Abo
  • Services:
Anzeige
Die Macbook 12 Tastatur kommt noch ohne Touchpad auf den Tastenkappen aus.
Die Macbook 12 Tastatur kommt noch ohne Touchpad auf den Tastenkappen aus. (Bild: US-Patent- und Markenamt)

Apple Fusion Keyboard: Tasten in der Doppelrolle als Trackpad

Die Macbook 12 Tastatur kommt noch ohne Touchpad auf den Tastenkappen aus.
Die Macbook 12 Tastatur kommt noch ohne Touchpad auf den Tastenkappen aus. (Bild: US-Patent- und Markenamt)

Apples Fusion Keyboard soll eine Tastatur werden, bei der die einzelnen Tasten auch mit einem Touchpad versehen sind. Damit sollen sich Zoom- und Wischbewegungen wie bei einem normalen Trackpad ausführen lassen, ohne dafür zusätzlich Platz zu benötigen. Die Idee hat sich Apple patentieren lassen.

Anzeige

Apple hat mit dem Fusion Keyboard eine Tastatur patentiert, bei der die Tastenoberflächen das Trackpad bilden. Sie sind berührungsempfindlich und erlauben so beispielsweise die Eingabe von Wischgesten. Die Elektronik der Tastatur soll dem Patentantrag zufolge die Hände des Anwenders erkennen und so einzelne Gesten von Tasteneingaben auf der weiterhin mechanischen Tastatur unterscheiden können. Auch eine Mauszeigersteuerung soll so realisiert werden.

Mit dem Fusion Keyboard ließe sich auf der Notebookoberfläche viel Platz sparen - wenn der Hersteller auf das abgesetzte Trackpad verzichtet. Außerdem wäre es mitunter für den Anwender ergonomischer, wenn er die Hand nicht erst zum Trackpad bewegen muss, sondern die Finger auf der Tastatur verbleiben können.

Im Patent wird auch beschrieben, dass die Tasten unterscheiden könnten, wie stark sie gedrückt würden. Das beherrschen mittlerweile auch die Trackpads aktueller Macbook Pro mit Force Touch und erlauben so zusätzliche Eingabemöglichkeiten. Bei der Tastatur könnte so der Mausklick erzeugt werden. Es wird auch erwartet, dass iOS 9 und die neue iPhone-Generation unterschiedliche Druckstärken auf den Touchscreen erkennen und auswerten können.

Ob Apple tatsächlich das Fusion Keyboard bauen wird, ist nicht abzusehen. Oft werden Ideen patentiert, um der Konkurrenz einen Lösungsweg zu verbauen. Apple hatte den Patentantrag 9,041,652 schon im September 2011 eingereicht.


eye home zur Startseite
Neuro-Chef 29. Mai 2015

Admin, Vieltipper -> Nie gelernt, nie gebraucht..

Neuro-Chef 29. Mai 2015

- Erst den Hub verringern, - infolgedessen den Druckpunkt versauen, - schließlich noch...

Neuro-Chef 29. Mai 2015

Sind das nich die mit ohne "Maustasten"? Aber Geschwindigkeit und Präzision sind ja...

aFrI 28. Mai 2015

Oh, in der Tat lässt sich das Feature einstellen. Weiß jemand ob es das schon immer gab...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Karlsruhe
  2. Groz-Beckert KG, Albstadt
  3. Bundes-Gesellschaft für Endlagerung mbH (BGE), Salzgitter, später Peine
  4. G. Umbreit GmbH & Co. KG, Bietigheim-Bissingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 355,81€
  2. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)
  3. 249,29€ (Vergleichspreis 305€)

Folgen Sie uns
       


  1. Alphabet

    Google Gewinn geht wegen EU-Strafe zurück

  2. Microsoft

    Nächste Hololens nutzt Deep-Learning-Kerne

  3. Schwerin

    Livestream-Mitschnitt des Stadtrats kostet 250.000 Euro

  4. Linux-Distributionen

    Mehr als 90 Prozent der Debian-Pakete reproduzierbar

  5. Porsche Design

    Huaweis Porsche-Smartwatch kostet 800 Euro

  6. Smartphone

    Neues Huawei Y6 für 150 Euro bei Aldi erhältlich

  7. Nahverkehr

    18 jähriger E-Ticket-Hacker in Ungarn festgenommen

  8. Bundesinnenministerium

    Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro

  9. Linux-Kernel

    Android O filtert Apps großzügig mit Seccomp

  10. Computermuseum Stuttgart

    Als Computer noch ganze Räume füllten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Creoqode 2048 im Test: Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
Creoqode 2048 im Test
Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
  1. Arduino 101 Intel stellt auch das letzte Bastler-Board ein
  2. 1Sheeld für Arduino angetestet Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  3. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Microsoft Surface Pro im Test: Dieses Tablet kann lange
Microsoft Surface Pro im Test
Dieses Tablet kann lange
  1. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter
  2. iFixit-Teardown Surface Laptop ist fast nicht reparabel
  3. Surface Studio Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  1. Re: Ist das nicht toll wenn man eine neue...

    washuu_de | 23:01

  2. Re: Hauptsache...

    ArcherV | 23:00

  3. Re: T-Systems macht's. Wetten?

    thinksimple | 22:58

  4. Re: Eine Beleidigung für echte Fotografen

    ArcherV | 22:57

  5. Re: Ich liebe Paint...

    Trollifutz | 22:55


  1. 22:48

  2. 16:37

  3. 16:20

  4. 15:50

  5. 15:35

  6. 14:30

  7. 14:00

  8. 13:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel