Abo
  • Services:

Apex und Tripit: Fluggesellschaften mit verifizierten Flügen bewerten

Mit Hilfe der 13 Millionen Vielflieger des Onlinedienstes Tripit will die Apex Fluggesellschaften möglichst neutral bewerten. Ist der Sitzplatz zu eng, der WLAN-Zugang schnell, oder gibt es Probleme mit dem Catering? All das soll transparenter werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Tripit und die Apex wollen gemeinsam Fluggesellschaften bewerten.
Tripit und die Apex wollen gemeinsam Fluggesellschaften bewerten. (Bild: Tripit)

Die Apex (Airline Passenger Experience Association) versucht, die Qualität von Fluggesellschaften über den Onlinepartner Tripit und dessen Kunden zu bewerten. Grundlage sollen die 13 Millionen Vielflieger von Tripit werden. Basierend auf tatsächlich geflogenenen Segmenten sollten die Tripit-Anwender ihre Erfahrung bewerten, also etwa den Kabinenservice, das WLAN-Angebot oder den Sitzkomfort in der Maschine. Dabei gilt es, zwischen ein und fünf Punkten zu verteilen.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  2. ELAXY | CREALOGIX, Jever, Puchheim bei München, Stuttgart

Der Vorteil des neuen Systems soll die Neutralität gegenüber der Fluggesellschaften sein und, dass tatsächliche Flüge bewertet werden. In der Tendenz werden zwar Vielflieger die Bewertung durchführen und damit ihre Bedürfnisse im Vordergrund stehen. Aber das wird vermutlich auch für den gelegentlich fliegenden Touristen interessant sein. Problematischer wird unserer Einschätzung nach, dass die Daten sich mehr auf Fluggesellschaften konzentrieren, die Geschäftskunden bedienen. Sogenannte Low Cost Carrier, also Billigflieger, dürften unterrepräsentiert sein.

Konkurrenz mit Skytrax-Awards

Die Apex tritt damit in Konkurrenz zu den Skytrax-Awards, deren Erhebungsmethode umfragebasiert ist und dementsprechend andere Erwartungen an Umfragen erfüllt. Es gibt von Skytrax aber auch optional verifizierte Bewertungen.

Skytrax selbst wird von Fluggesellschaften gerne als Aushängeschild genutzt, wenn sie dort einen guten Platz erreichen. Ob die Apex das auch schafft, bleibt abzuwarten. Die erste Messperiode wird laut Apex in wenigen Wochen starten und bis zum Juli 2017 stattfinden. Preise für die besten Fluggesellschaften will die Apex ebenfalls aushändigen, sofern diese vier oder fünf Punkte auf der Skala erreichen. Die entsprechende Verleihung der Preise soll auf der nächsten Apex-Konferenz in Long Beach, Kalifornien, im September 2017 stattfinden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 25€ Steam-Gutschein erhalten
  2. 1.099€

Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

    •  /