Abo
  • Services:
Anzeige
Die Macbook 12 Tastatur kommt noch ohne Touchpad auf den Tastenkappen aus.
Die Macbook 12 Tastatur kommt noch ohne Touchpad auf den Tastenkappen aus. (Bild: US-Patent- und Markenamt)

Apple Fusion Keyboard: Tasten in der Doppelrolle als Trackpad

Die Macbook 12 Tastatur kommt noch ohne Touchpad auf den Tastenkappen aus.
Die Macbook 12 Tastatur kommt noch ohne Touchpad auf den Tastenkappen aus. (Bild: US-Patent- und Markenamt)

Apples Fusion Keyboard soll eine Tastatur werden, bei der die einzelnen Tasten auch mit einem Touchpad versehen sind. Damit sollen sich Zoom- und Wischbewegungen wie bei einem normalen Trackpad ausführen lassen, ohne dafür zusätzlich Platz zu benötigen. Die Idee hat sich Apple patentieren lassen.

Anzeige

Apple hat mit dem Fusion Keyboard eine Tastatur patentiert, bei der die Tastenoberflächen das Trackpad bilden. Sie sind berührungsempfindlich und erlauben so beispielsweise die Eingabe von Wischgesten. Die Elektronik der Tastatur soll dem Patentantrag zufolge die Hände des Anwenders erkennen und so einzelne Gesten von Tasteneingaben auf der weiterhin mechanischen Tastatur unterscheiden können. Auch eine Mauszeigersteuerung soll so realisiert werden.

Mit dem Fusion Keyboard ließe sich auf der Notebookoberfläche viel Platz sparen - wenn der Hersteller auf das abgesetzte Trackpad verzichtet. Außerdem wäre es mitunter für den Anwender ergonomischer, wenn er die Hand nicht erst zum Trackpad bewegen muss, sondern die Finger auf der Tastatur verbleiben können.

Im Patent wird auch beschrieben, dass die Tasten unterscheiden könnten, wie stark sie gedrückt würden. Das beherrschen mittlerweile auch die Trackpads aktueller Macbook Pro mit Force Touch und erlauben so zusätzliche Eingabemöglichkeiten. Bei der Tastatur könnte so der Mausklick erzeugt werden. Es wird auch erwartet, dass iOS 9 und die neue iPhone-Generation unterschiedliche Druckstärken auf den Touchscreen erkennen und auswerten können.

Ob Apple tatsächlich das Fusion Keyboard bauen wird, ist nicht abzusehen. Oft werden Ideen patentiert, um der Konkurrenz einen Lösungsweg zu verbauen. Apple hatte den Patentantrag 9,041,652 schon im September 2011 eingereicht.


eye home zur Startseite
Neuro-Chef 29. Mai 2015

Admin, Vieltipper -> Nie gelernt, nie gebraucht..

Neuro-Chef 29. Mai 2015

- Erst den Hub verringern, - infolgedessen den Druckpunkt versauen, - schließlich noch...

Neuro-Chef 29. Mai 2015

Sind das nich die mit ohne "Maustasten"? Aber Geschwindigkeit und Präzision sind ja...

aFrI 28. Mai 2015

Oh, in der Tat lässt sich das Feature einstellen. Weiß jemand ob es das schon immer gab...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ARI Fleet Germany GmbH, Eschborn, Stuttgart
  2. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster/Westfalen
  3. Horváth & Partners Management Consultants, München, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf
  4. MAC Mode GmbH & Co. KGaA, Regensburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. (-10%) 53,99€
  3. 13,99€

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  1. Re: Börsen ohne Identitätsnachweis

    Cystasy | 02:17

  2. Re: Warum kein Alien uns unangekündigt besuchen wird

    quasides | 02:04

  3. Re: Drecksmarketing

    Prinzeumel | 01:22

  4. Re: Um Informatik zu lernen, braucht man keine...

    tristanheussner | 01:03

  5. Re: Spieglein, Spieglein...

    Pjörn | 00:57


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel