• IT-Karriere:
  • Services:

Apple: Alle neuen iPad-Pro-Modelle haben 6 GByte Arbeitsspeicher

Bei der vorigen Generation von Apples Toptablet kam nur das teuerste Modell mit 6 GByte RAM.

Artikel veröffentlicht am ,
Das iPad Pro mit angeschlossenem Apple Pencil und Magic Keyboard
Das iPad Pro mit angeschlossenem Apple Pencil und Magic Keyboard (Bild: Apple)

Apple hat bei der Vorstellung seiner neuen iPad-Pro-Modelle wie gewohnt kein Wort über die Arbeitsspeicherausstattung verloren. Die Webseite 9to5Mac hat allerdings herausgefunden, dass alle neuen Tablets mit 6 GByte RAM ausgestattet sind.

Stellenmarkt
  1. Heraeus infosystems GmbH, Hanau
  2. Kommunaler Versorgungsverband Baden-Württemberg, Karlsruhe

Sowohl die geringste Flash-Speicherkonfiguration mit 128 GByte als auch die höchste mit 1 TByte kommen mit der gleichen Menge an Arbeitsspeicher. Bei der Ende 2018 vorgestellten dritten Generation von iPad Pros hatte Apple nur bei dem Modell mit maximaler Flash-Speicherausstattung 6 GByte RAM verbaut, alle anderen Modelle hatten 4 GByte Arbeitsspeicher.

Das bedeutet, dass sich die Modelle der aktuellen Generation an iPad Pros nicht in den Multitasking-Fähigkeiten unterscheiden dürften. Alle Geräte verwenden den gleichen Chipsatz (A12Z Bionic) und gleich viel Arbeitsspeicher, weswegen die Hintergrund-Performance von Apps gleich sein sollte.

Gleicher U1-Chip wie im iPhone 11

Neben fehlenden offiziellen Aussagen zum Arbeitsspeicher hat Apple sich auch nicht detailliert zum neuen Chipsatz geäußert. 9to5Mac hat allerdings herausgefunden, dass Apple im neuen iPad Pro den U1-Ultrabreitband-Lokalisierungschip aus dem iPhone 11 verwendet.

Das iPad Pro kommt wieder in zwei Größen: mit einem 11 Zoll großen und einem 12,9 Zoll großen Display. Neben den Verbesserungen bei der Hardware hat Apple auch neues Zubehör für das Tablet vorgestellt. Besonders interessant ist dabei das Magic Keyboard: Die Tastaturhülle ermöglicht es, das iPad Pro freischwebend aufzustellen und um 130 Grad zu schwenken. Außerdem hat sie ein eingebautes Touchpad sowie eine Tastatur mit Scissor-Tasten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 279,99€ (Vergleichspreis 332,19€)
  2. 599€ inkl. Rabattgutschein (Vergleichspreis 699€)
  3. 99,90€
  4. (u. a. FIFA 21 für 27,99€, Battlefield V für 13,99€, Star Wars Jedi Fallen Order für 24...

sofries 19. Mär 2020

Dieses iPad Pro ist nur eine Zwischenlösung, weil das neue iPad mit Mini LED Display...

zonk 19. Mär 2020

Und sonst hättest du es gekauft?


Folgen Sie uns
       


Purism Librem 5 - Test

Das Librem 5 ist ein Linux-Smartphone, das den Namen wirklich verdient. Das Gerät enttäuscht aber selbst hartgesottene Linuxer.

Purism Librem 5 - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /