Abo
  • Services:
Anzeige
Akkuprobleme beim iPhone 6S verärgern Kunden
Akkuprobleme beim iPhone 6S verärgern Kunden (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Apple: Akkuprobleme des iPhone 6S betreffen mehr Geräte als gedacht

Akkuprobleme beim iPhone 6S verärgern Kunden
Akkuprobleme beim iPhone 6S verärgern Kunden (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Apple hat ein Support-Dokument aktualisiert, demzufolge nicht nur iPhone 6S aus dem Produktionszeitraum September bis Oktober 2015 von Akkuproblemen betroffen sind. Ein Software-Update soll Apple helfen, die Geräte zu identifizieren.

Apple hat auf seiner chinesischsprachigen Website ein Support-Dokument erweitert und erstmals zugegeben, dass mehr iPhone 6S als bisher bekannt Akkuprobleme haben könnten. Bisher waren nur Geräte austauschberechtigt, die zwischen September und Oktober 2015 gebaut wurden. Die Geräte schalten sich unerwartet ab, auch wenn der Akku zumindest laut Anzeige noch etwa ein Drittel geladen ist. Das passiert offenbar auch mit einigen iPhone 6S, die später gebaut wurden. Bisher erwähnte Apple diese Geräte nicht.

Anzeige

Apple will dem chinesischsprachigen Support-Dokument zufolge eine Software veröffentlichen, um die betroffenen Geräte identifizieren zu können. Vermutlich handelt es sich um ein iOS-Update. Aktuell befindet sich iOS 10.2 in der Betaphase, was dafür in Frage kommen könnte. Ein Veröffentlichungstermin für die finale Version ist unbekannt, mittlerweile wurde die sechste Betageneration veröffentlicht.

Eventuell ist eine fehlerhafte Akkukalibrierung an den Abschaltproblemen schuld. Einige Nutzer berichten, dass nach einem vollständigen Auf- und Entladen das Problem behoben sei.

Austauschprogramm mit Schwierigkeiten

Derweil läuft ein Austauschprogramm für fehlerhafte Akkus im iPhone 6S, die im fraglichen Zweimonatszeitraum gebaut wurden. Obwohl es nur wenige betroffene Geräte geben soll, sollen bei Apple die Austauschakkus knapp geworden sein. Mittlerweile können Kunden auf der dafür eingerichteten Apple-Support-Seite die Seriennummer des eigenen iPhone 6S eingeben und sich so informieren, ob Anspruch auf eine kostenlose Reparatur besteht.


eye home zur Startseite
quineloe 08. Dez 2016

Ich war grad draußen pokemongo spielen, 2,5 Stunden auf meinem 1+2. Der Akku ging...

schueppi 08. Dez 2016

Meine Frau gehört zu den glücklichen Gewinnern welche einen offensichtlich defekten Akku...

lear 07. Dez 2016

http://www.idc.com/prodserv/smartphone-os-market-share.jsp Süffisanz ohne Substanz läßt...

Dextr 07. Dez 2016

Nein nein, die Winter Version gibt es längst, die heißt SE (Summer Extended)

zZz 07. Dez 2016

Das ist leider bei allen größeren Apple-Partnern der Fall. Die kleinen Partner sind idR...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Volkswagen AG, Wolfsburg
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  3. Volkswagen, Wolfsburg
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,00€
  2. 399,99€

Folgen Sie uns
       


  1. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  2. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  3. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  4. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  5. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe

  6. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt

  7. Denverton

    Intels Atom C3000 haben 16 Kerne bei 32 Watt

  8. JR Maglev

    Mitsubishi steigt aus Magnetbahn-Projekt aus

  9. Forschung

    HPE-Supercomputer sollen Missionen zum Mars unterstützen

  10. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Halten wir fest: VW baut garnichts!

    Auspuffanlage | 16:08

  2. Re: naming der sockel

    Dadie | 16:07

  3. Re: Ist doch bei Intel nichts neues

    honna1612 | 16:06

  4. Re: Ist "aktuellen Film früh sehen" wirklich so...

    Paule | 16:05

  5. Das hätte schon vor 2 Jahren passieren sollen...

    honna1612 | 16:05


  1. 15:33

  2. 15:07

  3. 14:52

  4. 14:37

  5. 12:29

  6. 12:01

  7. 11:59

  8. 11:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel