Abo
  • Services:
Anzeige
Taste mit einem einzigen Hebelmechanismus
Taste mit einem einzigen Hebelmechanismus (Bild: Apple)

Apple: Flachere Tastaturen für flachere Notebooks

Taste mit einem einzigen Hebelmechanismus
Taste mit einem einzigen Hebelmechanismus (Bild: Apple)

Apples Plan, Notebooks immer flacher zu machen, macht auch vor einzelnen Hardwarekomponenten nicht halt. Mit einer besonders flachen Tastaturkonstruktion will Apple viel Platz gewinnen, ohne dem Anwender eine unergonomische Arbeitsweise aufzuzwingen.

In einem US-Patentantrag beschreibt Apple, wie die neue Tastaturkonstruktion aussehen könnte. Der "Single Support Lever Keyboard Mechanism" kommt mit einem einzelnen, festen Hebel pro Taste aus, der einerseits dafür sorgt, dass die Taste nach dem Drücken wieder emporschnellt. Zum anderen wird damit der elektrische Kontakt ausgelöst, um den Tastendruck zu erkennen.

Anzeige
  • Apple will mit flacheren Tasten dünnere Notebooks ermöglichen. (Bild: Apple/US-Patent- und Markenamt)
  • Apple will mit flacheren Tasten dünnere Notebooks ermöglichen. (Bild: Apple/US-Patent- und Markenamt)
  • Apple will mit eindrückbaren Tastenkappen dünnere Notebooks ermöglichen. (Bild: Apple/US-Patent- und Markenamt)
Apple will mit flacheren Tasten dünnere Notebooks ermöglichen. (Bild: Apple/US-Patent- und Markenamt)

Die Tastenkappe könnte aus praktisch allen festen Materialien gebaut werden, da es sich nur noch um ein Plättchen handelt, das auf dem Hebel aufgesetzt wird. Apple geht davon aus, dass auch Glas, Holz, Stein oder gar polierte Teile eines Meteoriten dazu verwendet werden können. Unabhängig vom Material werden die Tastenkappen durch den festen Hebelmechanismus nur einen Hub von rund 0,2 mm haben.

Als Alternative für besonders flache Tastaturen beschreibt Apple eine Tastenkappe, die aus einem flexiblen Material wie zum Beispiel Federstahl gefertigt wird. Zwischen dem Tastenrahmen und der Kappe ist ein Elastomer als Feder untergebracht. Es sorgt für einen angenehmen Druckpunkt und die Übermittlung des elektrischen Kontakts. Auch damit sollen sich besonders flache Tastaturen herstellen lassen.

Apple hat den Patentantrag im August 2010 eingereicht. Das Patent wurde Ende Februar vom US Patent and Trademark Office unter der Nummer 20120043191 veröffentlicht.

Schon seit längerem wird spekuliert, ob Apple seine neuen Notebooks nicht allesamt flacher gestalten will. Das soll auch die Macbook-Pro-Serie umfassen, hieß es von Zuliefererkreisen.


eye home zur Startseite
lulu23 28. Feb 2012

Na, mehr will doch das iPad auch nicht sein. Wahnsinn, zu was für eine Erkenntnis du nun...

Chinese Foooood 27. Feb 2012

Wahrscheinlich allenfalls mittelmäßig. Ich finde diese Mikrometer-Hub Notebook...

trollwiesenvers... 27. Feb 2012

Neckermann?

rangnar 27. Feb 2012

Für die Ziffernreihe, die Tasten am Rand, kann ich ja noch verstehen, wo man Platz für...

syntax error 27. Feb 2012

Mach doch, hindert dich niemand daran, so ein Patent anzumelden und dafür die Gebühren zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hüttlin GmbH, Schopfheim
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. AICHINGER GmbH, Wendelstein
  4. Robert Bosch GmbH, Plochingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (-33%) 9,99€
  3. 69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Luftfahrt

    Fliegendes Motorrad Kitty Hawk Flyer hebt ab

  2. Seagate

    Rugged-Festplatte enthält SD-Kartenleser für Drohnen

  3. Grafikkarte

    Manche Radeon RX 400 lassen sich zu Radeon RX 500 flashen

  4. Amazon

    Phishing-Kampagne ködert mit Datenschutzgrundverordnung

  5. Linux-Distribution

    Opensuse ändert erneut sein Versionsschema

  6. Ronin 2 und Cendence

    DJI präsentiert neuen Kamera-Gimbal und Drohnencontroller

  7. Festnetz

    Neue Glasfaser von Prysmian soll Spleißzeit verringern

  8. Radeon Pro Duo

    AMD bringt Profi-Grafikkarte mit zwei Polaris-Chips

  9. Mediacenter-Software

    Warum Kodi DRM unterstützen will

  10. Satelliteninternet

    Apple holt sich Satellitenexperten von Alphabet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Creators Update: Game Mode macht Spiele runder und Windows 10 ruckelig
Creators Update
Game Mode macht Spiele runder und Windows 10 ruckelig
  1. Microsoft Zwei große Updates pro Jahr für Windows 10
  2. Windows 10 Version 17xx-2 Stromsparmodus kommt für die nächste Windows-Version
  3. Windows as a Service Die erste Windows-10-Version hat noch drei Wochen Support

Linux auf dem Switch: Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
Linux auf dem Switch
Freiheit kann ganz schön kompliziert sein!
  1. Digital Ocean Cloud-Hoster löscht versehentlich Primärdatenbank
  2. Google Cloud Platform für weitere Microsoft-Produkte angepasst
  3. Marktforschung Cloud-Geschäft wächst rasant, Amazon dominiert den Markt

Radeon RX 580 und RX 570 im Test: AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
Radeon RX 580 und RX 570 im Test
AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
  1. Grafikkarten AMD bringt vier neue alte Radeons für Komplett-PCs
  2. Grafikkarten AMD stellt Radeon RX 560 und Radeon RX 550 vor
  3. Grafikkarte AMDs Radeon RX 580 nutzt einen 8-Pol-Stromanschluss

  1. Re: ...bringt diese oft wiederholte Darstellung...

    ve2000 | 06:35

  2. Re: Weltveränderung

    NaruHina | 06:00

  3. Re: Toll ...

    Prinzeumel | 05:40

  4. Re: Inhalt?

    Prinzeumel | 05:26

  5. Re: genial wie sie alle heulen...

    Prinzeumel | 05:19


  1. 19:00

  2. 17:59

  3. 17:30

  4. 17:10

  5. 16:49

  6. 16:26

  7. 16:11

  8. 15:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel