Abo
  • Services:
Anzeige
Tripit und die Apex wollen gemeinsam Fluggesellschaften bewerten.
Tripit und die Apex wollen gemeinsam Fluggesellschaften bewerten. (Bild: Tripit)

Apex und Tripit: Fluggesellschaften mit verifizierten Flügen bewerten

Tripit und die Apex wollen gemeinsam Fluggesellschaften bewerten.
Tripit und die Apex wollen gemeinsam Fluggesellschaften bewerten. (Bild: Tripit)

Mit Hilfe der 13 Millionen Vielflieger des Onlinedienstes Tripit will die Apex Fluggesellschaften möglichst neutral bewerten. Ist der Sitzplatz zu eng, der WLAN-Zugang schnell, oder gibt es Probleme mit dem Catering? All das soll transparenter werden.

Die Apex (Airline Passenger Experience Association) versucht, die Qualität von Fluggesellschaften über den Onlinepartner Tripit und dessen Kunden zu bewerten. Grundlage sollen die 13 Millionen Vielflieger von Tripit werden. Basierend auf tatsächlich geflogenenen Segmenten sollten die Tripit-Anwender ihre Erfahrung bewerten, also etwa den Kabinenservice, das WLAN-Angebot oder den Sitzkomfort in der Maschine. Dabei gilt es, zwischen ein und fünf Punkten zu verteilen.

Anzeige

Der Vorteil des neuen Systems soll die Neutralität gegenüber der Fluggesellschaften sein und, dass tatsächliche Flüge bewertet werden. In der Tendenz werden zwar Vielflieger die Bewertung durchführen und damit ihre Bedürfnisse im Vordergrund stehen. Aber das wird vermutlich auch für den gelegentlich fliegenden Touristen interessant sein. Problematischer wird unserer Einschätzung nach, dass die Daten sich mehr auf Fluggesellschaften konzentrieren, die Geschäftskunden bedienen. Sogenannte Low Cost Carrier, also Billigflieger, dürften unterrepräsentiert sein.

Konkurrenz mit Skytrax-Awards

Die Apex tritt damit in Konkurrenz zu den Skytrax-Awards, deren Erhebungsmethode umfragebasiert ist und dementsprechend andere Erwartungen an Umfragen erfüllt. Es gibt von Skytrax aber auch optional verifizierte Bewertungen.

Skytrax selbst wird von Fluggesellschaften gerne als Aushängeschild genutzt, wenn sie dort einen guten Platz erreichen. Ob die Apex das auch schafft, bleibt abzuwarten. Die erste Messperiode wird laut Apex in wenigen Wochen starten und bis zum Juli 2017 stattfinden. Preise für die besten Fluggesellschaften will die Apex ebenfalls aushändigen, sofern diese vier oder fünf Punkte auf der Skala erreichen. Die entsprechende Verleihung der Preise soll auf der nächsten Apex-Konferenz in Long Beach, Kalifornien, im September 2017 stattfinden.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp AG, Duisburg, Essen
  2. OSRAM Opto Semiconductors GmbH, Regensburg
  3. Springer Nature, Berlin
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Amazon Channels

    Prime Video erhält Pay-TV-Plattform mit Live-Fernsehen

  2. Bayerischer Rundfunk

    Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen

  3. Kupfer

    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

  4. Kryptowährung

    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  5. Facebook

    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt

  6. Arduino Cinque

    RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint

  7. Schatten des Krieges angespielt

    Wir stürmen Festungen! Mit Orks! Und Drachen!

  8. Skills

    Amazon lässt Alexa natürlicher klingen

  9. Cray

    Rechenleistung von Supercomputern in der Cloud mieten

  10. Streaming

    Sky geht gegen Stream4u.tv und Hardwareanbieter vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Re: Die Bandbreite ist eine Sache, die Latenz...

    GenXRoad | 01:08

  2. Re: Aha..

    Garius | 01:04

  3. Aber wieso?

    __destruct() | 01:03

  4. Re: 1Terabit braucht in 10 Jahren keiner mehr...

    __destruct() | 00:57

  5. Re: Ziemlich viel Geld ...

    burzum | 00:51


  1. 00:01

  2. 18:45

  3. 16:35

  4. 16:20

  5. 16:00

  6. 15:37

  7. 15:01

  8. 13:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel