Abo
  • IT-Karriere:

Apollo 11: Armbanduhr im Raumschiffstil kommt zum Mondlandungsjubiläum

Auf Kickstarter finanzieren die Uhrenmacher von Xeric die Apollo 11 Automatic Watch. Diese Uhr soll den 50. Jahrestag der Mondlandung feiern und ist in Kooperation mit der US-Raumfahrtbehörde Nasa entstanden. Das Produkt ist erst einmal auf 1.969 Stück limitiert.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Uhr soll an die ISS erinnern.
Die Uhr soll an die ISS erinnern. (Bild: Xeric)

Zum fünfzigsten Jahrestag der Apollo-11-Weltraummission und der ersten Landung auf dem Mond finanziert der Uhrenmacher Xeric die Apollo 11 Automatic Watch auf Kickstarter. Dabei handelt es sich um eine Uhr mit wahlweise Quarz- oder Automatikgetriebe, die in Zusammenarbeit mit der Weltraumbehörde Nasa entsteht. Das Projektziel ist mit 437.000 Euro bereits erfüllt. Derzeit gibt es 1.766 Unterstützer. Die Kampagne läuft noch 18 Tage.

Stellenmarkt
  1. HYDRO Systems KG, Biberach
  2. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe

Die Jubiläumsuhr basiert auf der Trappist-1, die nach dem 2017 entdeckten Exoplanetensystem benannt wurde. Das Watchface soll an das Observationsfenster auf der internationalen Raumstation erinnern. Die lumineszierende Rückplatte zeigt die Sternenkonstellation, auf der Trappist-1 zu erkennen ist. Die Uhrenzeiger selbst sollen Planeten darstellen, die sich um das Zentrum drehen. Diese sind ebenfalls mit gasgefüllten Tritiumröhrchen illuminiert.

Keine Taucheruhr

Die Automatikversion des Produktes hat ein japanisches Uhrwerk vom Typ Myota 8250 integriert. Die Leistungsreserve beträgt 42 Stunden. Die Uhr ist für fünf Atmosphärendrücke Wasserdichtheit ausgelegt. Das bedeutet, sie ist nur an der Wasseroberfläche und beim Schwimmen tragbar. Schnorcheln und Tauchen ist damit nicht ratsam.

  • NASA 50th Anniversary Apollo 11 Automatic Watch (Bild: Xeric)
  • NASA 50th Anniversary Apollo 11 Automatic Watch (Bild: Xeric)
  • NASA 50th Anniversary Apollo 11 Automatic Watch (Bild: Xeric)
  • NASA 50th Anniversary Apollo 11 Automatic Watch (Bild: Xeric)
NASA 50th Anniversary Apollo 11 Automatic Watch (Bild: Xeric)

Die Trappist-1 Apollo 11 Edition kostet in der Quarz-Version 150 Euro und ist auf 1.969 Stück, 1969 war das Jahr der Mondlandung, limitiert. Die Early-Bird-Versionen sind nahezu ausverkauft. Auch von der Automatikuhr gibt es 1.969 Stück für jeweils 266 Euro. Der Versand soll weltweit möglich sein. Es scheint, als würde es diese Uhr nach der Kampagne auch im generellen Sortiment des Herstellers geben. Die Kampagne selbst läuft noch bis zum 9. August 2019.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,31€
  2. 4,99€
  3. 44,99€
  4. 2,69€

dreamtide11 23. Jul 2019 / Themenstart

Kann sein :) Dann hats mich bestimmt schon 5 Jahre gekostet. Ich hab so ein Ding hier...

Ach 22. Jul 2019 / Themenstart

Hey sachte! Die Unterhaltung hat sich doch gestern bereits geklärt. Weißt du, das haben...

bummelbär 22. Jul 2019 / Themenstart

Macht nix. Gibt schon über 1.000 Leute die das Geld einer inoffiziellen Uhr hinterher...

M.P. 21. Jul 2019 / Themenstart

Mal gucken, ob er auch auf "Staatsexamen" anspricht - lässt man da die ersten fünf...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Smarte Wecker im Test

Wir haben die beiden smarten Wecker Echo Show 5 von Amazon und Smart Clock von Lenovo getestet. Das Amazon-Gerät läuft mit dem digitalen Assistanten Alexa, auf dem Lenovo-Gerät läuft der Google Assistant. Beide Geräte sind weit davon entfernt, smarte Wecker zu sein.

Smarte Wecker im Test Video aufrufen
Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test: Picasso passt
Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test
Picasso passt

Vier Zen-CPU-Kerne plus integrierte Vega-Grafikeinheit: Der Ryzen 5 3400G und der Ryzen 3 3200G sind zwar im Prinzip nur höher getaktete Chips, in ihrem Segment aber weiterhin konkurrenzlos. Das schnellere Modell hat jedoch trotz verlötetem Extra für Übertakter ein Preisproblem.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  2. Ryzen 3000 Agesa 1003abb behebt RDRAND- und PCIe-Gen4-Bug
  3. Ryzen 5 3600(X) im Test Sechser-Pasch von AMD

    •  /