Abo
  • Services:
Anzeige
Ein letztes Update für Snow Leopard
Ein letztes Update für Snow Leopard (Bild: Dingopup/CC BY-SA 2.0)

App-Store: Apple repariert noch einmal OS X Snow Leopard

Ein letztes Update für Snow Leopard
Ein letztes Update für Snow Leopard (Bild: Dingopup/CC BY-SA 2.0)

Apple hat für OS X 10.6 alias Snow Leopard noch einmal ein Update veröffentlicht. So ist sichergestellt, dass Anwender über das altgediente Betriebssystem noch Apps aus dem Mac App Store nutzen können.

Eines von Apples wichtigen Intermediate-Zertifikaten wird Mitte Februar 2016 ungültig, deshalb braucht Snow Leopard OS X 10.6 noch einmal ein Update. Nur so können Anwender weiter Apps aus dem Mac App Store herunterladen und nutzen. Das gab Apple schon im Dezember 2015 bekannt. Auch App-Entwickler, die nach Mitte Februar 2016 Updates für Apple-Programme (iOS, OS X und tvOS) veröffentlichen, müssen das neue Zertifikat nutzen.

Anzeige

Das Update für OS X 10.6, das mittlerweile rund sechs Jahre alt ist, steht über den Mac App Store zum Download bereit. Mit 3,5 MByte dürfte es eines der kleinsten Updates für OS X sein, das jemals erschienen ist. Wer will, kann das Update auch manuell herunterladen.

Der Mac App Store wurde mit einem Update von Mac OS X 10.6 im Jahr 2011 eröffnet. Mittlerweile ist der Store allerdings unter anderem wegen schlechter Vermarktungsmöglichkeiten in die Kritik geraten. Einige App-Entwickler kehrten ihm daraufhin den Rücken und bieten ihre Software wieder auf traditionellen Kanälen an.


eye home zur Startseite
slead 29. Jan 2016

also das ist jetzt recht spezifisch was du da tag täglich machst (zumindest für mich...

Bigfoo29 29. Jan 2016

Sieht man sich diese Situation an, bedeutet das, dass man Leute zukünftig nach Belieben...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. VCDB VerkehrsConsult Dresden-Berlin GmbH, Dresden
  2. LYNX B.V. Germany Branch, Berlin
  3. Hohenstein Laboratories GmbH & Co. KG, Bönnigheim
  4. L&P Automotive Europe Headquarters GmbH, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 27,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Glasfaser

    M-net hat genauso viele FTTB/H-Kunden wie die Telekom

  2. 240 Kilometer

    1&1 Versatel erweitert Glasfasernetz in Norddeutschland

  3. MobileCoin

    Neue Cryptowährung von Signal-Erfinder Marlinspike

  4. Soziales Netzwerk

    Facebook geht gegen Engagement-Bait-Beiträge vor

  5. Call of Duty

    Infinity Ward eröffnet Niederlassung in Polen

  6. SuperMUC-NG

    Münchner Supercomputer wird einer der schnellsten weltweit

  7. Ralf Kleber

    Amazon plant Ladengeschäfte in Deutschland

  8. Firefox

    Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation

  9. Knights Mill

    Intel hat drei Xeon Phi für Deep Learning

  10. Windows 10

    Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars - Die letzten Jedi: Viel Luke und zu viel Unfug
Star Wars - Die letzten Jedi
Viel Luke und zu viel Unfug
  1. Star Wars Jedi Challenges im Test Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer
  2. Star Wars Neue Trilogie ohne Skywalker und Darth Vader angekündigt
  3. Electronic Arts Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. Re: Derzeit sinnvollste Bestückung?

    robinx999 | 19:59

  2. Re: Richtig geiler scheiß

    Roxxor | 19:59

  3. Re: eher gruselig

    AciidAciid | 19:58

  4. Re: Die Spezialisten in München

    teenriot* | 19:55

  5. Re: Wie deaktivieren?

    Seitan-Sushi-Fan | 19:53


  1. 18:24

  2. 17:49

  3. 17:36

  4. 17:05

  5. 16:01

  6. 15:42

  7. 15:08

  8. 13:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel