Abo
  • Services:
Anzeige
El Capitan kommt am 30. September
El Capitan kommt am 30. September (Bild: Apple)

Apple: Am 30. September erscheint OS X El Capitan

El Capitan kommt am 30. September
El Capitan kommt am 30. September (Bild: Apple)

Apple bringt am 30. September 2015 das Betriebssystem OS X 10.11 El Capitan auf den Markt. Die Software ist kostenlos als Download erhältlich und bringt einige Änderungen mit sich, darunter eine bessere Suche und eine höhere Leistung.

Anzeige

Am 30. September veröffentlicht Apple mit OS X 10.11 El Capitan eine neue Betriebssystemversion. Das Update ist kostenlos. Das Betriebssystem folgt OS X 10.10 alias Yosemite und bietet vor allem Verbesserungen bei der Verwaltung von Fenstern und virtuellen Desktops, einer neuen Spotlight-Suche mit natürlichsprachlicher Ansteuerung und eine höhere Grafikleistung. Außerdem sollen Apps schneller starten, und das Öffnen von PDFs soll ebenfalls beschleunigt worden sein. Auch bei der integrierten Mail-Anwendung hat sich einiges geändert, es gibt zum Beispiel eine Gestensteuerung wie bei iOS.

Auch eine Split-View-Funktion und einige Änderungen beim Webbrowser Safari sollen die Nutzer überzeugen. So wurden dort sogenannte Website-Pins eingeführt, mit denen sich häufig aufgerufene Websites mit ihren Fav-Icons in der App anheften lassen. Auch eine Audio-Stummschaltung für jedes Tab wurde integriert.

Apple hatte das neue Betriebssystem monatelang in einem Betaprogramm testen lassen und zahlreiche Versionen mit Verbesserungen veröffentlicht.

Darüber hinaus wurden in der Fotos-App Erweiterungsschnittstellen für Drittanbieter eingebaut. Die Notizen-App kann nun Fotos, Videos, PDFs und andere Dateien sowie Webseiten und Kartenausschnitte integrieren.

Nach Angaben von Apple soll außerdem die Arbeit mit OS X El Capitan schneller erledigt werden können, weil Apps schneller starten. Auch im Grafikbereich hat Apple viel getan. So wurde mit Metal eine neue Grafikschnittstelle eingebunden, die Core Animation und Core Graphics um bis zu 50 Prozent beschleunigen soll. Das soll vor allem bei Spielen, aber auch bei anderen Anwendungen Vorteile bieten.

Um wieviel Uhr OS X El Capitan genau veröffentlicht werde, verriet Apple nicht. Ab dem 30. September soll es soweit sein. Wie in den vergangenen Jahren dürfte es in den ersten Stunden zu Kapazitätsproblemen der Server kommen. Wer entspannt updaten will, sollte dies erst in den kommenden Tagen tun.

El Capitan läuft nach Apples Angaben auf allen Macs, die 2009 und später verkauft wurden, und auch auf einigen Modellen, die 2007 und 2008 vorgestellt wurden.


eye home zur Startseite
GoHomeYouAreDrunk 30. Sep 2015

Da wäre ich nie drauf gekommen. Danke!

DWolf 30. Sep 2015

Die Fanboy-Brille egal welcher Marke ist doch an sich lächerlich. Es gibt kein perfektes...

ad (Golem.de) 30. Sep 2015

Vielen Dank, das werden wir noch berücksichtigen an anderer Stelle ;) Mit freundlichen...

helgebruhn 30. Sep 2015

...und es interessiert niemanden :D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DIgSILENT GmbH, Gomaringen
  2. Harvey Nash GmbH, Hamburg
  3. PHOENIX CONTACT Electronics GmbH, Velbert
  4. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Google

    Youtube Red und Play Music fusionieren zu neuem Dienst

  2. Facebook Marketplace

    Facebooks Verkaufsplattform kommt nach Deutschland

  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test

    Harte Gegner für Intels Core i3

  4. Profitbricks

    United Internet kauft Berliner Cloud-Anbieter

  5. Lipizzan

    Google findet neue Staatstrojaner-Familie für Android

  6. Wolfenstein 2 angespielt

    Stahlskelett und Erdbeermilch

  7. Streaming

    Facebooks TV-Shows sollen im August starten

  8. Geldwäsche

    Mutmaßlicher Betreiber von BTC-e angeklagt und festgenommen

  9. HTC

    Das Vive Standalone erscheint in China

  10. New Nintendo 2DS XL im Test

    Schwaches Hardware-Finale



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

Poets One im Test: Kleiner Preamp, großer Sound
Poets One im Test
Kleiner Preamp, großer Sound
  1. Dunkirk Interstellar-Regisseur setzt weiter auf 70mm statt 4K
  2. Umfrage Viele wollen weg von DVB-T2
  3. DVB-T2 Freenet TV will wohl auch über Astra ausstrahlen

Shipito: Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse
Shipito
Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse
  1. Kartellamt Mundt kritisiert individuelle Preise im Onlinehandel
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Onlineshopping Ebay bringt bedingte Tiefpreisgarantie nach Deutschland

  1. Re: Ich hab mir einen Tag nach der Ankündigung...

    Dwalinn | 16:15

  2. Google schwimmt in Kohle, warum bekommen die...

    Stereo | 16:13

  3. Überrascht...

    TC | 16:11

  4. Re: Warum kein Hyperthreading?

    superdachs | 16:10

  5. Re: Noch mehr Müll zum ansehen

    Master TOB | 16:10


  1. 16:27

  2. 15:00

  3. 15:00

  4. 14:45

  5. 14:31

  6. 14:10

  7. 13:36

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel