Abo
  • Services:
Anzeige
Mac OS X 10.8 alias Mountain Lion vorgestellt
Mac OS X 10.8 alias Mountain Lion vorgestellt (Bild: Apple)

Apple: Entwicklerversion von OS X 10.8 Mountain Lion veröffentlicht

Mac OS X 10.8 alias Mountain Lion vorgestellt
Mac OS X 10.8 alias Mountain Lion vorgestellt (Bild: Apple)

Apple hat heute überraschend eine Entwicklervorschau seines Betriebssystems OS X 10.8 mit Codenamen Mountain Lion veröffentlicht. Mountain Lion integriert viele Funktionen aus iOS, darunter das Nachrichtensystem, das Game Center und Airplay-Mirroring. Zudem spielt iCloud eine wichtige Rolle.

OS X Mountain Lion ist die nächste große Version von Apples Desktopbetriebssystem und ab sofort in Form einer Entwicklerversion verfügbar. Apple bringt mit der neuen Version von OS X einige Apps vom iPad auf den Desktop, darunter Messages, Notes, Reminders, das Game Center, das Notification Center, Share Sheets, Twitter-Integration und Airplay-Mirroring. Mountain Lion wurde zudem stärker mit Apples iCloud verbunden.

Anzeige

Messages

Die für iOS eingeführte App Messages hält mit Mountain Lion auch auf dem Mac Einzug. Sie ersetzt iChat und erlaubt es, unbegrenzt Nachrichten, Fotos und Videos von einem Mac zum anderen oder an ein iOS-Gerät zu senden. Messages soll aber auch weiterhin AIM, Jabber, Yahoo Messenger und Google Talk unterstützen. Eine Betaversion von Messages steht ab sofort unter apple.com zum Download bereit.

Reminders und Notes

Ebenfalls von iOS kommen Reminders und Notes. Sie ermöglichen es nun, Aufgaben über Mac und iOS-Geräte hinweg zu erstellen und zu verfolgen.

Benachrichtigungen zeigt Mountain Lion auf neue Art und Weise an. Das Notification Center bietet einfachen Zugriff auf Hinweismeldungen aus Mail, Calendar, Messages und Reminders, zu Systemupdates sowie aus Apps von Drittherstellern.

Game Center

Auch das Game Center kommt auf den Mac und ermöglicht Multiplayer-Spiele in Echtzeit. Dabei können Nutzer auf dem Mac auch gegen Spieler auf iPad und iPhone antreten.

  • Mac OS X Mountain Lion  - neue Airplay-Funktion für HDTVs (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - neue Airplay-Funktion für HDTVs (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - neue Airplay-Funktion für HDTVs (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - Game Center (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - Gatekeeper (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - Messages (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - Messages (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - Notes (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - Notes (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - Notes (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - Notification Center (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - Notification Center (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - Notification Center (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - Reminders (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - Reminders (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - Share Sheets (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - Photobooth mit Sharingfunktion (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - Twitter-Integration (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - Unterstützung für chinesische Onlinedienste (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - iCloud-Anbindung (Bild: Apple)
  • Mac OS X Mountain Lion  - iCloud für Dokumente (Bild: Apple)
Mac OS X Mountain Lion - neue Airplay-Funktion für HDTVs (Bild: Apple)

Share Sheets sollen systemübergreifend das Teilen von Links, Fotos und Videos vereinfachen. Und auch Twitter wurde in Mountain Lion integriert, so dass nach einmaliger Anmeldung direkt aus Safari, Quick Look, Photo Booth, Vorschau und Apps von Drittanbietern getwittert werden kann.

Airplay-Mirroring

Mit Mountain Lion bringt Apple zudem Airplay-Mirroring auf den Mac. Damit ist es möglich, einen sicheren 720p-Videostream der Mac-Oberfläche mit Hilfe von Apple TV auf einen Fernseher zu senden, ähnlich wie es am iPad 2 heute schon möglich ist.

iCloud integriert 

eye home zur Startseite
leongeyer 25. Jun 2012

Der Mac wird also zur Sozial-Networking Maschine. Daran habe ich kein Interesse, und...

ObiWan 19. Feb 2012

ein (fast) ähnliches Icon! Das ist ja genauso schlimm, als hätten sie das ganze BS...

catb 17. Feb 2012

Es ist absolut richtig, dass ein IPS Panel deutlich weniger zur Schlierenbildung neigt...

razer 17. Feb 2012

Dafür endlich ein schickeres Format (Außenmaße mein ich) und wechselbare cover wo...

Yeeeeeeeeha 17. Feb 2012

Hmmm yo, funktioniert auch voll gut und so. ;)


Free Mac Software Blog / 17. Feb 2012



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  3. Salzgitter Mannesmann Handel GmbH, Düsseldorf
  4. via 3C - Career Consulting Company GmbH, München, Frankfurt, Hamburg, Düsseldorf, Berlin (Home-Office)


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. mit Sony TVs, Radios und Lautsprechern, 4K-Blu-rays und Sennheiser Kopfhörern)
  2. 499,99€ - Aktuell nicht bestellbar. Gelegentlich bezüglich Verfügbarkeit auf der Bestellseite...

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  1. Re: 1. Eindruck: Vergleich HEVC/AV1

    NaruHina | 07:41

  2. Re: was kostet das? und warum rechnet sich das?

    Bendix | 07:32

  3. Re: Geringwertiger Gütertransport

    Kakiss | 07:21

  4. Re: AI gibt es nicht.

    wlorenz65 | 05:10

  5. Re: K(n)ackpunkt Tastaturlayout

    zilti | 04:10


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel