Abo
  • Services:
Anzeige
MacOS High Sierra bringt viele Neuerungen bei Leistung und Sicherheit.
MacOS High Sierra bringt viele Neuerungen bei Leistung und Sicherheit. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

Apple-Betriebssystem: MacOS High Sierra bringt neues Dateisystem und Videocodec

MacOS High Sierra bringt viele Neuerungen bei Leistung und Sicherheit.
MacOS High Sierra bringt viele Neuerungen bei Leistung und Sicherheit. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

Apples neue Betriebssystemversion High Sierra soll die Nutzererfahrung auf MacOS verbessern. Dafür sorgen ein schnellerer Safari-Browser, das Apple File System und die Einführung des H.265-Codecs für 4K-Inhalte. Die Grafikschnittstelle Metal 2 soll bessere VR-Inhalte und externe Grafikkarten für den Mac bringen.

Apple hat auf seiner Entwicklerkonferenz WWDC die neue Version seines Betriebssystems MacOS Sierra mit Namen High Sierra vorgestellt. Das Betriebssystem bekommt ein neues Dateisystem, mit Metal 2 eine neue Grafikschnittstelle und einen verbesserten Safari-Browser. Außerdem nimmt Apple einige Veränderungen an vorinstallierten Apps auf dem aktualisierten Betriebssystem vor.

Anzeige

Apples Browser Safari soll künftig per maschinellem Lernalgorithmus das Datensammelverhalten von Webseiten überwachen und vor unbefugten Aktionen schützen. Eine neue integrierte Version von Javascript soll den Browser schneller und effizienter machen.

  • Safari soll wesentlich schneller sein als die Konkurrenz. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Das Apple File System bietet viele neue Funktionen. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
  • Fotos wird mit neuen Funktionen erweitert. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)
Safari soll wesentlich schneller sein als die Konkurrenz. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

Ein Benchmark stellte den Apple-Browser als 80 Prozent schneller im Vergleich zu Googles Konkurrenzprodukt Chrome dar. Die neue Funktion Autoplay-Blocking kann eingebettete Videos vom automatischen Abspielen abhalten. Als Werbeblocker soll sie aber nicht dienen.

Apples neues Dateisystem soll sicherer und schneller sein

Das neue Dateisystem, das Apple mit High Sierra einführt, wird Apple File System (APFS) genannt. Es ist 64-Bit-basiert und verfügt über eine Absturzsicherung, Datenträger-Screenshots, Datei-Cloning und andere Schutzmechanismen. Es lehnt sich damit an das bereits etablierte BTRFS an, das unter Linux verbreitet ist und diverse Dateisicherheiten bietet. Das APFS soll zudem gerade bei der iCloud-Integration schneller sein als der Vorgänger HFS+.

Apple führt mit High Sierra zudem den Kodierungsstandard H.265 ein, der eine bessere Kompression ermöglicht. Das ist etwa für 4K-Videos wichtig. Apple integriert den Videostandard auch in das Videoschnittprogramm Final Cut und dessen Addons Motion und Compressor.

Änderungen wurden auch in der App Photos gemacht, bei der sich jetzt Farbkurven und selektive Farbwechsel einstellen lassen. Apple öffnet dieses Programm auch für Drittanbieter, die sich speziell auf den Buchdruck spezialisieren.

Grafikschnittstelle für Virtual Reality und externe Grafikkarten

Metal 2 ist der Nachfolger der Apple-Grafikschnittstelle Metal und wird ebenfalls in High Sierra zur Verfügung stehen. Diese Schnittstelle ermöglicht eine bessere Integration von populären VR-Grafik-Engines wie etwa Unreal 4 und Unity. Per Thunderbolt-3-Schnittstelle sollen außerdem externe Grafikkarten angesteuert und betrieben werden können.

MacOS High Sierra ist bereits in der Developer-Beta erhältlich. Im Herbst 2017 soll das Update offiziell veröffentlicht werden und als Aktualisierung zum Download zur Verfügung stehen.


eye home zur Startseite
Tooker 08. Jun 2017

Okay, ich hab den 10.13er Safari mal getestet. Der ist wirklich bemerkenswert flott :D

picaschaf 06. Jun 2017

TB3 nutzt den USB-C Stecker und unterstützt das USB-C Protokoll vollständig (nicht so...

darumwarum 06. Jun 2017

Mit High Sierra ist es nun möglich seinen Speicherplan mit der Familie zu teilen. Dies...

picaschaf 06. Jun 2017

Und genau diesen zugriff gab es für Endnutzer auch vorher schon. Nun halt in einer...

Kristian.Kuhn 06. Jun 2017

Hat ein anderer auch schon gesagt. Das hatte ich vergessen. Dann eben nur der Mac mini...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  2. Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Grefrath bei Krefeld
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning
  4. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. bei Alternate.de
  2. 5€
  3. 149,90€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  2. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  3. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  4. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  5. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  6. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  7. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  8. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  9. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  10. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Amazon Go Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant
  2. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  3. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Smach Z PC-Handheld nutzt Ryzen V1000
  2. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt
  3. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update

  1. Re: "Ohne Smart Funktion" ist für mich ein Kaufgrund

    thorsten... | 15:19

  2. Re: wehe man würde das bei Apple vorschlagen ...

    thorsten... | 15:17

  3. Re: Egal ob 1 oder 10gbit die Datenmenge bleibt...

    Schattenwerk | 15:16

  4. Re: Aendert sich der Azimut von Start zu Start ?

    oxybenzol | 15:08

  5. Re: kann ich demnächst meine Notdurft auch in der...

    fritze_007 | 14:56


  1. 11:53

  2. 11:26

  3. 11:14

  4. 09:02

  5. 17:17

  6. 16:50

  7. 16:05

  8. 15:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel