Abo
  • Services:

Apple: Alte Apps für alte iOS-Geräte

Ältere Apple-Geräte, deren iOS-Version sich nicht mehr aktualisieren lässt, sollen nicht so stark an Nutzen verlieren wie bisher. Besitzer dieser Geräte können nun ältere App-Versionen herunterladen, die noch auf ihrem Modell laufen.

Artikel veröffentlicht am ,
Downloadangebot für ältere Version einer App
Downloadangebot für ältere Version einer App (Bild: Ryan Christensen/Twitter)

Das neue iOS 7, das voraussichtlich am 18. September 2013 erscheint, lässt sich nicht mehr auf allen Apple-Geräten installieren. Es läuft ab dem iPhone 4, dem iPad 2 sowie dem iPad Mini und dem iPod Touch ab der 5. Generation. Ältere Geräte können nicht aktualisiert werden.

Stellenmarkt
  1. SCISYS Deutschland GmbH, Bochum
  2. Universität Passau, Passau

Apple hat daher nun zumindest eine Änderung bei den App-Updates zugelassen. Bisher war es so, dass keine alten, aber kompatiblen App-Versionen zum Download für Nutzer älterer iOS-Versionen angeboten werden konnten. Nun dürfen diese Anwender wenigstens alte Versionen aus dem App Store installieren.

Damit verhindert Apple, dass die eben noch neuen Geräte deutlich an Nutzen verlieren, nur weil der technische Fortschritt voranschreitet und neue Betriebssystemversionen erscheinen.

Für Entwickler ist die Situation nicht ganz so gut, denn sie können derzeit nicht bestimmen, ob sie alte Versionen zur Verfügung stellen wollen. Ob die alten Apps noch funktionieren, sei so nicht sicher zu stellen, zumal sich APIs von Drittanbietern verändern können. Auf Entwickler könnte deshalb künftig ein erhöhter Supportaufwand zukommen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€

war10ck 20. Sep 2013

Der Unterschied ist, bei iOS ist die Fragmentierung ein Problem und bei Android nicht...

XByte 18. Sep 2013

Das Apple seinen Kunden lange Zeit vorgeschrieben hat, was sie machen dürfen ist ja...

xtrem 18. Sep 2013

Finde ich auch. Auch wenn ich keine großer Fan von Motzerator bin, diesmal hat er recht...

nomnomnom 18. Sep 2013

Bis jetzt war es immer so, dass das Update am sehr späten Abend bzw. in der Nacht zum...

baltasaronmeth 18. Sep 2013

Man kann davon ausgehen, dass dies über den Store passiert. Wenn sowieso schon die OS...


Folgen Sie uns
       


Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch

Die Golem.de-Redakteure Marc Sauter und Michael Wieczorek sprechen über die mögliche Hardware, die in der Playstation 5 stecken könnte. Anhand historischer Verläufe, Hardwarezyklen und Trends lassen sich bereits einige Voraussagungen treffen.

Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
    Mars
    Die Staubstürme des roten Planeten

    Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
    2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

      •  /