Apple: Einige iPad 3 mit gelbstichigem Display

Einige Nutzer beschweren sich im Netz über die Displayqualität des iPad 3. Ein Gelbstich lasse die Farbwiedergabe einiger Displays so warm erscheinen, dass es bei der Nutzung stört.

Artikel veröffentlicht am ,
Nicht alle Displays des iPad 3 bieten eine gute Farbdarstellung.
Nicht alle Displays des iPad 3 bieten eine gute Farbdarstellung. (Bild: Apple)

Einzelne Nutzer berichten von gelblich wirkenden Displays, Macrumors hat ein Foto, bei dem ein vermutlich defektes iPad 3 einen zu gelben Farbton zeigt. Im Ars-Technica-Forum gibt es eine nicht repräsentative Umfrage mit einem guten Vergleichsbild. Auch die Kollegen von Heise haben ein gelbstichiges iPad 3 bekommen. Zwei weitere Heise-Geräte haben das Problem aber nicht.

Stellenmarkt
  1. CRM und Kundendatenmanager (m/w/d)
    Wienerberger GmbH, Hannover
  2. IT Architekt (m/w/d)
    Generali Deutschland AG, Aachen, Hamburg, Home-Office
Detailsuche

Golem.de kann das Gelbstichproblem bei zwei Tablets bisher nicht nachvollziehen. In unserem iPad-3-Test ist der Fehler nicht zu sehen.

Apple hatte in der Vergangenheit häufiger Probleme mit der Farbe Gelb. So gab es einige Panels in iMacs, die einen Gelbstich hatten. Das iPhone 4 war ebenfalls zeitweise von dem Problem betroffen. Hier war die Ursache ein anscheinend noch nicht vollständig ausgehärteter Kleber.

Der Grund für das Problem bei einigen iPad-3-Displays ist derzeit nicht bekannt. Zwischen Produktionsserien ändert Apple häufig die Farbtemperatur. Zwischen dem iPad 2 und iPad 3 bemerken viele die Unterschiede nur im direkten Vergleich. Innerhalb einer Serie und mit der gezeigten Ausprägung sind derartige Unterschiede aber ungewöhnlich, insbesondere, da weiterhin nur Samsung für die Displays verantwortlich ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


jasowasaberauch 23. Mär 2012

In einem Aritkel hier http://tinyurl.com/7ynqcgl habe ich gesehen, dass der Farbraum vom...

Patze212 22. Mär 2012

Gestern war es nun soweit, mein iPad 3 ist angekommen. Die Sache mit dem gelbstichigen...

Peter Brülls 22. Mär 2012

Wurscht. Apple hat's eingebaut, Apple hat es zu verantworten, solange keine geplante...

Dr.White 21. Mär 2012

Rolandist Wrote: Scheinbar ist es dann doch der Kleber der benutzt wurde, wie hier jemand...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Nutzerfreundlichkeit und Datenschutz
Fünf All-in-One-Messenger im Vergleichstest

Ständiges Wechseln zwischen Messenger-Apps ist lästig. All-in-One-Messenger versprechen, dieses Problem zu lösen. Wir haben fünf von ihnen getestet und große Unterschiede bei Bedienbarkeit und Datenschutz festgestellt.
Ein Test von Leo Dessani

Nutzerfreundlichkeit und Datenschutz: Fünf All-in-One-Messenger im Vergleichstest
Artikel
  1. Morgan Stanley: Bank reicht Whatsapp-Millionen-Strafe an Angestellte weiter
    Morgan Stanley
    Bank reicht Whatsapp-Millionen-Strafe an Angestellte weiter

    Wegen der Nutzung von Whatsapp hatten Finanzregulatoren 2022 mehrere Banken mit hohen Strafen belegt.

  2. Hi-Fi Rush angespielt: Schwungvoll zuschlagen im Takt der Beats
    Hi-Fi Rush angespielt
    Schwungvoll zuschlagen im Takt der Beats

    Die erste Überraschung des Spielejahres 2023 sorgt für gute Laune: In Hi-Fi Rush kloppen wir uns zu Musik. Golem.de hat es ausprobiert.
    Von Peter Steinlechner

  3. Liberty-Germany-Pleite: Glasfaserausbau trotz Zusage nicht mehr sicher
    Liberty-Germany-Pleite
    Glasfaserausbau trotz Zusage nicht mehr sicher

    "Hello Fiber bringt Glasfaser in deine Gemeinde", lautete der Werbespruch von Liberty. Kann man kleineren FTTH-Anbietern nach der Pleite noch trauen?
    Von Achim Sawall

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • XFX RX 7900 XTX 1.199€ • WSV bei MM • Razer Viper V2 Pro 119,99€ • MindStar: XFX RX 6950 XT 799€, MSI RTX 4090 1.889€ • Epos Sennheiser Game One -55% • RAM/Graka-Preisrutsch • Gaming-Stuhl Razer/HP bis -41% • 3D-Drucker 249€ • Kingston SSD 1TB 49€ • Asus RTX 4080 1.399€[Werbung]
    •  /