• IT-Karriere:
  • Services:

Apple: Eine Milliarde iPhones verkauft

Seit das erste iPhone vor rund neun Jahren auf den Markt gekommen ist, hat Apple eine Milliarde der Geräte verkauft. Es ist noch immer Apples wichtigstes Produkt.

Artikel veröffentlicht am ,
Das erste iPhone
Das erste iPhone (Bild: Apple)

Apple hat das erste iPhone am 29. Juni 2007 in den USA verkauft. Rund neun Jahre später seien eine Milliarde der Smartphones mit dem Touchscreen verkauft worden, sagte Apple-Chef Tim Cook auf einer Betriebsversammlung. Das Jubiläums-iPhone wurde in der vergangenen Woche verkauft.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Freyung

"Das iPhone ist zu einem der wichtigsten und erfolgreichsten Produkte der Geschichte geworden", sagte Cook. "Das iPhone ist wahrlich ein Teil unseres täglichen Lebens und ermöglicht vieles von dem, was wir jeden Tag tun."

Das iPhone trägt zu über 50 Prozent zum Gesamtumsatz des Unternehmens bei. Im zweiten Quartal erlitt Apple den ersten Umsatzrückgang seit dem Jahr 2003. Hauptgrund dafür war der erstmalige Rückgang des iPhone-Absatzes seit Markteinführung im Jahr 2007. Auch im gerade abgelaufenen dritten Quartal ging der iPhone-Absatz im Vergleich zum Vorjahresquartal zurück. Apple verkaufte 40,4 Millionen iPhones, nach 47,5 Millionen im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Die nächste iPhone-Generation wird im Herbst 2016 erwartet. Neben dem iPhone 7 kommt vermutlich auch das iPhone 7 Plus auf den Markt, das mit einer Dualkamera bestückt sein soll. Apple hält sich als Teil seiner Geschäftsphilosopie mit Informationen zu neuen Produkten bedeckt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 47,99€ (Release April 2021)
  2. 21,99€
  3. (u. a. Star Wars: Squadrons für 29,99€, Star Wars Jedi: Fallen Order für 29,99€, Star Wars...

Chantalle47 29. Jul 2016

Irgendwie muss ich an BWL Justus denken... :-) https://www.wihel.de/wp-content/uploads...

Chantalle47 29. Jul 2016

Genau so gehts mir auch, kein einziges Apple Produkt, aber das iPhone ist einfach robust...


Folgen Sie uns
       


Die Entstehung von Unix (Golem Geschichte)

Zwei Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang eines der wichtigsten Betriebssysteme.

Die Entstehung von Unix (Golem Geschichte) Video aufrufen
SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

Yakuza und Dirt 5 angespielt: Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke
Yakuza und Dirt 5 angespielt
Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke

Abenteuer im Rotlichtviertel von Yakuza und Motorsport in Dirt 5: Golem.de konnte zwei Starttitel der Xbox Series X ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Next-Gen GUI der PS5 mit höherer Auflösung als Xbox Series X/S
  2. Xbox Series X Zwei Wochen mit Next-Gen auf dem Schreibtisch
  3. Next-Gen PS5 und neue Xbox wollen Spieleklassiker aufhübschen

    •  /