Abo
  • Services:
Anzeige
Apples Veranstaltung für Spiele- und App-Entwickler kommt wieder nach Deutschland.
Apples Veranstaltung für Spiele- und App-Entwickler kommt wieder nach Deutschland. (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

App Developer Days Apple kommt mit iOS Tech Talks wieder nach Berlin

Da Apples WWDC binnen Minuten ausverkauft war, hatten viele Entwickler keine Chance, die Konferenz zu besuchen. Für iOS-Entwickler macht Apple dieses Jahr in zwei europäischen Städten halt und veranstaltet jeweils einen App- und einen Game-Developer-Day.

Anzeige

Apple bietet eine kleine Variante der Entwicklerkonferenz World Wide Developers Conference (WWDC) erneut in Europa an. Die WWDC war Mitte 2013 nach nur wenigen Minuten ausverkauft, so dass viele Entwickler keine Chance hatten, mit Mitarbeitern von Apple über Probleme und Lösungen zu sprechen. Die Tech Talks werden von Apple an jeweils zwei Tagen in London und Berlin angeboten.

Die Veranstaltung findet erst gegen Ende des Jahres statt. Am 12. und 13. Dezember 2013 ist Apple in Berlin zu Gast. Am ersten Tag findet der App Developer Day statt. Themen sind Multitasking-APIs, Dynamic Motion und das noch wenig bekannte iBeacon, das Teil von iOS 7 ist. Der zweite Tag wird mit dem Game Developer Day gefüllt, es geht also vorwiegend um die Entwicklung von Spielen und auch um 3D-Grafik mit OpenGL ES 3.0. Auch das 2D-Thema wird mit dem Sprite Kit berücksichtigt. Jeweils acht Veranstaltungen stehen auf dem Plan, der von 9 bis 17 Uhr reicht.

Der genaue Veranstaltungsort wurde noch nicht bekanntgegeben. Es liegt aber nahe, dass Apple das Haus Wien nutzen wird, wo früher das Lichtspielhaus Filmbühne Wien Kinofilme zeigte und heute der Apple Store untergebracht ist.

Am 17. und 18. Dezember gibt es für europäische Entwickler die letzte Gelegenheit in London. Auch dort werden die beiden Entwicklertage veranstaltet. Apple besucht weltweit sechs Städte mit den Tech Talks. In Ostasien ist Apple im November in Schanghai und Tokio. In den USA finden die Veranstaltungen in San Francisco und New York bereits im Oktober statt.

Bis zum 27. September akzeptiert Apple Anmeldungen. Vermutlich wird der Platz nicht für alle Interessierten ausreichen. Apple kündigt bereits an, dass die Teilnehmer dann per Zufallsverfahren ausgewählt werden und jeder nur an einem der beiden Tage teilnehmen darf. Zudem muss ein iOS-Programmierer Mitglied bei einem der Entwicklerprogramme von Apple sein.
br> Nachtrag vom 26. September 2013, 11:01 Uhr

Die Tech Talks für iOS-Entwickler fanden bereits in früheren Jahren in Berlin statt. Der Text wurde entsprechend korrigiert. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.


eye home zur Startseite
kielrene 26. Sep 2013

Wenn man auf der Tech Talks-Hauptseite Berlin anklickt, sieht man dass sie dieses Jahr im...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DERMALOG Identification Systems GmbH, Hamburg
  2. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  3. via Nash direct GmbH, Erlangen
  4. TUI InfoTec GmbH, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ - Aktuell nicht bestellbar. Gelegentlich bezüglich Verfügbarkeit auf der Bestellseite...
  2. Aktuell nicht bestellbar. Gelegentlich bezüglich Verfügbarkeit auf der Bestellseite nachschauen.

Folgen Sie uns
       


  1. Archer CR700v

    Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

  2. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant

  3. Nach "Judenhasser"-Eklat

    Facebook erlaubt wieder gezielte Werbung an Berufsgruppen

  4. Tuxedo

    Linux-Notebook läuft bis zu 20 Stunden

  5. Umfrage

    88 Prozent wollen bezahlbaren Breitbandanschluss

  6. Optimierungsprogramm

    Ccleaner-Malware sollte wohl Techkonzerne ausspionieren

  7. VPN

    Telekom startet ihr Weltnetz für Unternehmen

  8. Smartphone

    Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern

  9. C't-Editorial kopiert

    Bundeswahlleiter stellt Strafanzeige gegen Brieffälscher

  10. Bundestagswahl 2017

    Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

  1. Re: Backup - My Ass!!

    whitbread | 15:58

  2. Re: Grausame 3D-Grafik

    Camui | 15:58

  3. Re: Wahlprogramm Die PARTEI

    cyblord | 15:57

  4. Re: Was hat das mit "Die PARTEI" zui tun?

    plutoniumsulfat | 15:56

  5. Re: 53% ? Der Wert ist so ziemlich sinnfrei.

    chefin | 15:56


  1. 16:17

  2. 16:01

  3. 15:37

  4. 15:10

  5. 13:58

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel