Apple: Akkuprobleme des iPhone 6S betreffen mehr Geräte als gedacht

Apple hat ein Support-Dokument aktualisiert, demzufolge nicht nur iPhone 6S aus dem Produktionszeitraum September bis Oktober 2015 von Akkuproblemen betroffen sind. Ein Software-Update soll Apple helfen, die Geräte zu identifizieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Akkuprobleme beim iPhone 6S verärgern Kunden
Akkuprobleme beim iPhone 6S verärgern Kunden (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Apple hat auf seiner chinesischsprachigen Website ein Support-Dokument erweitert und erstmals zugegeben, dass mehr iPhone 6S als bisher bekannt Akkuprobleme haben könnten. Bisher waren nur Geräte austauschberechtigt, die zwischen September und Oktober 2015 gebaut wurden. Die Geräte schalten sich unerwartet ab, auch wenn der Akku zumindest laut Anzeige noch etwa ein Drittel geladen ist. Das passiert offenbar auch mit einigen iPhone 6S, die später gebaut wurden. Bisher erwähnte Apple diese Geräte nicht.

Stellenmarkt
  1. Data Scientist im Bereich Kranken-Analytics
    Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München Unterföhring
  2. IT-Verantwortliche/r (m/w/d) Landesvertretung und Zentrales Adressmanagement
    Senatskanzlei Hamburg, Berlin
Detailsuche

Apple will dem chinesischsprachigen Support-Dokument zufolge eine Software veröffentlichen, um die betroffenen Geräte identifizieren zu können. Vermutlich handelt es sich um ein iOS-Update. Aktuell befindet sich iOS 10.2 in der Betaphase, was dafür in Frage kommen könnte. Ein Veröffentlichungstermin für die finale Version ist unbekannt, mittlerweile wurde die sechste Betageneration veröffentlicht.

Eventuell ist eine fehlerhafte Akkukalibrierung an den Abschaltproblemen schuld. Einige Nutzer berichten, dass nach einem vollständigen Auf- und Entladen das Problem behoben sei.

Austauschprogramm mit Schwierigkeiten

Derweil läuft ein Austauschprogramm für fehlerhafte Akkus im iPhone 6S, die im fraglichen Zweimonatszeitraum gebaut wurden. Obwohl es nur wenige betroffene Geräte geben soll, sollen bei Apple die Austauschakkus knapp geworden sein. Mittlerweile können Kunden auf der dafür eingerichteten Apple-Support-Seite die Seriennummer des eigenen iPhone 6S eingeben und sich so informieren, ob Anspruch auf eine kostenlose Reparatur besteht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Luftsicherheit
Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint

Ein Jugendlicher hat ein Foto einer Waffe per Apples Airdrop an mehrere Flugpassagiere gesendet. Das Flugzeug wurde daraufhin evakuiert.

Luftsicherheit: Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint
Artikel
  1. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  2. VW ID.4 im Test: Schön brav
    VW ID.4 im Test
    Schön brav

    Eine Rakete ist der ID.4 nicht. Dafür bietet das neue E-Auto von VW viel Platz, hält Spur und Geschwindigkeit - und einmal geht es sogar sportlich in die Kurve.
    Ein Test von Werner Pluta

  3. Kryptowährung: Paar will Ethereum verklagen, weil es nicht an Coins kommt
    Kryptowährung
    Paar will Ethereum verklagen, weil es nicht an Coins kommt

    3.000 Ether kaufte ein Paar 2014. Doch den Schlüssel zum Wallet will es nie erhalten haben. Jetzt sammeln die beiden Geld, um Ethereum zu verklagen.

quineloe 08. Dez 2016

Ich war grad draußen pokemongo spielen, 2,5 Stunden auf meinem 1+2. Der Akku ging...

schueppi 08. Dez 2016

Meine Frau gehört zu den glücklichen Gewinnern welche einen offensichtlich defekten Akku...

lear 07. Dez 2016

http://www.idc.com/prodserv/smartphone-os-market-share.jsp Süffisanz ohne Substanz läßt...

Dextr 07. Dez 2016

Nein nein, die Winter Version gibt es längst, die heißt SE (Summer Extended)

zZz 07. Dez 2016

Das ist leider bei allen größeren Apple-Partnern der Fall. Die kleinen Partner sind idR...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Lenovo & Razer) • Tag der Freundschaft bei Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Razer Deathadder V2 Pro Gaming-Maus 95€ • Alternate-Deals (u. a. Kingston 16GB Kit DDR4-3200MHz 81,90€) • Razer Kraken X Gaming-Headset 44€ [Werbung]
    •  /