• IT-Karriere:
  • Services:

APO-Summicron-M: Leica baut Objektiv aus den 50ern nach

Leica hat eine Spezialversion des Objektivs APO-Summicron-M 1:2/50 ASPH. angekündigt, das zum 50. Jubiläum der The International Leica Society (LHSA) erscheint. Das Objektiv erinnert an das Summicron 1:2/50 von 1954, enthält aber modernste Technik.

Artikel veröffentlicht am ,
APO-Summicron-M LHSA
APO-Summicron-M LHSA (Bild: Leica)

Zum Jubiläum der The International Leica Society im Jahr 2018 verkauft Leica eine Sonderedition des Objektivs APO-Summicron-M 1:2/50 ASPH.. Dieses erinnert optisch an das Summicron 1:2/50 von 1954, wobei das nicht für die optischen Werte gilt. Diese entsprechen heutigen Standards. Der Tubus aus Messing ist wahlweise schwarz lackiert oder silbern verchromt. Auch die separate Gegenlichtblende und der Objektivdeckel sind aus Messing gefertigt.

  • Leica APO-Summicron-M 1:2/50 ASPH. LHSA (Bild: Leica)
  • Leica APO-Summicron-M 1:2/50 ASPH. LHSA (Bild: Leica)
  • Leica APO-Summicron-M 1:2/50 ASPH. LHSA (Bild: Leica)
  • Leica APO-Summicron-M 1:2/50 ASPH. LHSA (Bild: Leica)
Leica APO-Summicron-M 1:2/50 ASPH. LHSA (Bild: Leica)

Die LHSA Sonderedition des APO-Summicron-M 1:2/50 ASPH. ist auf 500 Exemplare limitiert, davon sind 300 schwarz lackiert und 200 silbern verchromt. Beide Versionen sind ab 4. Dezember 2017 für 9.100 Euro erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 129,99€ (mit Vorbesteller-Preisgarantie)

ArcherV 02. Dez 2017

Einen optischen Mehrwert sieht man in 95% bei solch teuren Objektiven eh nicht, völlig...


Folgen Sie uns
       


Rahmenloser TV von Samsung (CES 2020)

Der fast unsichtbare Rand des Q950TS hat anscheinend nicht nur Vorteile.

Rahmenloser TV von Samsung (CES 2020) Video aufrufen
Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

Film: Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
Film
Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten

Drachen löschen die Menschheit fast aus, Aliens löschen die Menschheit fast aus, Monster löschen die Menschheit fast aus: Das Jahr 2020 ist in Spielfilmen nicht gerade heiter.
Von Peter Osteried

  1. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  2. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?
  3. Gemini Man Überflüssiges Klonexperiment

Computer Vision: Mehr Durchblick beim maschinellen Sehen
Computer Vision
Mehr Durchblick beim maschinellen Sehen

Mit den Services von Amazon, IBM, Microsoft und Google kann jeder recht einfach Bilder analysieren, ohne die genauen Mechanismen dahinter zu kennen. Die Anwendungen unterscheiden sich aber stark - vor allem im Funktionsumfang.
Von Miroslav Stimac

  1. Überwachung Bündnis fordert Verbot von Gesichtserkennung
  2. Videoüberwachung SPD-Chefin gegen Pläne für automatische Gesichtserkennung
  3. China Bürger müssen für Mobilfunkverträge ihre Gesichter scannen

    •  /