Abo
  • Services:

Appstore: Mozilla Marketplace nimmt App-Einreichungen an

Wie im Vorfeld des Mobile World Congress angekündigt, hat Mozilla seinen "Mozilla Marketplace" genannten Appstore für "Open Web Apps" für Entwickler geöffnet.

Artikel veröffentlicht am ,
Developer Hub nimmt Apps für den Mozilla Marketplace an.
Developer Hub nimmt Apps für den Mozilla Marketplace an. (Bild: Mozilla)

Mozillas Open Web Apps sollen sich verhalten wie ganz normale Apps, nur dass sie eben mit Webtechnik wie HTML, CSS und Javascript gebaut werden. Das erspart es, eine App für jede Plattform neu entwickeln zu müssen. Ab sofort können solche Apps beim Mozilla Marketplace eingereicht werden. Später im Jahr soll dann auch die Endkundenseite des Appstore geöffnet werden, so dass die Apps heruntergeladen und installiert werden können. Der Mozilla Marketplace funktioniert plattformunabhängig und nutzt Webstandards, so dass die Apps auch nicht an Mozillas Browser Firefox gebunden sind.

Stellenmarkt
  1. K+G Konzeption und Gestaltung Agentur für Kommunikation GmbH & Co. KG, Münster
  2. Bechtle AG, deutschlandweit

Der Mozilla Marketplace ist nur ein Bestandteil von Mozillas "Web Apps Platform". Hinzu kommen zahlreiche neue APIs, mit denen Mozilla Web Apps die gleichen Möglichkeiten verschaffen will, wie sie native Apps haben. Mozillas Identitätsplattform Persona, die auf BrowserID basiert, ist Bestandteil der Plattform.

Das Web sei die größte existierende Plattform, wirbt Mozilla um Entwickler für seine Open Web Apps. Dabei will Mozilla ähnliche Funktionen bieten, wie man sie von geschlossen Appstores kennt, also Bezahlungsmöglichkeiten, App-Synchronisation, Backup und Wiederherstellung sowie eine App zum Finden von Apps.

Mit dem Start des Mozilla Marketplace können sich Entwickler den Namen ihrer App in Mozillas Appstore sichern. Geht der Mozilla Marketplace dann für Endkunden online, können diese die eingestellten Apps vom ersten Tag an herunterladen.

Wie sich Apps in den Mozilla Marketplace einstellen lassen, wird im Mozilla Developer Network erläutert. Zudem gibt es Informationen im Mozilla-Wiki.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Vayyar Smart Home - Hands on

Vayyar hat auf der Ifa 2018 Vayyar Home vorgestellt. Die Box kann in einem Raum eine gestürzte Person erkennen und Hilfe rufen.

Vayyar Smart Home - Hands on Video aufrufen
Logitechs MX Vertical im Test: So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein
Logitechs MX Vertical im Test
So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein

Logitech hat mit der MX Vertical erstmals eine vertikale Maus im Sortiment. Damit werden Nutzer angesprochen, die gesundheitliche Probleme bei der Mausnutzung haben - Schmerzen sollen verringert werden. Das Logitech-Modell muss sich an der deutlich günstigeren Alternative von Anker messen lassen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Logitech MX Vertical Ergonomisch geformte Maus soll Handgelenke schonen
  2. Razer Mamba Elite Razer legt seine Mamba erneut mit mehr RGB auf
  3. Logitech G305 Günstige Wireless-Maus mit langer Laufzeit für Gamer

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Shadow of the Tomb Raider im Test: Lara und die Apokalypse Lau
Shadow of the Tomb Raider im Test
Lara und die Apokalypse Lau

Ein alter Tempel und Lara Croft: Diese Kombination sorgt in Shadow of the Tomb Raider natürlich für gewaltige Probleme. Die inhaltlichen Unterschiede zu den Vorgängern sind erstaunlich groß, aber trotz guter Ideen vermag das Action-Adventure im Test nicht so richtig zu überzeugen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Square Enix Systemanforderungen für Shadow of the Tomb Raider liegen vor
  2. Shadow of the Tomb Raider angespielt Lara und die Schwierigkeitsgrade
  3. Remasters Tomb Raider 1 bis 3 bekommen neue Engine

    •  /