Abo
  • Services:
Anzeige
iOS 9.3 macht diverse Probleme.
iOS 9.3 macht diverse Probleme. (Bild: Apple)

Apple: Fehler in iOS - Links nicht mehr anklickbar

iOS 9.3 macht diverse Probleme.
iOS 9.3 macht diverse Probleme. (Bild: Apple)

Das neue iOS 9.3, das seit einer Woche angeboten wird, macht weiter Ärger. Apple-Nutzer beschweren sich über nicht mehr funktionierende Links und Hänger in Safari und anderen Apps, seitdem sie das Update eingespielt haben.

Das neue iOS 9.3 sorgt bei einigen Nutzern für Probleme. Bei ihnen sind seit der Installation des Updates Links in Drittanbieter-Apps und in Safari selbst nicht mehr anklickbar. Anwender klicken zum Beispiel vergeblich auf Links in E-Mails oder in Apps wie Nachrichten oder Whatsapp. Stutzig macht allerdings, dass einige Benutzer vorheriger iOS-Versionen ebenfalls Probleme mit Links haben.

Anzeige

Einige Nutzer berichten auch davon, dass Ergebnisse von Google-Suchen nicht mehr angewählt werden können. Mit einem längeren Druck auf einen Link in Safari kann sogar der Browser dazu gebracht werden, sich aufzuhängen. Es scheint so, als würde der Fehler besonders häufig bei modernen iPhones wie dem 6S oder dem 6S Plus auftreten, doch das Phänomen beschränkt sich nicht ausschließlich auf diese Geräte.

9to5Mac äußerte die Vermutung, dass bestimmte Konstellationen mit Drittanbieter-Apps besonders anfällig für die kaputten Links seien.

Apples Support gibt sich angesichts Hunderter Fehlermeldungen recht hilflos. Selbst Neuinstallationen der Geräte sorgen nicht für das erwünschte Ergebnis, und der Tipp, Javascript abzuschalten, hilft nicht bei allen Nutzern. Einige Anwender berichten, dass dann Links innerhalb von Safari wieder funktionieren. Javascript wird unter iOS in den Einstellungen/Safari/Erweitert ein- und ausgeschaltet. Auch der Wechsel der Suchmaschine auf Bing soll helfen.

Die kaputten Links sind nicht das erste Problem, das unter iOS 9.3 trotz seiner langen Betaphase aufgetreten ist.

Beim Aufspielen von iOS 9.3 auf das alte iPad 2 und andere Geräte entstanden ebenfalls Schwierigkeiten. Anwender berichten von nicht mehr reagierenden Tablets und Aktivierungsproblemen. Apple hatte daraufhin einen neuen Build für iOS 9.3 veröffentlicht, der die Aktivierungsprobleme beseitigt, indem die Routine herausgenommen wurde.

Vermutlich wird Apple für die Linkprobleme ebenfalls ein Update von iOS 9.3 veröffentlichen müssen.


eye home zur Startseite
Der Held vom... 31. Mär 2016

Um deine Umgangsformen aufzugreifen: Warst du von 2011 bis zirka 2014 auf einem anderen...

andi_lala 29. Mär 2016

Wenn Malware beispielsweise einen Stackoverflow ausnützt dann funktioniert das aber ja...

Augenstern 29. Mär 2016

och nöö wie langweilig ist das den :-( wirkt ja schon fast objektiv.... nein, supi...

crackhawk 29. Mär 2016

Nuja, bei Desktop Browsern funktioniert das auch, z.B. für div. Liveticker o.ä. Ich...

FreiGeistler 29. Mär 2016

Nein. Einen Link schreibt man in HTML z.B. so: Link zu w3schools/href Ein üblicher...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. iThera Medical GmbH, München
  2. Thomas Sabo GmbH & Co. KG, Lauf an der Pegnitz
  3. Universität Potsdam, Potsdam
  4. OEDIV KG, Bielefeld


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,99€ statt 39,99€
  2. ab 799,90€
  3. auf Kameras und Objektive

Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Youtube Red und Play Music fusionieren zu neuem Dienst

  2. Facebook Marketplace

    Facebooks Verkaufsplattform kommt nach Deutschland

  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test

    Harte Gegner für Intels Core i3

  4. Profitbricks

    United Internet kauft Berliner Cloud-Anbieter

  5. Lipizzan

    Google findet neue Staatstrojaner-Familie für Android

  6. Wolfenstein 2 angespielt

    Stahlskelett und Erdbeermilch

  7. Streaming

    Facebooks TV-Shows sollen im August starten

  8. Geldwäsche

    Mutmaßlicher Betreiber von BTC-e angeklagt und festgenommen

  9. HTC

    Das Vive Standalone erscheint in China

  10. New Nintendo 2DS XL im Test

    Schwaches Hardware-Finale



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Creoqode 2048 im Test: Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
Creoqode 2048 im Test
Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
  1. Arduino 101 Intel stellt auch das letzte Bastler-Board ein
  2. 1Sheeld für Arduino angetestet Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  3. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  2. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  3. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach

Microsoft Surface Pro im Test: Dieses Tablet kann lange
Microsoft Surface Pro im Test
Dieses Tablet kann lange
  1. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  2. Microsoft Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE
  3. Microsoft Surface Laptop Vollwertiges Notebook mit eingeschränktem Windows

  1. Re: deutsche Version mal wieder geschnitten

    DasNya | 16:34

  2. Re: Warum kein Hyperthreading?

    schap23 | 16:34

  3. Re: 200$ klingt gut....

    Cyber1999 | 16:34

  4. Re: Noch mehr Müll zum ansehen

    azeu | 16:33

  5. Re: Smartphone aus der Hand geben

    h4z4rd | 16:33


  1. 16:27

  2. 15:00

  3. 15:00

  4. 14:45

  5. 14:31

  6. 14:10

  7. 13:36

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel