Abo
  • Services:

Apple: Beta von iOS 9.3.3 und OS X 10.11.6 veröffentlicht

Apple hat von iOS 9.3.3, OS X 10.11.6 sowie TVOS 9.2.2 erste Betaversionen für zahlende Entwickler veröffentlicht. Die neuen Versionen dürften die letzten geplanten Ausgaben vor iOS 10 und OS X 10.12 sein.

Artikel veröffentlicht am ,
iOS 9.3.3 und OS X 10.11.6 Beta 1 veröffentlicht.
iOS 9.3.3 und OS X 10.11.6 Beta 1 veröffentlicht. (Bild: Apple/Bildmontage: Golem.de)

Zahlende Entwickler können jeweils die erste Betaversion von iOS 9.3.3 und OS X 10.11.6 sowie TVOS 9.2.2 herunterladen und installieren. Die erste Ausgabe von OS X 10.11.6 trägt die Build-Nummer 15G7a, während es sich bei der iOS 9.3.3 Beta 1 um den Build 13G12 handelt.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. über duerenhoff GmbH, Münster

Apple hat keine aussagekräftigen Änderungshinweise für die beiden neuen Betriebssystemversionen veröffentlicht. Die Hoffnung, dass die neue iOS-Variante das Problem mit dem nicht mehr bootenden iPad Pro 9,7 Zoll behebt, hat sich zerschlagen - für das Tablet wird das Update aktuell nicht zum Download angeboten.

Apple hatte die aktuelle Version iOS 9.3.2 vorerst zurückgezogen. Das Betriebssystem hat Berichten zufolge das iPad Pro 9,7 Zoll lahmgelegt. Nutzer des kleinen iPad Pro stellten nach der Installation fest, dass ihr System nicht mehr bootet. Stattdessen wurden sie am Bildschirm mit einer Fehlermeldung konfrontiert. Das Zurücksetzen über iTunes schlug ebenfalls fehl.

In der Regel veröffentlicht Apple von den OS-X- und iOS-Betas nach wenigen Tagen auch eine Variante für öffentliche Betatester. Bei TVOS ist das nicht der Fall.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

ad (Golem.de) 24. Mai 2016

Stand _jetzt ist sie erst für die öffentlichen Betatester da. Mit freundlichen Grüßen...

Trollversteher 24. Mai 2016

Ich glaube, die Frage war aber nach Bugs in OSX, nicht iOS...

Schnarchnase 24. Mai 2016

Super, wozu dann die News? Ich hatte erwartet irgendwas zu dem Update zu erfahren...


Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt US-Regierung gibt der Nasa nicht mehr Geld für Mondflug

    •  /