Abo
  • Services:
Anzeige
Apple hat die Preisstufen im iTunes- und Mac-App-Store erhöht.
Apple hat die Preisstufen im iTunes- und Mac-App-Store erhöht. (Bild: Apple)

App Store: Apple macht alle Apps teurer

Apple hat die Preisstufen im iTunes- und Mac-App-Store erhöht.
Apple hat die Preisstufen im iTunes- und Mac-App-Store erhöht. (Bild: Apple)

Apple hat - überraschend auch für Entwickler - die Preise von iOS- und Mac-Apps in seinen beiden App Stores angehoben. Apps für 79 Euro-Cent gibt es beispielsweise nicht mehr.

Alles wird teurer im iTunes App Store und im Mac App Store. Apple hat die festgelegten Preisstufen angehoben, für die sich Entwickler entscheiden können. Bereits bei den günstigsten Apps macht sich das bemerkbar. Sie kosten nun 89 statt 79 Euro-Cent. Bei einem Vergleich der alten und neuen Preismatrix zeigt sich: Die Verteuerung setzt sich in den anderen Preisstufen fort. Mal steigen die Preise um 50 Cent, mal um ein bis zwei Euro - bereits bei Apps, die unter 20 Euro kosten. In höheren Stufen steigt der Abstand noch. Bei einer Gegenüberstellung der alten und neuen Preismatrix ergaben sich Preissteigerungen zwischen 7 und 20 Prozent.

Anzeige
  • Auszug aus Apples neuer App-Store-Preisstruktur  - alles wird etwas teurer. (Screenshot: Golem.de)
Auszug aus Apples neuer App-Store-Preisstruktur - alles wird etwas teurer. (Screenshot: Golem.de)

Für Entwickler kam diese Veränderung überraschend mit den gestern begonnenen App-Store-Aktualisierungen von Apple. Sie müssen nun überlegen, ob sie ihre Apps günstiger oder teurer anbieten wollen als bisher. Dabei dürfte es gerade in den unteren Preisstufen schwierig sein, sich neu zu positionieren. Das soll bereits Verlage verstimmen, die bei ihren zahlungspflichtigen Apps nun überlegen müssen, ob sie Verlust machen oder den Kunden eine merkliche Preiserhöhung erklären können. Da Apple die Entwickler vor der Anpassung nicht informiert hat, können iPad-Magazine plötzlich teurer als ihre Printvarianten sein.

Von Apple gibt es derzeit noch keine Stellungnahme zu der automatischen Preiserhöhung quer durch die beiden App Stores.


eye home zur Startseite
miallo 05. Nov 2012

Und? Zwingt dich irgendjemand, ein Apple-Produkt zu kaufen? Ich hoffe für dich, dass du...

Kondom 29. Okt 2012

Wenn du den Leuten mit denen du dir einen PC teilst nicht traust, dann solltest du immer...

crazypsycho 28. Okt 2012

Sehe ich etwas anders. Wenn es den AppStore nicht geben würde und alle müssten es bspw...

der kleine boss 28. Okt 2012

Wer hält dich davon auf, selbst einen jailbreak durchzuführen, wenns dich so stört?

EqPO 28. Okt 2012

Aber auch nur weil man für Geld etwas verfügbar macht, das ein einzelner Entwickler...


Tablet Test, Vergleich und News - Tabletlounge.de / 27. Okt 2012

Apple Apps sind teurer geworden



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Jetter AG, Ludwigsburg
  2. GK Software AG, Schöneck/Vogtland
  3. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  4. Media Carrier GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  1. Für mich der letzte Besuch auf Golem(minge).de

    wondering00 | 20:35

  2. Re: Wo ist da nun das Problem?

    Tuxgamer12 | 20:19

  3. gut konzertierte Werbemaßnahme

    cicero | 20:04

  4. Re: Börsen ohne Identitätsnachweis

    MaWoihf | 20:00

  5. Immer noch kein Tweet von Trump

    cicero | 19:58


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel