Abo
  • Services:
Anzeige
Macbook Pro
Macbook Pro (Bild: Apple)

Apple: Akkuprobleme beim neuen Macbook Pro

Macbook Pro
Macbook Pro (Bild: Apple)

Beim neuen Macbook Pro mit Touch Bar häufen sich Klagen von Anwendern über zu kurze Akkulaufzeiten. Teilweise erreichen die Nutzer weniger als die Hälfte der angegebenen Laufzeit.

In den Supportforen von Apple und Macrumors sowie bei Reddit häufen sich Berichte von Anwendern, die mit der Laufzeit des neuen Macbook Pro mit Touch Bar unzufrieden sind. Apple gibt an, dass die Geräte bis zu zehn Stunden liefen, doch das scheint den Nutzerberichten zufolge selten der Fall zu sein.

Anzeige

So gibt es Anwender, die nach eigenen Angaben nicht einmal vier Stunden lang ohne Netzteil auskommen, obwohl sie nur mehrere Safari-Tabs offen halten, keine Videos ansehen und per WLAN online sind.

Ob es sich dabei um Einzelfälle oder um Softwareprobleme handelt, ist nicht erkennbar. In den meisten Foren melden sich in der Regel nur Anwender, die Probleme haben. Vereinzelt gibt es aber auch Berichte, denen zufolge die zehn Stunden Akkulaufzeit erreicht werden. Ein Muster ist nicht sichtbar. Einige Anwender machen die AMD Radeon Pro verantwortlich, die angeblich oft unnötigerweise anstelle der integrierten Intel-Grafiklösung genutzt werde.

Golem.de ist es schon passiert, dass migrierte MacOS-Installationen zu deutlich reduzierten Akkulaufzeiten auf neuer Hardware führten und eine Neuinstallation des Systems half.

Mit einem 15 Zoll großem MacBook Pro mit Touchbar und schnellem i7-Prozessor (3,3 GHz, 16 GByte RAM, 1 TByte SSD) bei einem frischen Betriebssystem (ohne zusätzlicher Softwareinstallation) gelang es uns bei 50 Prozent Helligkeit, eingeschaltetem WLAN-n und Websurfen mit Safari etwa 7 Stunden ohne Netzteil auszukommen. Um einen richtige Test mit mehrfacher Wiederholung handelte es sich dabei allerdings nicht, sondern nur um eine Beobachtung aus der Praxis.

Einige bisher erschienene Tests von Mashable, dem Wall Street Journal und Engadget ergaben Akkulaufzeiten von etwa 9 bis 9,5 Stunden. Doch auch dabei gibt es einen Ausrutscher: Im Test von The Verge wurden nur 5,5 Stunden Laufzeit erreicht.

Beim neuen Macbook Pro zeigten sich mehrere Probleme. So gab es im Boot-Camp-Betrieb Lautsprecherprobleme. Darüber hinaus wurden Kompatibilitätsprobleme mit USB Typ C bekannt, beim Trackpad gab es ebenfalls Schwierigkeiten. Vereinzelt wurden zudem Berichte über Grafikprobleme verzeichnet.


eye home zur Startseite
Hora 07. Dez 2016

Hallo, ich weiss das es ein wenig Offtopic ist, aber ich wundere mich schon, warum keine...

/mecki78 07. Dez 2016

Apple bringt Klicks. Schau, der Android Markt ist zersplittert. Wenn da jemand schreibt...

pre3 07. Dez 2016

Apple sollte sich dringend mit seiner Batteriestrategie beschäftigen, denn was nützen...

jayjay 07. Dez 2016

Pro gibts bei Lenovo

ReneMewes 06. Dez 2016

Moin, Habe hier zwei MacBook Pro (13-inch, Late 2016, i7, 16GB, 512SSD, Touchbar). Beide...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Basler AG, Ahrensburg bei Hamburg
  3. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Düsseldorf oder Krefeld
  4. Robert Bosch GmbH, Renningen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Welche Hardware?

    qq1 | 20:49

  2. ende letzten jahres noch

    qq1 | 20:49

  3. Ich verstehe das Ganze nicht

    Clooney_Jr | 20:48

  4. Die Büchse der Pandora ist offen!

    1st1 | 20:47

  5. Was passiert eigentlich wenn zwei zusammenziehen?

    headtrick | 20:45


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel