Apple: Google präsentiert Android-Emulator für M1-Macs

Mit dem Emulator lassen sich Android-Apps auf Apples neuen ARM-Macs ausführen - es handelt sich aber noch um eine frühe Vorschauversion.

Artikel veröffentlicht am ,
Das neue Macbook Air von Apple
Das neue Macbook Air von Apple (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Google hat einen Android-Emulator für Apples neue ARM-basierte Macs vorgestellt. Der Emulator läuft auf dem neuen Mac Mini, dem Macbook Pro und dem Macbook Air mit Apples M1-Chip. Auf Apple-Produkten mit Intel-SoCs funktioniert die Anwendung nicht.

Stellenmarkt
  1. Data Center Operations Manager (m/w/d)
    GRAMMER AG, Ursensollen bei Amberg
  2. Senior Mobile Developer (m/f/d)
    IDnow GmbH, Düsseldorf, deutschlandweit (Home-Office)
Detailsuche

Mit dem Emulator lassen sich ARM64-basierte Android-Apps auf einem Mac ausführen. Dabei wird die native Hardwarevirtualisierung von den M1-SoCs über Qemu verwendet. Das ist das gleiche Werkzeug, mit dem auch Windows auf dem M1 virtualisiert wird. ARM32-Anwendungen funktionieren nicht - die Liste an Einschränkungen ist insgesamt recht lang. Google betont, dass es sich bei dem Emulator um eine erste Vorschau handelt.

Zu den weiteren bekannten Problemen gehören fehlender Sound, nicht funktionierendes Webview und Video-Codecs sowie Grafikfehler in Vulkan-Apps. Für grundsätzliches Tests, ob eine App wie gewünscht startet und funktioniert, sollte diese erste Version des Emulators aber bereits ausreichen.

Updates mit Fehlerkorrekturen sollen bald folgen

Programmierer, die den Emulator installiert haben und Android Studio verwenden, sollen ihn direkt aus Googles Android-Entwicklerumgebung heraus starten können. Google verspricht, bald Updates mit Fehlerbehebungen zu veröffentlichen.

Neues Apple MacBook Air mit Apple M1 Chip (13", 8 GB RAM, 256 GB SSD) - Silber (Neustes Modell)
Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Im Test von Golem.de schnitt das Macbook Air mit M1-SoC sehr gut ab. Der Chip ist schnell und hat sowohl in Benchmarks als auch im Alltagseinsatz überzeugt - auch bei Spielen. Einige Programme mussten wir in unserem Test virtualisieren. Auch dies hatte bei Photoshop oder auch Textprogrammen keine Auswirkungen auf die Leistung: Die Anwendungen liefen ohne Ruckler. Bei maximal 10 Watt unter Dauerlast erreichte das Macbook Air in unserem Test eine Laufzeit von fast elf Stunden im Serienmarathon.

Googles Android-Emulator für M1-Macs steht kostenlos bei Github zum Download zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
600 Millionen Euro
Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
Artikel
  1. William Shatner: Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn
    William Shatner
    Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn

    Energie! Noch im Oktober 2021 fliegt William "Kirk" Shatner möglicherweise mit Jeff Bezos ins All.

  2. Browser: Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox
    Browser
    Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox

    Microsoft hat Edge auf den aktuellen Xbox-Konsolen aktualisiert. Jetzt lässt sich der Browser fast wie am PC per Maus und Tastatur bedienen.

  3. Foundation bei Apple TV+: Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt
    Foundation bei Apple TV+
    Die unverfilmbare Asimov-Trilogie grandios verfilmt

    Gegen die Welt von Asimovs Foundation-Trilogie wirkt Game of Thrones überschaubar. Apple hat mit einem enormen Budget eine enorme Science-Fiction-Serie geschaffen.
    Eine Rezension von Peter Osteried

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung Odyssey G7 499€ • Alternate (u. a. Thermaltake Level 20 RS ARGB 99,90€) • Samsung 980 1 TB 83€ • Lenovo IdeaPad Duet Chromebook 229€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • AeroCool Cylon 4 ARGB 25,89€ [Werbung]
    •  /