Abo
  • Services:
Anzeige
Konzernsitz von Apple
Konzernsitz von Apple (Bild: Ryan Anson/AFP/Getty Images)

Apple-Chef: "Abstand zwischen uns und der Konkurrenz wird größer"

Konzernsitz von Apple
Konzernsitz von Apple (Bild: Ryan Anson/AFP/Getty Images)

Apple hat den Gewinn auf fast 11 Milliarden US-Dollar gesteigert und 47,5 Millionen iPhones verkauft. Dagegen brach der iPad-Umsatz ein.

Anzeige

Apple hat durch weiterhin starke iPhone-Verkäufe den Gewinn im abgelaufenen Geschäftsquartal um 38 Prozent auf 10,7 Milliarden US-Dollar gesteigert. Das gab das Unternehmen am 21. Juli 2015 bekannt. Der Umsatz wuchs im Jahresvergleich um ein Drittel auf 49,6 Milliarden US-Dollar.

Apple-Chef Tim Cook sagte dem Wall Street Journal: "Der Abstand zwischen uns und Konkurrenz wird größer." Apple habe in diesem Quartal die höchste Rate von Umsteigern von Android. Nach Angaben der Investment Bank Canaccord Genuity erzielt Apple 92 Prozent des operativen Gewinns der gesamten Smartphone-Branche.

47,5 Millionen iPhones verkauft

Apple verkaufte 47,5 Millionen iPhones, ein Zuwachs um 35 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Im Berichtszeitraum machte der Verkauf der Smartphones 63 Prozent des gesamten Konzernumsatzes aus, im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es 53 Prozent.

Die Analysten hatten einen Gewinn von 1,81 US-Dollar pro Aktie und einen Umsatz von 49,43 Milliarden US-Dollar erwartet.

In dem Juni-Quartal begann Apple die Apple Watch auszuliefern, sein erstes neues Hardware-Produkt seit dem Start des iPad im Jahr 2010. Um dem Wettbewerb keinen Vorteil bei dieser neuen Produktkategorie zu verschaffen, würden hier keine Verkaufszahlen veröffentlicht, hatte der Konzern erklärt. Die Apple Watch ist im Bereich "other products" versteckt, wo auch iPod, Apple TV und Beats ausgewiesen werden. Hier wuchs der Umsatz um 49 Prozent auf 2,64 Milliarden US-Dollar.


Cook sagte, der Watch-Umsatz habe die eigenen internen Prognosen übertroffen. Diese wurden jedoch nie veröffentlicht.



Dagegen brach der iPad-Umsatz gemessen an den Stückzahlen um 18 Prozent ein. Der Absatz von Macs wuchs in Stückzahlen um 9 Prozent. Der PC-Markt gab zugleich laut Gartner um 9,5 Prozent nach.


eye home zur Startseite
Schnarchnase 23. Jul 2015

Fährst du nie in Urlaub? Reist du nicht? Also ich finde schon jetzt die Menge der...

Anonymer Nutzer 23. Jul 2015

Ich würde auf meinem iPhone 5 auch gerne einiges an Apple Bloatware loswerden. Und mMn...

User_x 23. Jul 2015

Hmmm... android bringt kaum umsatz und ist doppelt und dreifach stärker als ios...

stiGGG 22. Jul 2015

Solche Firmen sind gezwungen diese Angebote der Gesetzgebung zu nutzen. Würden sie...

nightmar17 22. Jul 2015

Was Microsoft falsch macht kann ich dir nicht sagen, aber einige in meinem Umfeld und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SIGNON Deutschland GmbH, Berlin
  2. Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin, Dresden
  4. Daimler AG, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,99€
  2. 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Kaufberatung

    Die richtige CPU und Grafikkarte

  2. Bandai Namco

    Black Clover und andere Anime-Neuheiten

  3. Panono

    Crowdfunder können Kamera zu Produktionskosten kaufen

  4. Elon Musk

    The Boring Company baut einen Tunnel in Maryland

  5. Chinesischer Anbieter

    NIO will Elektro-SUV mit Wechsel-Akku anbieten

  6. Chipkarten-Hersteller

    Thales übernimmt Gemalto

  7. Porsche

    Betriebsratschef will E-Mails in der Freizeit löschen lassen

  8. DS218

    Neues Einsteiger-NAS-System mit Btrfs

  9. Testgelände

    BMW will in Tschechien autonome Autos erproben

  10. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

  1. Re: EU beschlossenen Regeln zur Netzneutralität

    /mecki78 | 12:03

  2. Re: Warum?

    AllDayPiano | 12:03

  3. Re: Amazon ist nicht gängig?

    MrReset | 12:02

  4. Re: Auch mal aus Arbeitgeber- oder...

    Akaruso | 12:01

  5. Re: Eine verzögerte Zustellung wäre wohl sinniger

    noyoulikeme | 12:00


  1. 12:00

  2. 11:57

  3. 11:26

  4. 11:00

  5. 10:45

  6. 10:30

  7. 10:14

  8. 09:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel