Abo
  • IT-Karriere:

Apple: Fleckige Retina-Displays von Macbooks werden ersetzt

Einige Macbook Pro sind durch seltsame Flecken auf ihrem Retina-Display unansehnlich geworden. Apple soll das nach fast einem Jahr anerkannt haben und tauscht die Displays kostenlos aus.

Artikel veröffentlicht am ,
Irreparable Beschädigungen einer Displayschicht beim Macbook Pro
Irreparable Beschädigungen einer Displayschicht beim Macbook Pro (Bild: Paynemaine/Apple Support Forum)

Apple soll ein Qualitätssicherungsprogramm initiiert haben, demzufolge Besitzer von Macbook Pro Retina mit unreparierbaren, fleckigen Displays kostenlos Ersatz erhalten, wenn sie sich beschweren. Das berichtet die Website Macrumors. Dabei handelt es sich nicht um einen offiziellen Rückruf. Das Austauschprogramm soll bis zu drei Jahre nach Kaufdatum Gültigkeit haben.

Stellenmarkt
  1. OMICRON electronics GmbH, Klaus (Österreich)
  2. Dataport, verschiedene Standorte

  Apple Insider hat mit Angestellten aus einem Apple Store gesprochen und inoffiziell bestätigt bekommen, dass das Reparaturprogramm angelaufen sei. Welche Kriterien dazu erfüllt werden müssen, bleibt aber unklar. 

Die Benutzer geben an, dass sie die Displays normal gereinigt, sich plötzlich jedoch hässliche Flecken auf der Oberfläche gebildet hätten. In einigen Fällen sind die Probleme nur am Rand aufgetaucht, in anderen auch in der Bildschirmmitte. Vermutlich löst sich die Oberflächenbeschichtung der Displays. Die Retina-Displays glänzen und sind wohl mit einer Antireflexionsschicht ausgerüstet. Eventuell spielt der Kontakt der Tastatur bei geschlossenem Display ebenfalls eine Rolle.

Einige Anwender berichteten im Apple Support Forum schon vor dem Reparaturprogramm von einem anstandslosen Austausch, während andere nach eigener Darstellung abgewiesen wurden, weil es sich um ein kosmetisches Problem handle oder eine falsche Reinigung beziehungsweise zu starker Druck aufs Display unterstellt worden seien.

  Wie viele Macbooks betroffen sind, ist unklar, auch wenn sich auf Facebook und der Seite Staingate.org, die sich dem Thema widmet, seit Monaten die Beschwerden häufen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,31€
  3. (-77%) 3,45€
  4. (-47%) 17,99€

Lasse Bierstrom 19. Okt 2015

So wie zb beim xps13 vor Ort premium, oder Termin ausmachen und zum Applestore fahren?

Tyler Durden 19. Okt 2015

...für Apple-Verhältnisse https://www.golem.de/news/apple-macbooks-mit-grafikproblemen...


Folgen Sie uns
       


Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht

In Braunschweig testet das DLR an zwei Ampeln die Vernetzung von automatisiert fahrenden Autos und der Verkehrsinfrastruktur.

Linksabbiegen mit autonomen Autos - Bericht Video aufrufen
WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  2. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid
  3. Elektroauto BMW meldet Zehntausende E-Mini-Interessenten

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  2. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  3. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

    •  /