Abo
  • Services:
Anzeige
Irreparable Beschädigungen einer Displayschicht beim Macbook Pro
Irreparable Beschädigungen einer Displayschicht beim Macbook Pro (Bild: Paynemaine/Apple Support Forum)

Apple: Fleckige Retina-Displays von Macbooks werden ersetzt

Irreparable Beschädigungen einer Displayschicht beim Macbook Pro
Irreparable Beschädigungen einer Displayschicht beim Macbook Pro (Bild: Paynemaine/Apple Support Forum)

Einige Macbook Pro sind durch seltsame Flecken auf ihrem Retina-Display unansehnlich geworden. Apple soll das nach fast einem Jahr anerkannt haben und tauscht die Displays kostenlos aus.

Anzeige

Apple soll ein Qualitätssicherungsprogramm initiiert haben, demzufolge Besitzer von Macbook Pro Retina mit unreparierbaren, fleckigen Displays kostenlos Ersatz erhalten, wenn sie sich beschweren. Das berichtet die Website Macrumors. Dabei handelt es sich nicht um einen offiziellen Rückruf. Das Austauschprogramm soll bis zu drei Jahre nach Kaufdatum Gültigkeit haben.

  Apple Insider hat mit Angestellten aus einem Apple Store gesprochen und inoffiziell bestätigt bekommen, dass das Reparaturprogramm angelaufen sei. Welche Kriterien dazu erfüllt werden müssen, bleibt aber unklar. 

Die Benutzer geben an, dass sie die Displays normal gereinigt, sich plötzlich jedoch hässliche Flecken auf der Oberfläche gebildet hätten. In einigen Fällen sind die Probleme nur am Rand aufgetaucht, in anderen auch in der Bildschirmmitte. Vermutlich löst sich die Oberflächenbeschichtung der Displays. Die Retina-Displays glänzen und sind wohl mit einer Antireflexionsschicht ausgerüstet. Eventuell spielt der Kontakt der Tastatur bei geschlossenem Display ebenfalls eine Rolle.

Einige Anwender berichteten im Apple Support Forum schon vor dem Reparaturprogramm von einem anstandslosen Austausch, während andere nach eigener Darstellung abgewiesen wurden, weil es sich um ein kosmetisches Problem handle oder eine falsche Reinigung beziehungsweise zu starker Druck aufs Display unterstellt worden seien.

  Wie viele Macbooks betroffen sind, ist unklar, auch wenn sich auf Facebook und der Seite Staingate.org, die sich dem Thema widmet, seit Monaten die Beschwerden häufen.


eye home zur Startseite
Lasse Bierstrom 19. Okt 2015

So wie zb beim xps13 vor Ort premium, oder Termin ausmachen und zum Applestore fahren?

Tyler Durden 19. Okt 2015

...für Apple-Verhältnisse https://www.golem.de/news/apple-macbooks-mit-grafikproblemen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PSD Bank Karlsruhe-Neustadt eG, Karlsruhe
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  4. ROMACO Pharmatechnik GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€
  2. und 19% MwSt zurück bekommen

Folgen Sie uns
       


  1. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz

  2. Netzneutralität

    CCC lehnt StreamOn der Telekom ab

  3. Star Trek

    Sprachsteuerung IBM Watson in Bridge Crew verfügbar

  4. SteamVR

    Valve zeigt Knuckles-Controller

  5. Netflix und Amazon

    Legale Streaming-Nutzung in Deutschland nimmt zu

  6. Galaxy J7 (2017)

    Samsung-Smartphone hat zwei 13-Megapixel-Kameras

  7. Zenscreen MB16AC

    Asus bringt 15,6-Zoll-USB-Monitor für unterwegs

  8. Sonic the Hedgehog

    Sega veröffentlicht seine Spieleklassiker für Smartphones

  9. Monster Hunter World angespielt

    Dicke Dinosauriertränen in 4K

  10. Prime Reading

    Amazon startet dritte Lese-Flatrate in Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sony Xperia XZ Premium im Test: Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
Sony Xperia XZ Premium im Test
Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
  1. Keine Entschädigung Gericht sieht mobiles Internet nicht als lebenswichtig an
  2. LTE Deutsche Telekom führt HD Voice Plus ein
  3. Datenrate Vodafone bietet im LTE-Netz 500 MBit/s

1Sheeld für Arduino angetestet: Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
1Sheeld für Arduino angetestet
Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  1. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren
  2. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  3. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif

Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr Access Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr Access Points, mehr Spaß
  1. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen
  2. BVG Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN
  3. Broadcom-Sicherheitslücke Vom WLAN-Chip das Smartphone übernehmen

  1. Re: Verhältnismäßigkeit beim Preis

    evilgoto | 00:07

  2. Re: Autos, gibts das noch?

    Axido | 00:05

  3. Re: @Glm Laptop Hardware = Laptop Leistung

    JensM | 23.06. 23:52

  4. Re: Was soll der Quatsch?

    Hotohori | 23.06. 23:51

  5. Re: sieht ambitioniert aus

    Hotohori | 23.06. 23:47


  1. 17:40

  2. 16:22

  3. 15:30

  4. 14:33

  5. 13:44

  6. 13:16

  7. 12:40

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel