Abo
  • Services:
Anzeige
So könnte das neue MacBook Pro aussehen.
So könnte das neue MacBook Pro aussehen. (Bild: Martin Hajek (@deplaatjesmaker))

Apple-Event: Apple soll am 27. Oktober neue Macbook Pro zeigen

So könnte das neue MacBook Pro aussehen.
So könnte das neue MacBook Pro aussehen. (Bild: Martin Hajek (@deplaatjesmaker))

Noch vor Weihnachten soll es neue Macbooks geben. Apple will diese am 27. Oktober präsentieren. Wenig später sollen sie in den Handel kommen.

Apple will laut einem Bericht von Recode, der sich auf Insiderinformationen beruft, bei einem Pressetermin am 27. Oktober 2016 das neue Macbook zeigen. Zur technischen Ausstattung gibt es derzeit nur Spekulationen aus diversen Quellen.

Anzeige

Eventuell wird das kommende Macbook Pro mit einem OLED-Touchscreen auf der Tastatur ausgestattet, der die Funktionstasten ersetzt. In MacOS Sierra 10.12 wurden Hinweise auf eine solche Multifunktionsleiste gefunden, die beispielsweise Informationen zu Medien, Uhrzeit oder Terminen anzeigen könnte. Sie soll zudem zur Eingabe geeignet sein.

Fingerabdrucksensoren und Schnittstellenwechsel

Außerdem soll ein Fingerabdruckscanner wie bei den iOS-Geräten ins nächste Macbook Pro eingebaut werden. Die Windows-Konkurrenz nutzt schon seit vielen Jahren Fingerabdruckscanner. Tastaturen, die mit Bildschirmen ausgerüstet sind, gibt es ebenfalls schon lange, doch konnten sich diese bisher auch aufgrund der Preise nicht durchsetzen. Ein Beispiel ist die Optimus-Tastatur von Art Lebedev mit einem Display in jeder Taste.

Ob Apple beim neuen Macbook Pro bei der Schnittstellenausstattung einen ähnlich radikalen Schritt macht wie beim Macbook 12 Zoll und dem iPhone 7 ist ungewiss. Gut vernetzten Quellen zufolge wird Apple beim 13- und beim 15 Zoll großen Macbook Pro die USB-A-Anschlüsse, den Magsafe-2-Stromstecker sowie die Thunderbolt-2-Ports aufgeben und nur noch USB-C anbieten. Das dürfte zu Aufruhr führen, da bisherige Peripherie-Geräte dann nur noch über Adapter genutzt werden könnten.

Apple hatte ursprünglich am 27. Oktober seine Quartalszahlen präsentieren wollen, doch der Termin wurde verschoben.


eye home zur Startseite
jo-1 21. Okt 2016

also 20 % bedeutet eine Person könnte 2000 PCs "verwalten" - wir reden offensichtlich...

NaruHina 20. Okt 2016

... Mein neues Notebook hat 4 USB 3.0, gbit Lan, HDMI nen 3in1 cardreader und ist ein HP...

jo-1 20. Okt 2016

Dann hafte die Elektronik-Versicherung - und die kostet mich nach Abzug von Steuern für...

Yeeeeeeeeha 19. Okt 2016

Geht schon seit Jahren: http://www.journaldulapin.com/2013/08/24/a-thunderbolt-gpu-on-a...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Hamburg
  2. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  3. über Nash direct GmbH, Stuttgart-Möhringen
  4. expert SE, Langenhagen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. 499,99€
  3. (-28%) 42,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  2. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  3. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  4. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  5. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart

  6. Erneuerbare Energien

    Tesla baut in drei Monaten einen Netzspeicher in Australien

  7. Netzwerkdurchsetzungsgesetz

    Zweites Löschzentrum von Facebook startet in Essen

  8. Raumfahrtpionier

    Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

  9. Auch Italien

    Amazon-Streik am Black Friday an sechs Standorten

  10. Urteil

    Winsim-Preiserhöhung von Drillisch ist hinfällig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Pocket Camp Animal Crossing baut auf Smartphones
  2. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

  1. Re: besser *beitrag auf den Sprit als teure...

    Neuro-Chef | 14:03

  2. Re: Listenpreis vs. Marktpreis

    chewbacca0815 | 14:02

  3. Re: Subvention?

    gadthrawn | 14:02

  4. Na, soooo schnell geht es nicht

    mfeldt | 14:01

  5. Re: Zinsloser Kredit

    Dwalinn | 14:01


  1. 12:50

  2. 12:35

  3. 12:00

  4. 11:47

  5. 11:25

  6. 10:56

  7. 10:40

  8. 10:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel