-Core-Prozessor der Serie Core i5 mit 2,7 GHz und Intels integrierter Iris-Pro-GPU aus. Das 21,5-Zoll-High-End-Modell sowie beide 27-Zoll-Modelle verfügen über Core-i5-Prozessoren mit bis zu 3,4 GHz und Nvidia-GPUs der Serie Geforce 700. Optional können auch ein Core i7 mit bis zu 3,5 GHz und Nvidias Geforce GTX 780M mit bis zu 4 GByte Grafikspeicher verbaut werden.

Die neuen Modelle unterstützen zudem WLAN nach 802.11ac und können optional mit bis zu 1 TByte PCIe-basiertem Flash-Speicher ausgestattet werden, was bis zu 50 Prozent schneller sein soll als die vorherige Generation. Auch die Option Fusion-Drive kann weiterhin genutzt werden. Dabei wird der integrierte Flash-Speicher als Festplatten-Cache genutzt.

Apple stattet den neuen iMac standardmäßig mit 8 GByte Speicher und einer 1 TByte großen Festplatte aus. Optional können bis zu 32 GByte Speicher und Festplatten mit bis zu 3 TByte Kapazität verbaut werden.

Darüber hinaus verfügt der iMac über zwei Thunderbolt- und vier USB-3.0-Anschlüsse.

Der neue iMac ist ab heute über den Apple Online Store, die Apple Retail Stores und ausgewählte autorisierte Apple-Händler verfügbar. Das Einstiegsmodell mit 21,5-Zoll-Display und 2,7-GHz-Prozessor kostet 1.299 Euro. Das 27-Zoll-Modell mit 3,2-GHz-Prozessor und Geforce GTX 755M gibt es ab 1.799 Euro.


eye home zur Startseite
Netspy 25. Sep 2013

Ich arbeite mit OS X und da geht es mir eher um Produktivität und Stabilität.

neocron 25. Sep 2013

naja klar muss es sich rechnen fuer die leasinganbieter, keine Frage. Aber doppelt so...

Netspy 25. Sep 2013

Ich weiß, deshalb ist rabatz ja jetzt auch ganz ruhig geworden.

Peter Brülls 25. Sep 2013

Mit ist unklar an wen sich die Frage letztlich richtet. Apple hat natürlich sein eigenes...

Himmerlarschund... 25. Sep 2013

Da dir keiner eine Antwort geben kann, solltest du Alternativen vielleicht nicht gänzlich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg
  2. medac GmbH, Wedel bei Hamburg
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. T-Systems International GmbH, Bonn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. 619,00€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ab 664€)
  3. 179,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Matrix Voice

    Preiswerter mit Spracherkennung experimentieren

  2. LTE

    Telekom führt Narrowband-IoT-Netz in Deutschland ein

  3. Deep Learning

    Wenn die KI besser prügelt als Menschen

  4. Firepower 2100

    Cisco stellt Firewall für KMU-Bereich vor

  5. Autonomes Fahren

    Briten verlieren Versicherungsschutz ohne Software-Update

  6. Kollisionsangriff

    Hashfunktion SHA-1 gebrochen

  7. AVM

    Fritzbox für Super Vectoring weiter nicht verfügbar

  8. Nintendo Switch eingeschaltet

    Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld

  9. Trappist-1

    Der Zwerg und die sieben Planeten

  10. Botnetz

    Wie Mirai Windows als Sprungbrett nutzt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

  1. Re: Interessante Idee...

    IchBIN | 04:01

  2. Re: So funktioniert die App:

    Komischer_Phreak | 03:55

  3. Re: Es gibt keinen kostenlosen Google-Service

    divStar | 03:39

  4. Re: Dazu bräuchte es vor allem eine vernünftige...

    divStar | 03:37

  5. Re: Ein Beweis ist das trotzdem nicht...

    bombinho | 03:34


  1. 17:37

  2. 17:26

  3. 16:41

  4. 16:28

  5. 15:45

  6. 15:26

  7. 15:13

  8. 15:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel