Apple: Ab April 2020 müssen Apps die iPhone-Notch unterstützen

Wer eine App für iOS auf den Markt bringt oder auch eine alte App aktualisiert, wird bald höhere Anforderungen haben. Besonderheiten der modernen Displays der iPhones wie auch iPad Pros müssen zwingend unterstützt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Runde Ecken und die Notch müssen bald unterstützt werden.
Runde Ecken und die Notch müssen bald unterstützt werden. (Bild: Apple)

Apple hat verschärfte Anforderungen für das Einreichen von Apps bekanntgegeben. Ab April 2020 müssen Anwendungen für iOS zwingend mit dem iOS-13-SDK oder neuer entwickelt werden. Das gilt interessanterweise nicht nur für neue Produkte, sondern auch App-Aktualisierungen. Apple betont dabei vor allem die neuen Displays.

Stellenmarkt
  1. SAP-Produktmanagerin/SAP-Pro- duktmanager (w/m/d)
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  2. Prozessmanager (w/m/d) Digitalisierung
    Stadt Erlangen, Erlangen
Detailsuche

Explizit erwähnt wird, dass das Display des iPhone Xs Max und des iPad Pro 12.9 (dritte Generation) von den Apps im Sinne eines All-Screen-Designs unterstützt werden muss. Damit meint Apple eine vernünftige Anpassung an die runden Ecken der Geräte wie auch die Notch beim iPhone.

Eine eingeschränkte Anforderung gibt es für den Dark Mode. An den neuen Farbmodus sollen die Entwickler eigentlich ihre Apps anpassen. Apple sieht hier allerdings Ausnahmen vor. Sollte der Entwickler mehr Zeit benötigen, kann er sich per Opt-out gegen den Dark Mode entscheiden. In Fällen, in denen die App grundsätzlich nicht für den Dark Mode gedacht ist, ist ein dauerhaftes Opt-out vorgesehen. Im Zuge dessen warnt Apple derzeit vor einem Problem in Xcode, wenn explizit benannte Farben genutzt werden. Die Version 11 von iOS macht hier Probleme. Apple empfiehlt, entweder auf das nächste XCode-Update zu warten oder - ungünstig für Kunden - die Mindestvoraussetzung für die App auf iOS 12 zu setzen.

Apples iOS 13 wird derzeit als Goldmaster für Entwickler verteilt. Die Veröffentlichung des neuen Betriebssystems wird in Kürze parallel zum Start von Apple Arcade erwartet. Das Betriebssystem gehört zur Vorstellung des neuen iPhone 11 Pro, wird aber auch ältere Smartphones unterstützen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Oberleitungs-Lkw
Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren

Seit anderthalb Jahren fährt ein Lkw auf der A1 elektrisch an einer Oberleitung. Wir haben die Spedition besucht, die ihn einsetzt.
Ein Bericht von Werner Pluta

Oberleitungs-Lkw: Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren
Artikel
  1. Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
    Star Trek
    Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

    Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

  2. Razer Blade 14 im Test: Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop
    Razer Blade 14 im Test
    Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop

    Kompakter und flotter: Das Razer Blade 14 soll die Stärken des Urmodells mit der Performance aktueller Hardware vereinen - mit Erfolg.
    Ein Test von Marc Sauter

  3. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

katze_sonne 11. Sep 2019

Ist es auch bei quasi fast jeder App. Die einzige App, die ich bisher gesehen habe, die...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Enermax ETS-F40-FS ARGB 32,99€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals • Ebay: 10% auf Gaming-Produkte [Werbung]
    •  /