Apple: Dem iPad soll der Home-Button genommen werden

2018 will Apple einem Medienbericht zufolge das iPad dem iPhone X annähern und eine Gesichtserkennung statt eines Fingerabdrucksensors einbauen. Der Home-Button wäre damit Geschichte, das Display des Tablets könnte näher an den Rand rücken.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
iPad Pro 10,5 Zoll
iPad Pro 10,5 Zoll (Bild: Apple)

Apple will das iPad laut einem Bericht von Bloomberg im kommenden Jahr stark überarbeiten und anstelle des Home-Buttons und des Fingerabdrucksensors wie beim iPhone X auf eine Gesichtserkennung setzen. Bloomberg beruft sich auf Quellen aus dem Apple-Umfeld, die mit der Entwicklung zu tun haben. Den Informanten zufolge ist es jedoch unwahrscheinlich, dass die neue Version des Tablets einen OLED-Bildschirm erhalte.

Stellenmarkt
  1. Business Analyst Digital Sales für die Abteilung Kundenprozesse, -anwendungen & -daten (m/w/d)
    Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  2. SAP IBP/APO Senior Berater / Architekt (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Karlsruhe
Detailsuche

Mindestens ein neues iPad-Modell mit einer Bildschirmgröße ähnlich dem 10,5-Zoll iPad Pro soll Face ID enthalten. So sollen das Gerät entsperrt und Zahlungen autorisiert werden. Auch die animierten Emojis, die Apple Animojis nennt, sollen mit dem Gerät erstellt werden können. Die Funktion der Home-Taste, die seit 2014 mit einem Fingerabdruckscanner ausgerüstet ist, würde mit der Truedepth-Kamera ersetzt.

Durch das Entfernen des Home-Buttons soll Platz für das Display gewonnen werden, das bis an den Rand des Geräts rücken soll. Beim aktuellen iPad Pro 10,5 Zoll ist das Display zwar schon bis an die langen Kanten des Tablets vorgedrungen, doch oben und unten prangt immer noch ein recht breiter schwarzer Balken. Apple soll auch an einer neuen Version des Apple Pencil arbeiten. Ob dieser neue Funktionen erhalte, geht aus dem Bericht nicht hervor.

Nach langer Talfahrt konnte Apple im vergangenen Quartal wieder mehr iPads verkaufen. Die Umsätze in dieser Produktkategorie stiegen im Jahresvergleich um 14 Prozent auf 4,8 Milliarden US-Dollar. Es wurden 11 Prozent mehr iPads verkauft.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Das Tablet wurde zuletzt im Juni 2017 aktualisiert, als das iPad Pro mit 10,5-Zoll-Bildschirm auf den Markt kam.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Software
Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise

Teslas Autos haben viel Elektronik an Bord, doch die Chipkrise scheint dem Unternehmen nichts anzuhaben. Elon Musk erzählt, wie das geschafft wurde.

Software: Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise
Artikel
  1. Quartalsbericht: Apple erreicht 36 Prozent Umsatzwachstum
    Quartalsbericht
    Apple erreicht 36 Prozent Umsatzwachstum

    Apple hat viel mehr iPhones, iPads, Macs und Zubehör verkauft als im Vorjahr. Der Umsatz stieg um 36 Prozent und auch der Gewinn lässt sich sehen.

  2. Energiespeicher: Tesla nennt Preis für Megapack-Akku mit 3 MWh
    Energiespeicher
    Tesla nennt Preis für Megapack-Akku mit 3 MWh

    Das Tesla Megapack ist ein industrielles Akkusystem mit einer Kapazität von 3 Megawattstunden. Nun wurde der Online-Konfiguratur online gestellt.

  3. Surface: Microsoft patentiert ungewöhnliches Scharnier für Notebooks
    Surface
    Microsoft patentiert ungewöhnliches Scharnier für Notebooks

    Baut Microsoft ein neues Surface-Gerät? Patentgrafiken zeigen zumindest ein bisher unbekanntes Gerät mit einem ungewöhnlichen Scharnier.

k2r 09. Nov 2017

2 Personen, ich mit iPad Pro 12.9 und iPad Pro 10.5, er mit iPad Air 3. Alle mit LTE...

Abendschnee 09. Nov 2017

Dann bin ich gespannt ob auch bei dem iPad eine Nase den Display Inhalt zieren wird...

Schnippelschnappel 09. Nov 2017

Der Home-Button ist nicht das Problem, wohl aber die Größe des Geräts. Gerade das große...

maci23 09. Nov 2017

Ist doch ganz klar, die ersten iPads werden alt und müssen/werden ersetzt. ich denke dass...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Crucial Ballistix 16GB Kit 3200MHz 66,66€ • PCGH-Gaming-PCs stark reduziert (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X 1.400€) • Samsung 27" Curved FHD 240Hz 239,90€ • OnePlus Nord CE 5G 128GB 299,49€ • Microsoft Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ • 3 für 2 Spiele bei MM [Werbung]
    •  /