Apogee Software: Remake von Rise of the Triad angekündigt

Das Original erschien 1994 und wurde in Deutschland indiziert, jetzt hat Apogee Software auf der Quakecon 2012 eine Neuauflage des Actionspiels Rise of the Triad angekündigt, die auf der Unreal Engine 3 basiert.

Artikel veröffentlicht am ,
Rise of the Triad
Rise of the Triad (Bild: Apogee Software)

In der Verklärung der Rückschau mag Rise of the Triad dem ein oder anderen wie ein liebenswerter Oldie erscheinen - aber nach seiner Veröffentlichung 1994 hat das Actionspiel die Erwartungen der meisten Spieler unter anderem wegen des teils miserablen Leveldesigns enttäuscht. In Deutschland landete es wegen der Gewaltinhalte sowieso quasi umgehend auf dem Jugendschutzindex. Jetzt hat Apogee Software auf der Quakecon 2012 mitgeteilt, dass das dänische Entwicklerstudio Interceptor Entertainment auf Basis der Unreal Engine 3 eine Neuauflage programmiert.

  • Neuauflage von Rise of the Triad
  • Neuauflage von Rise of the Triad
  • Neuauflage von Rise of the Triad
  • Neuauflage von Rise of the Triad
  • Neuauflage von Rise of the Triad
Neuauflage von Rise of the Triad
Stellenmarkt
  1. Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter (m/w/d) IT-Change- und Releasemanagement
    Finanzbehörde Steuerverwaltung, Hamburg
  2. Wissenschaftl. Mitarbeiter*in - Kommunikations-Infrastruktur- en für datengetriebene Techn. ... (m/w/d)
    Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart
Detailsuche

Das Remake soll noch 2012 für rund 15 US-Dollar über Steam erscheinen und eine Kampagne, einen Multiplayermodus und einen Editor mitsamt Steamworks-Unterstützung bieten. In der Kampagne tritt der Spieler als einer von fünf Agenten in 20 Levels an. An das Original erinnert vor allem das teils ungewöhnliche Waffenarsenal mit Kampfgeräten wie der Drunk Missile, Flammenwerfern und Feuerbomben - und der ebenfalls betont hohe Brutalitätsfaktor. Ob und in welcher Form Rise of the Triad hierzulande auf den Markt kommt, ist unklar.

Das US-Magazin The Verge hat auf der Quakecon 2012 eine frühe Version angespielt und berichtet von "unkomfortabel schneller Laufbewegung", sehr unübersichtlichen Umgebungen und einem - vielleicht absichtlich - wenig ausbalancierten Waffensystem. Angeblich hat das Ganze jenen mit etwas Sinn für schräge Spiele trotzdem halbwegs Spaß gemacht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Charles Marlow 07. Aug 2012

Das siehst nicht nur Du so: http://www.escapistmagazine.com/videos/view/jimquisition/6117...

violator 06. Aug 2012

Guck mal bei Youtube die Videos zum Geheimlevel von Rage an. Da gibts nen Level mit dem...

Muhaha 06. Aug 2012

Keine Ahnung, aber mein Bier ist leer :)

irata 06. Aug 2012

"Leicht" erweitert, der war gut ;-) http://en.wikipedia.org/wiki/Rise_of_the_Triad...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Unix-Nachfolger
Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3

Die Entwicklung der Audio-Kompression und die schwierige MP3-Patentsituation hätte ohne das Nein eines Anwalts wohl anders ausgesehen.

Unix-Nachfolger: Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3
Artikel
  1. Probefahrt mit Toyota bZ4X: Starker Auftritt mit kleinen Schwächen
    Probefahrt mit Toyota bZ4X
    Starker Auftritt mit kleinen Schwächen

    Das erste Elektroauto von Toyota kommt spät - und weist trotzdem noch Schwachpunkte auf. Der Hersteller verspricht immerhin schnelle Abhilfe.
    Ein Bericht von Franz W. Rother

  2. Hermit: Google analysiert italienischen Staatstrojaner
    Hermit
    Google analysiert italienischen Staatstrojaner

    Der Staatstrojaner einer italienische Firma funktioniert sogar in Zusammenarbeit mit dem ISP. Dafür braucht es nicht zwingend ausgefallene Exploits.

  3. Vision, Disruption, Transformation: Populäre Denkfehler in der Digitalisierung
    Vision, Disruption, Transformation
    Populäre Denkfehler in der Digitalisierung

    Der Essay Träge Transformation hinterfragt Schlagwörter des IT-Managements und räumt mit gängigen Vorstellungen auf. Die Lektüre ist aufschlussreich und sogar lustig.
    Eine Rezension von Ulrich Hottelet

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Prime Video: Filme leihen 0,99€ • Alternate: Gehäuse & Co. von Fractal Design • Nur noch heute: 16.000 Artikel günstiger bei MediaMarkt • MindStar (Samsung 970 EVO Plus 250GB 39€) • Hori RWA 87,39€ • Honor X7 128GB 150,42€ • Phanteks Eclipse P200A + Glacier One 280 157,89€ [Werbung]
    •  /