Abo
  • Services:

Apple: Geld zurück für altes iPhone

Apple nimmt neuerdings auch in Deutschland gebrauchte iPhones in Zahlung. Bis zu 230 Euro gibt es für ein gebrauchtes iPhone - allerdings muss der Kunde dann ein neues Gerät kaufen.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple gibt Rabatt beim Kauf eines neuen iPhone-Modells.
Apple gibt Rabatt beim Kauf eines neuen iPhone-Modells. (Bild: Screenshot Golem.de)

Seit August 2013 können Kunden in den USA ihr gebrauchtes iPhone in Apple Stores in Zahlung geben. Allerdings müssen sie dabei ein neues iPhone-Modell kaufen. Dieses Angebot wurde in den vergangenen Monaten auf andere Länder ausgeweitet - nun ist auch Deutschland dran. In den deutschen Apple Stores kann ein gebrauchtes iPhone ebenfalls in Zahlung gegeben werden.

Stellenmarkt
  1. Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH, München
  2. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin

Die Grundbedingungen sind ähnlich wie in den USA. Damit Apple für ein gebrauchtes iPhone Geld gibt, muss der Kunde ein neues iPhone kaufen. Je nach dem Zustand des Geräts und abhängig von dem eingereichten Modell zahlt Apple maximal 230 Euro. Näher aufschlüsseln tut Apple dies nicht, es ist also unklar, welches iPhone-Modell es sein muss, um den Maximalbetrag zu erhalten.

Infos in der iOS-App

Die als "iPhone Recycling" bezeichnete Aktion findet sich derzeit nur in der iOS-App mit den verfügbaren Apple Stores. In der Übersicht zu dem einzelnen Apple Store wird angeboten, dass es Geld für ein altes iPhone-Modell gibt. Auf der Apple-Webseite wird die Aktion noch nicht vorgestellt.

Als die Aktion in den USA startete, gab es für ein gut erhaltenes iPhone 5 mit 16 GByte Flash-Speicher um die 250 US-Dollar. Ein iPhone 4 mit 8 GByte Speicher brachte eine Ersparnis zwischen 120 und 140 US-Dollar. Vermutlich wird es die Maximalsumme nicht für ein entsprechend altes iPhone-Modell geben, selbst wenn es gut erhalten ist.

Mit der Aktion will Apple Kunden an sich binden und diesen einen Vorteil verschaffen, wenn sie bei einem iPhone bleiben. In den USA gibt es diesen Austauschservice nur in den Apple Stores. Dementsprechend ist davon auszugehen, dass es das iPhone Recycling auch in Deutschland nur in den Apple Stores gibt. Wer das iPhone nicht direkt bei Apple kauft, kann an der Aktion demnach nicht teilnehmen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,95€
  2. 2,49€
  3. 13,49€
  4. 42,49€

Groundhog Day 07. Apr 2014

Was meinste denn, warum Äppel das macht? Bloß keine Gebrauchtgeräte auf dem Markt! Jeder...


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire TV Stick 4K - Test

Im Test konnte uns Amazons Fire TV Stick 4K überzeugen. Vor allem die neu gestaltete Fernbedienung macht die gesamte Nutzung wesentlich komfortabler. Damit ist der Fire TV Stick 4K auch für Nutzer interessant, die noch keinen 4K-Fernseher besitzen. Amazon verkauft den Fire TV Stick 4K für 60 Euro.

Amazons Fire TV Stick 4K - Test Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /