Apple Auto: Hyundai und Kia verhandeln nicht mit Apple

Die Gespräche über das Apple-Auto mit Hyundai und Kia sollen pausieren. Apple verhandelt auch mit anderen Herstellern.

Artikel veröffentlicht am ,
Hyundai-Logo (Symbolbild): Aktie verlor nach Börsenmitteilung an Wert.
Hyundai-Logo (Symbolbild): Aktie verlor nach Börsenmitteilung an Wert. (Bild: Mandel Ngan/AFP via Getty Images)

Baut Kia doch kein Apple-Auto? Der südkoreanische Automobilkonzern Hyundai und sein Tochterunternehmen Kia verhandeln nicht mit Apple über den Bau eines autonom fahrenden Elektroautos. Das geht aus einer Börsenmitteilungen hervor, mit der Hyundai und Kia auf Spekulationen reagiert haben.

Stellenmarkt
  1. IT-Softwareentwickler/-in mit dem Schwerpunkt Web-Entwicklung (m/w/d)
    awk AUSSENWERBUNG GmbH, Koblenz
  2. (Junior) Information Security Officer (m/w/d)
    EPLAN GmbH & Co. KG, Langenfeld
Detailsuche

Im Januar war bekanntgeworden, dass Apple und Hyundai über eine Fahrzeugkooperation verhandeln. In der vergangenen Woche hatte es geheißen, das Tochterunternehmen Kia Motors werde der Partner von Apple, damit das Auto in den USA gebaut werden könne.

Die Gespräche zwischen Apple, Hyundai und Kia pausierten seit Wochen, berichtet die US-Wirtschaftsnachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Außer mit den beiden südkoreanischen habe Apple auch mit anderen Automobilherstellern über ein Apple-Auto gesprochen.

Apple soll seit 2015 an einem Auto arbeiten

Anfang 2015 wurde erstmals über das sogenannte Project Titan berichtet: Damals hieß es, Apple wolle ein autonom fahrendes Elektroauto entwickeln. Apple soll mit mehreren deutschen Autoherstellern verhandelt, von diesen aber Absagen erhalten haben.

Golem Karrierewelt
  1. IPv6 Grundlagen: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.12.2022, virtuell
  2. Angular für Einsteiger: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    26./27.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Später soll Apple das Project Titan verkleinert und sich auf die Entwicklung von Software für autonomes Fahren beschränkt haben. Erst seit diesem Winter gibt es erneut Gerüchte über das Apple-Auto.

Die Börse hat bereits auf die neuen Berichte über ein Apple-Auto reagiert. Als in der vergangenen Woche mögliche Verhandlungen von Apple mit Kia bekanntwurden, gewann der Kurs der Kia-Aktie um 14,5 Prozent an Wert. Die aktuelle Börsenmitteilung von Hyundai und Kia hatte den umgekehrten Effekt: Der Kurs der Hyundai-Aktie verlor an der Börse in Seoul 8,4 Prozent, der von Kia sogar 14 Prozent.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Twitter
Was bisher bei Elon Musks Twitter 2.0 geschah

Nach der Twitter-Übernahme durch Elon Musk ist klar: Das Netzwerk hat wesentlich weniger Mitarbeiter. Es ist aber noch viel mehr passiert.
Ein Bericht von Oliver Nickel

Twitter: Was bisher bei Elon Musks Twitter 2.0 geschah
Artikel
  1. Responsible Disclosure: Obi macht das Melden einer Sicherheitslücke schwer
    Responsible Disclosure
    Obi macht das Melden einer Sicherheitslücke schwer

    Ein Sicherheitsforscher hat eine Lücke bei mehreren Unternehmen und Stadtverwaltungen gemeldet. Obi machte es ihm besonders schwer.

  2. Telefónica: Warum der LTE-Ausbau in der U-Bahn so lange dauert
    Telefónica
    Warum der LTE-Ausbau in der U-Bahn so lange dauert

    Seit August 2010 laufen in Deutschland LTE-Netze. Nun wird 5G langsam wichtiger, doch die Berliner U-Bahn ist noch immer nicht für alle mit 4G versorgt.

  3. Sono Motors: Solarauto Sion steht vor dem Aus
    Sono Motors
    Solarauto Sion steht vor dem Aus

    Sono Motors hat nicht mehr genug Geld für den Aufbau der Serienproduktion des Solarautos Sion. Nun soll die Community finanziell helfen. Mal wieder.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bei Amazon • Samsung SSDs bis -28% • Rabatt-Code für ebay • Logitech Mäuse, Tastaturen & Headsets -53% • HyperX PC-Peripherie -56% • Google Pixel 6 & 7 -49% • PS5-Spiele günstiger • Tiefstpreise: Palit RTX 4080 1.369€, Roccat Kone Pro 39,99€, Asus RTX 6950 XT 939€ [Werbung]
    •  /