Apple: Event für iPad und Macs soll später folgen

Am 14. September 2021 soll sich Apple nur auf neue iPhones und die Apple Watch konzentrieren, für weitere Geräte soll ein separates Event folgen.

Artikel veröffentlicht am ,
Apples Event am 14. September 2021 läuft unter dem Titel "California Streaming".
Apples Event am 14. September 2021 läuft unter dem Titel "California Streaming". (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

Wie der für gewöhnlich gut mit Apple-Interna informierte Bloomberg-Journalist Mark Gurman auf Nachfrage auf Twitter mitteilt, rechnet er damit, dass Apple bei der angekündigten Veranstaltung am 14. September 2021 zunächst nur neue iPhones und eine neue Apple Watch zeigen wird. Gurman zufolge soll Apple für das iPad und die Mac-Computer ein weiteres Event in diesem Herbst planen.

Stellenmarkt
  1. Applikationsspezialist (m/w/d)
    Universitätsklinikum Regensburg, Regensburg
  2. IT-Architekt*in für IT-Security - Zero Trust Architecture und Cloud Security (w/m/d)
    Landeshauptstadt München, München
Detailsuche

"Es wird zwei Events geben und ich erwarte, dass es beim zweiten um Macs und iPads gehen wird", schreibt Gurman. In seinem Newsletter schreibt der Journalist, dass das Macbook Pro der nächsten Generation in den kommenden Wochen erhältlich sein soll - das würde auf ein relativ zeitnahes zweites Veröffentlichungsevent schließen lassen.

In der Vergangenheit hat Apple bereits im Oktober Macbooks vorgestellt. Ein genaues Datum hat das Unternehmen aber noch nicht bekannt gegeben - bis auf die Veranstaltung am 14. September 2021 gibt es noch keine weiteren Termine.

Gerüchte zum iPhone 13 und der Apple Watch 7

Zum neuen iPhone und zur neuen Apple Watch gibt es bereits einige Gerüchte. Das neue iPhone soll trotz möglicher Vorbehalte mancher Nutzer iPhone 13 heißen und sich vom Design her nicht vom iPhone 12 unterscheiden. Es soll vier Modelle geben: das iPhone 13, das iPhone 13 Pro, das iPhone 13 Pro Max und das iPhone 13 Mini.

2022 Apple MacBook Pro Laptop mit M2 Chip
Golem Karrierewelt
  1. CEH Certified Ethical Hacker v12: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    14.-18.11.2022, Virtuell
  2. Advanced Python – Fortgeschrittene Programmierthemen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    23.-25.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Apple soll bei einigen Modellen ein Display mit 120 Hz Bildrate verwenden, zudem sollen LTPO-Panels verbaut werden. Diese ermöglichen eine Bildrate von 1 Hz, was die Leistungsaufnahme drastisch reduziert - etwa bei einem Always-On-Display.

Die Apple Watch 7 könnte ein neues Design erhalten, das sich mehr am eckigen Aussehen der aktuellen iPhones orientiert. Das Display soll größer werden und damit auch die Maße der Uhr - jeweils um einen Millimeter.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Core-i-13000
Intel präsentiert Raptor Lake mit bis zu 5,8 GHz

Auf der Innovation hat Intel die 13. Core Generation vorgestellt. Kernzahl, Takt und Effizienz sollen deutlich steigen.

Core-i-13000: Intel präsentiert Raptor Lake mit bis zu 5,8 GHz
Artikel
  1. Ukrainekrieg: Meta stoppt ausgefeilte russische Desinformationskampagne
    Ukrainekrieg
    Meta stoppt ausgefeilte russische Desinformationskampagne

    Gefakte Webseiten deutscher Medien machen Stimmung gegen die Russland-Sanktionen. Die falschen Artikel wurden über soziale Medien verbreitet.

  2. Star Wars: Lego bringt großes Set der Razor Crest aus The Mandalorian
    Star Wars
    Lego bringt großes Set der Razor Crest aus The Mandalorian

    Aus fast 6.200 Teilen besteht das große Lego-Set der Razor Crest. Sie ist teuer, nicht aber für ein Star-Wars-Set.

  3. Creative Commons, Pixabay, Unsplash: Rechtliche Fallstricke bei Gratis-Stockfotos
    Creative Commons, Pixabay, Unsplash
    Rechtliche Fallstricke bei Gratis-Stockfotos

    Pixabay, Unsplash, CC ermöglichen eine gebührenfreie Nutzung kreativer Werke. Vorsicht ist dennoch geboten: vor Abmahnmaschen, falschen Quellenangaben, unklarer Rechtslage.
    Eine Analyse von Florian Zandt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AMD Ryzen 7000 jetzt bestellbar • CyberWeek: PC-Tower, Cooling & Co. • Günstig wie nie: Asus RX 6700 XT 539€, Acer 31,5" 4K 144 Hz 899€, MSI RTX 3090 1.159€ • AMD Ryzen 7 5800X 287,99€ • Xbox Wireless Controller 49,99€ • MindStar (Gigabyte RTX 3060 Ti 522€) [Werbung]
    •  /