Apple: iCloud-Backups werden bei Inaktivität schnell gelöscht

Wer sein iOS- oder iPadOS-Backup zu lange nicht auffrischt, bekommt von Apple die Quittung. Nach 180 Tagen wird es ohne Warnung gelöscht.

Artikel veröffentlicht am ,
iCloud-Backups wollen frisch gehalten werden.
iCloud-Backups wollen frisch gehalten werden. (Bild: Mockdrop.io)

Apple hat in seinen iCloud-Nutzungsbedingungen seit längerer Zeit einen Passus, nachdem unberührte Backups nach frühestens 180 Tagen gelöscht werden können. Das gilt auch für zahlende iCloud-Nutzer.

Stellenmarkt
  1. Manager IT Business Applications (m/w/d)
    Hays AG, Stuttgart
  2. Softwareingenieur*in (m/w/d)
    Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
Detailsuche

In den Nutzungsbedingungen des Clouddienstes steht unter C. Datensicherung: "Wenn von einem Gerät hundertachtzig (180) Tage lang keine Datensicherung in iCloud vorgenommen wurde, behält sich Apple das Recht vor, jegliche Backups, die mit diesem Gerät in Verbindung stehen, zu löschen"

Dieses Kleingedruckte dürften nicht alle Nutzer gelesen oder vielleicht auch wieder vergessen haben. Wer zum Bespiel das iCloud-Backup angehalten hat, weil der Speicherplatz zur Neige ging, kann im Fall einer erforderlichen Wiederherstellung leer ausgehen. Diese Erfahrung machte ein Nutzer, der den Fall auch publizierte.

Alternativ bietet es sich an, ein lokales Backup anzulegen, wozu allerdings ein Mac oder ein Windows-Rechner erforderlich sind. Für Linux gibt es keine Alternative und wer keinen Rechner zur Verfügung hat, ist auf das iCloud-Backup angewiesen, um eine vollständige Sicherung vornehmen zu können. Zwar gibt es auch Hardware wie beispielsweise USB-Sticks mit Lightning-Anschluss, doch die können nicht alle Daten mitsamt Konfigurationen eines iPhones oder iPads sichern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


katze_sonne 16. Jun 2020

Pass auf, gleich kommt wieder der Besserwisser, der das ja angeblich dauernd macht...

tom.stein 14. Jun 2020

Das ist aber ein wenig aus dem Kontext gehoben. Auch in USA müssen bestimmte Daten auf...

tom.stein 14. Jun 2020

In den Zweifellos. Insofern ist bei dem kostenlosen Speicherplatz nichts dagegen...

nehana 13. Jun 2020

Das ist doch ein uralter Keks und prinzipiell völlig in Ordnung. https://www.mactechnews...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Plugin-Hybride
Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen

Die Regierung will die Förderung von Plugin-Hybriden nur noch von der Reichweite abhängig machen. Zudem werden künftig Kleinstautos gefördert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Plugin-Hybride: Autoindustrie wehrt sich gegen höhere Förderauflagen
Artikel
  1. Windows und Office: Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter
    Windows und Office
    Microsoft-Accounts funktionieren jetzt auch ohne Passwörter

    Das passwortlose Anmelden wird bereits von einigen Microsoft-Kunden genutzt. Die Funktion wird nun auf alle Konten ausgeweitet.

  2. Fake-News und Hassrede: Facebook löscht 150 Konten der Querdenker
    Fake-News und Hassrede
    Facebook löscht 150 Konten der Querdenker

    Nach Ansicht von Facebook hat die Querdenker-Bewegung "bedrohliche Netzwerke" gebildet und gegen Gemeinschaftsregeln verstoßen.

  3. Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste
    Gopro Hero 10 Black ausprobiert
    Gopros neue Kamera ist die Schnellste

    Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.
    Von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Club-Tage: Bis zu 15% auf TVs, PCs, Monitore uvm.) • Alternate (u. a. Razer Kraken X für Konsole 34,99€) • Xiaomi 11T 5G vorbestellbar 549€ • Saturn-Deals (u. a. Samsung 55" QLED (2021) 849,15€) • Logitech-Aktion: 20%-Rabattgutschein für ASOS • XMG-Notebooks mit 250€ Rabatt [Werbung]
    •  /