Apple: iMac mit Haswell

Apple bietet ab sofort neue iMac-Modelle mit Intels aktueller Prozessorgeneration Haswell und entsprechend auch schnelleren GPUs an. Zudem unterstützen die neuen iMacs WLAN nach 802.11ac und schnelleren Flash-Speicher, der direkt per PCIe angebunden wird.

Artikel veröffentlicht am ,
Neue iMac-Modelle ab sofort verfügbar
Neue iMac-Modelle ab sofort verfügbar (Bild: Apple)

Das neue 21,5-Zoll-Einstiegsmodell des iMac stattet Apple mit einem Quad-Core-Prozessor der Serie Core i5 mit 2,7 GHz und Intels integrierter Iris-Pro-GPU aus. Das 21,5-Zoll-High-End-Modell sowie beide 27-Zoll-Modelle verfügen über Core-i5-Prozessoren mit bis zu 3,4 GHz und Nvidia-GPUs der Serie Geforce 700. Optional können auch ein Core i7 mit bis zu 3,5 GHz und Nvidias Geforce GTX 780M mit bis zu 4 GByte Grafikspeicher verbaut werden.

Stellenmarkt
  1. SAP S / 4HANA Manufacturing Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Düsseldorf
  2. Power BI Data Analyst (m/w/d) im Energiemanagement
    STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH, München, Frankfurt/Main, Düsseldorf
Detailsuche

Die neuen Modelle unterstützen zudem WLAN nach 802.11ac und können optional mit bis zu 1 TByte PCIe-basiertem Flash-Speicher ausgestattet werden, was bis zu 50 Prozent schneller sein soll als die vorherige Generation. Auch die Option Fusion-Drive kann weiterhin genutzt werden. Dabei wird der integrierte Flash-Speicher als Festplatten-Cache genutzt.

Apple stattet den neuen iMac standardmäßig mit 8 GByte Speicher und einer 1 TByte großen Festplatte aus. Optional können bis zu 32 GByte Speicher und Festplatten mit bis zu 3 TByte Kapazität verbaut werden.

Darüber hinaus verfügt der iMac über zwei Thunderbolt- und vier USB-3.0-Anschlüsse.

Golem Karrierewelt
  1. Automatisierung (RPA) mit Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    02./03.03.2023, Virtuell
  2. Adobe Photoshop Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    01.-03.02.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der neue iMac ist ab heute über den Apple Online Store, die Apple Retail Stores und ausgewählte autorisierte Apple-Händler verfügbar. Das Einstiegsmodell mit 21,5-Zoll-Display und 2,7-GHz-Prozessor kostet 1.299 Euro. Das 27-Zoll-Modell mit 3,2-GHz-Prozessor und Geforce GTX 755M gibt es ab 1.799 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Netspy 25. Sep 2013

Ich arbeite mit OS X und da geht es mir eher um Produktivität und Stabilität.

neocron 25. Sep 2013

naja klar muss es sich rechnen fuer die leasinganbieter, keine Frage. Aber doppelt so...

Netspy 25. Sep 2013

Ich weiß, deshalb ist rabatz ja jetzt auch ganz ruhig geworden.

Peter Brülls 25. Sep 2013

Mit ist unklar an wen sich die Frage letztlich richtet. Apple hat natürlich sein eigenes...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Paramount+ im Test
Paramounts peinliche Premiere

Ein kleiner Katalog an Filmen und Serien, gepaart mit vielen technischen Einschränkungen. So wird Paramount+ Disney+, Netflix und Prime Video nicht gefährlich.
Ein Test von Ingo Pakalski

Paramount+ im Test: Paramounts peinliche Premiere
Artikel
  1. Sicherheit: FBI ist zutiefst besorgt über Apples neue Verschlüsselung
    Sicherheit
    FBI ist "zutiefst besorgt" über Apples neue Verschlüsselung

    Das FBI könnte mit Apples Advanced Data Protection seinen wichtigsten Zugang zu iPhones verlieren. Doch dafür muss die Funktion von Nutzern aktiviert werden.

  2. Smartphones: Huawei schliesst große Patentverträge mit Oppo und Samsung
    Smartphones
    Huawei schliesst große Patentverträge mit Oppo und Samsung

    Huawei hat sich mit den großen Smartphoneherstellern Oppo und Samsung geeinigt, Patente zu tauschen und dafür zu zahlen.

  3. Intellectual Property: Wie aus der CPU ein System-on-Chip wird
    Intellectual Property
    Wie aus der CPU ein System-on-Chip wird

    Moderne Chips bestehen längst nicht mehr nur aus der CPU, sondern aus Hunderten Komponenten. Daher ist es nahezu unmöglich, einen Prozessor selbst zu entwickeln. Wir erklären wieso!
    Eine Analyse von Martin Böckmann

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore -37% • Asus RTX 4080 1.399€ • PS5 bestellbar • Gaming-Laptops & Desktop-PCs -29% • MindStar: Sapphire RX 6900 XT 799€ statt 1.192€, Apple iPad (2022) 256 GB 599€ statt 729€ • Samsung SSDs -28% • Logitech Mäuse, Tastaturen & Headsets -53% [Werbung]
    •  /