Apple: Airpods könnten Health-Funktionen erhalten

Apple arbeitet angeblich daran, seine drahtlosen Airpods-Kopfhörer als Hörgerät und für die Ermittlung von Körperwerten nutzbar zu machen.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Airpods Pro von Apple
Die Airpods Pro von Apple (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Apples drahtlose In-Ear-Kopfhörer Airpods könnten künftig eine Rolle im Health-Bereich spielen. Wie das Wall Street Journal unter Berufung auf interne Dokumente schreibt, sollen die Kopfhörer in Zukunft unter anderem die Temperatur messen können. Dafür sollen bereits Prototypen entwickelt worden sein.

Stellenmarkt
  1. Service Delivery Manager (w/m/d)
    Bechtle GmbH, Hamburg
  2. SAP ABAP OO/EWM Senior Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Mannheim (Home-Office)
Detailsuche

Außerdem plane Apple, mithilfe eingebauter Bewegungssensoren auf Fehlhaltungen der Nutzer hinzuweisen. Diese könnten dann ihre Sitzposition verändern, um Rückenschmerzen zu verhindern. Des Weiteren sollen die Airpods auch als Hörgerät fungieren können.

Bereits jetzt können Apples Airpods Pro die Stimme des Gesprächspartners verstärken. Diese Funktion soll offenbar erweitert werden, um aus den Airpods eine Hörhilfe zu machen. Apple könnte auf Nutzer setzen, die Schwierigkeiten mit dem Hören haben, aber keine klassischen Hörgeräte tragen wollen.

Akkulaufzeit für durchgängiges Tragen zu kurz

Allerdings müsste Apple die Akkulaufzeit seiner Airpods erhöhen, damit die Kopfhörer den ganzen Tag als Hörhilfe verwendet werden können. Andererseits wäre für eine ganztägige Nutzung ein klassisches Hörgerät wesentlich unauffälliger als die Airpods, die doch recht deutlich im Ohr zu erkennen sind.

Golem Karrierewelt
  1. Cloud Competence Center: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Ein-Tages-Workshop
    06.10.2022, Virtuell
  2. Cinema 4D Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    07.-09.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Apple nähert sich seit einigen Jahren immer mehr dem Gesundheitssektor an. Momentan konzentrieren sich die Health-Funktionen hauptsächlich auf die Apple Watch. Diese kann nicht nur Fitnessaktivitäten tracken, sondern auch den Puls und den Blutsauerstoff messen sowie ein EKG anfertigen.

Bereits vor Jahren hat Apple ein Patent angemeldet, das die geplanten Funktionen der Airpods beschreibt. Das Patent von 2016 beinhaltet zudem noch eine Gestenerkennung, die in den aktuell bekannt gewordenen Plänen aber nicht vorkommt.

Samsung brachte vor einigen Jahren drahtlose In-Ear-Kopfhörer auf den Markt, die den Puls messen und Fitnessaktivitäten tracken konnten. Die Akkulaufzeit war allerdings schlecht, der südkoreanische Hersteller hat das Konzept mittlerweile wieder verworfen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cloudgaming-Dienst
Google schließt Stadia

Google steigt aus dem Cloud-Gaming-Geschäft aus und stellt seinen Dienst Stadia ein. Kunden erhalten ihr Geld zurück.

Cloudgaming-Dienst: Google schließt Stadia
Artikel
  1. Axel-Springer-Chef: Döpfner schlug Musk den Kauf von Twitter vor
    Axel-Springer-Chef
    Döpfner schlug Musk den Kauf von Twitter vor

    "Das wird lustig": Wenige Tage vor seinem Einstieg bei Twitter erhielt Elon Musk eine interessante Nachricht von Axel-Springer-Chef Döpfner.

  2. Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8: Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen
    Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8
    Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen

    Die Dominanz der KI-Forschung bringt die Gleitkommazahlen erstmals seit Jahrzehnten wieder durcheinander. Darauf muss auch die Hardware-Industrie reagieren.
    Von Sebastian Grüner

  3. Probefahrt mit EQS SUV: Geländegängiger Luxus auf vier Rädern
    Probefahrt mit EQS SUV
    Geländegängiger Luxus auf vier Rädern

    Nach einer Testrunde in Colorado versteht man, was Mercedes beim EQS SUV mit Top-End Luxury meint.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek nur noch heute • Xbox Series S + FIFA 23 259€ • MindStar (Mega Fastro SSD 1TB 69€, KF DDR5-6000 32GB Kit 229€) • PCGH-Ratgeber-PC 3000€ Radeon Edition 2.500€ • Alternate (Be Quiet Tower-Gehäuse 89,90€) • PS5-Controller GoW Ragnarök Limited Edition vorbestellbar [Werbung]
    •  /