Abo
  • Services:
Anzeige
Appdynamics
Appdynamics (Bild: Appdynamics)

Appdynamics: Cisco kauft Unternehmen für 3,7 Milliarden US-Dollar

Appdynamics
Appdynamics (Bild: Appdynamics)

Cisco übernimmt das vielgelobte Softwareunternehmen Appdynamics kurz vor seinem Börsengang. "Wir glauben, dass dies eines der besten Teams ist, das uns auf unserer Reise hilft", sagte ein Manager.

Cisco übernimmt Appdynamics für einen Preis von 3,7 Milliarden US-Dollar. Das gab der weltgrößte Netzwerkausrüster am 25. Januar 2017 bekannt. Die Übernahme erfolgt kurz vor dem Börsengang des Softwareunternehmens. Im Jahr 2016 kam Appdynamics auf Rang 9 der Forbes-Cloud-100-Liste.

Anzeige

Appdynamics ist ein Privatunternehmen aus San Francisco, das Software für Application Performance Management (APM) und IT Operations Analytics (ITOA) anbietet. Es wurde im Jahr 2008 von Jyoti Bansal gegründet, dem früheren Chefsoftwareentwickler von Wily Technologies, ebenfalls Anbieter von Application Performance Management Software. Appdynamics erhielt in fünf Runden eine Finanzierung von 206,5 Millionen US-Dollar.

Appdynamics wird eine Abteilung von Ciscos IoT- und Applications-Sparte. Die Übernahme soll bis Ende April 2017 abgeschlossen sein.

Cisco ist im Umbau

Die teuren Cisco-Hardware und -Software-Standardprodukte sind weniger gefragt als flexible, individuell angepasste Produkte, weshalb Cisco Massenentlassungen vorgenommen hatte. Cisco setzt stärker auf softwarebasierte Netzwerklösungen, wie sie für Clouddienste benötigt werden. Der Markt für solche Produkte sei theoretisch größer und verspreche höhere Gewinnmargen, erklärte eine Unternehmensquelle. Cisco-Chef Chuck Robbins übernimmt darum Software und Services-Firmen, um den Umsatz des Konzerns zu steigern.

"Für Cisco ist es wichtig, dass wir auf dieser Reise eine marktführende Software in unserem Portfolio haben", sagte Hilton Romanski, Ciscos Chef für Unternehmensstrategie. "Wir glauben, dass dies eines der besten Teams ist, das uns auf unserer Reise hilft."


eye home zur Startseite
Kalaschek 25. Jan 2017

Im Zuge der Modernisierung wurde bei uns viel auf Cisco's Konferenz-Hardware umgestellt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Ratbacher GmbH, München
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. Läpple Dienstleistungsgesellschaft mbH, Heilbronn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. DXRacer OH/RE9/NW für 199,90€ statt 226€ im Preisvergleich)

Folgen Sie uns
       


  1. Amazon Channels

    Prime Video erhält Pay-TV-Plattform mit Live-Fernsehen

  2. Bayerischer Rundfunk

    Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen

  3. Kupfer

    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

  4. Kryptowährung

    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  5. Facebook

    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt

  6. Arduino Cinque

    RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint

  7. Schatten des Krieges angespielt

    Wir stürmen Festungen! Mit Orks! Und Drachen!

  8. Skills

    Amazon lässt Alexa natürlicher klingen

  9. Cray

    Rechenleistung von Supercomputern in der Cloud mieten

  10. Streaming

    Sky geht gegen Stream4u.tv und Hardwareanbieter vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

  1. Egal was, am Ende sitzt man eh dort.

    Bizzi | 05:16

  2. Re: LTI = Lifetime Insurance

    SzSch | 05:12

  3. Nächstes Jahr um die Zeit...

    maverick1977 | 04:58

  4. Re: Aus Windows wird doch noch ein ordentliches...

    dvdged3 | 04:29

  5. So dass man die GEZ-Gebühren auch noch eintreiben...

    __destruct() | 04:13


  1. 00:01

  2. 18:45

  3. 16:35

  4. 16:20

  5. 16:00

  6. 15:37

  7. 15:01

  8. 13:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel