Abo
  • Services:
Anzeige
Mit iOS 10.3 kommt ein neues Dateisystem.
Mit iOS 10.3 kommt ein neues Dateisystem. (Bild: Screenshot Golem.de)

Verfügbarkeit von APFS unter iOS 10.3 und Fazit

APFS ist derzeit nur unter iOS verfügbar und eigentlich ein zwingendes Update, wenn man die Sicherheitslücken bedenkt, die mit iOS 10.3 geschlossen werden. Wann APFS auch für Macs zur Verfügung stehen wird, ist derzeit nicht exakt festgelegt. Geplant ist die Verteilung noch im Laufe des Jahres 2017. Es kann sein, dass Apple zunächst die Erfahrungen der iOS-Nutzer sammeln will.

Anzeige

Fazit

Besonders viele Auswirkungen hat iOS 10.3 samt APFS auf den Nutzer nicht; das gilt insbesondere für schnelle und erst seit wenigen Monaten genutzte Geräte. Bei unseren Altgeräten zeigten sich hingegen rein rechnerisch deutliche Verbesserungen, insbesondere beim Booten. Davon merkt der Anwender aber in der Regel kaum etwas, da sich die Verbesserungen nur in seltenen Szenarien wie dem Booten zeigen. Die potenzielle Speicherplatzersparnis freute uns hingegen. Auf dem iPhone 6 wurden immerhin fast 2 GByte freigeschaufelt, wir nutzten allerdings auch fast 100 GByte Speicher.

Die Beschleunigung der Spotlight-Suche erfreute uns auch auf den Altgeräten, war auf den neuen Geräten aber nicht spürbar. Die Geräte sind schon schnell. Nachteilig am neuen iOS ist nur, dass wir ein paar Probleme mit Backups und der Wiederherstellung hatten.

Insgesamt sind die Auswirkungen des neuen Betriebssystems für den Anwender gering und die Dateisystemkonvertierung ist offenbar robust. Viel genutzt wird APFS seitens Apple aber anscheinend noch nicht. Die vielen schönen Neuerungen sehen wir auf iOS-Geräten noch nicht. Vermutlich wird Apple erst mit einer kommenden iOS-Version die Vorteile nutzen.

Der Unterbau in Form eines neuen Dateisystems ist jetzt auf jeden Fall weit verbreitet und nach unseren Erfahrungen weitgehend ohne Probleme einsetzbar. Vorsichtige Anwender sollten dennoch warten oder zumindest sicherstellen, dass die Backups funktionieren.

 Konvertierung und in der Praxis erkennbare Vorteile

eye home zur Startseite
as (Golem.de) 04. Apr 2017

Hallo, Zum einen: Wenn es "extra" erwähnt wird, würde das einen vergleichbaren Android...

Themenstart

MasterBlupperer 02. Apr 2017

... und es ist so versteckt, weil aktuell noch bei weitem nicht alle Funktionen die man...

Themenstart

Normenn12596702 02. Apr 2017

Schade, es hat fast ein halbes Jahr gedauert, bis Apple endlich die gravierendsten Bugs...

Themenstart

blubbico 30. Mär 2017

Golem scheint sehr erstaunt darüber, dass neue Geräte nur ein Drittel der Zeit von...

Themenstart

ssj3rd 30. Mär 2017

Hast du den schon irgendwas offizielles von Apple in dieser Richtung gehört ? Ist das...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Montabaur
  2. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg
  3. Zentrum Bayern Familie und Soziales, München, Bayreuth
  4. ALDI SOUTH group, Mülheim an der Ruhr


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€
  2. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)
  3. und bis zu 60€ Steam-Guthaben erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Re: Auch wenn

    Sharra | 03:34

  2. Re: Meine Erfahrung als Störungssucher in Luxemburg

    bombinho | 03:34

  3. Re: Infinity Fabric Takt?

    ms (Golem.de) | 03:16

  4. Re: Widerlegung wäre schlecht?

    Sharra | 02:58

  5. Double Rank Module?

    Braineh | 02:38


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel