Abo
  • Services:
Anzeige
Der AOC Q3279VWF hat eine 31,5-Zoll-Bildschirmdiagonale.
Der AOC Q3279VWF hat eine 31,5-Zoll-Bildschirmdiagonale. (Bild: AOC)

AOC Q3279VWF: 270 Euro reichen für QHD-Monitor mit 31,5-Zoll-Diagonale

Der AOC Q3279VWF hat eine 31,5-Zoll-Bildschirmdiagonale.
Der AOC Q3279VWF hat eine 31,5-Zoll-Bildschirmdiagonale. (Bild: AOC)

AOCs neuer Monitor bietet theoretisch viel Leistung für vergleichsweise wenig Geld. Viele Anschlüsse, eine relativ hohe Auflösung und sogar eingebaute Lautsprecher gehören dazu - Konkurrenten wie LG und Samsung bieten da weniger.

Niedriger Preis gegen die Konkurrenz: AOC hat den Q3279VWF vorgestellt, einen LCD-Monitor mit MVA-Panel. Für 270 Euro platziert der Hersteller den 31,5-Zoll-Bildschirm neben Konkurrenzprodukten in der 27- oder 24-Zoll-Kategorie und einigen anderen gleich großen Produkten beispielsweise von LG mit dem 32MP58HQ.

Anzeige

Der Vorteil des AOC-Produkts: Das Panel hat eine Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln. Die maximale Helligkeit gibt der Hersteller mit für Innenräume ausreichenden 250 Candela pro Quadratmeter an. Der Kontrast beträgt 3.000:1. Die Frequenz liegt bei 60 Hertz, die gerade für Spieler heutzutage meist nicht mehr ausreichen.

  • Der AOC Q3279VWF (Bild: AOC)
  • Der AOC Q3279VWF (Bild: AOC)
  • Der AOC Q3279VWF (Bild: AOC)
  • Der AOC Q3279VWF (Bild: AOC)
Der AOC Q3279VWF (Bild: AOC)

Dafür unterstützt der Monitor die Bildsynchronisationstechnik Freesync von AMD. Gegenüber herkömmlichem Vsync wird damit die Bildverzögerung zwischen Eingabe und gesehenem Bild verringert. Diese beträgt hardwarebedingt fünf Millisekunden. Der Monitor kann außerdem 1,07 Milliarden Farben mit Frame Rate Control darstellen und deckt 98 Prozent des sRGB-Farbraums ab. Der Betrachtungswinkel liegt bei 178 Grad horizontal und vertikal.

Viele Anschlüsse und integrierte Boxen

Der AOC-Monitor sollte sich an viele PCs anschließen lassen können: Dafür sorgen ein DVI-Anschluss, HDMI 1.4, ein Displayport 1.2 und auch eine VGA-Buchse. Außerdem kann über die integrierten Lautsprecher Ton ausgegeben werden. Das dürfte das Gewicht des Monitors aber noch ein wenig höher ausfallen lassen.

  • Der AOC Q3279VWF (Bild: AOC)
  • Der AOC Q3279VWF (Bild: AOC)
  • Der AOC Q3279VWF (Bild: AOC)
  • Der AOC Q3279VWF (Bild: AOC)
Der AOC Q3279VWF (Bild: AOC)

Der Stand lässt sich verstellen und per Pivot-Funktion um 90 Grad drehen, sodass er im Porträt-Modus verwendet werden kann. Er lässt sich auch um -2 bis 21,5 Grad nach oben und unten neigen, ist aber in seitlicher Richtung starr.

AOC will den Q3279VWF ab November 2017 verkaufen. Für die besagten 270 Euro bekommt der Käufer einen vielseitigen Bildschirm - zumindest in der Theorie.

Nachtrag vom 29. Dezember 2017, 9:03 Uhr

Auf Hinweis eines Lesers müssen wir die technischen Daten des Monitors korrigieren. Er hat keine eingebauten Lautsprecher, sondern eine 3,5-mm-Audioklinke für zusätzliche Audiohardware, beispielsweise Kopfhörer oder Stereolautsprecher. Wahrscheinlich werden Töne über einen der Bildschirmanschlüsse übertragen.


eye home zur Startseite
WiBra 28. Okt 2017

Beleuchtete Bluetooth-Tastatur Optischer Eindruck Die Tastatur ist Anthrazit/schwarz...

Clown 27. Okt 2017

Streich das "zu Hause", ich wollte das nicht bewusst einschränken :) Worauf ich hinaus...

Dwalinn 27. Okt 2017

+1

Dwalinn 27. Okt 2017

Entweder das oder du hast schlicht persönliche Abneigungen die dafür sorgen das du nicht...

Dwalinn 26. Okt 2017

Ganz einfach sie wissen was vorteile bietet, Ab 6 Kerne spätestens ab 8 Kerne hat man...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Essen
  2. State Street Global Exchange (Europe) GmbH, Frankfurt
  3. CodeWrights GmbH, Karlsruhe
  4. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin-Tegel


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Nach Einbruchsversuch

    Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

  2. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  3. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  4. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  5. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  6. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  7. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  8. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  9. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  10. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

  1. Re: Geht doch auch mit alter Hardware...

    gehtjanx | 04:56

  2. Re: Hatte Hillary nicht mehr Stimmen bekommen?

    SJ | 04:42

  3. Re: Sind die dann genau so überteuert und...

    bombinho | 04:35

  4. Re: Redundanz

    bombinho | 04:17

  5. Re: Wie immer war alles nur ein "Versehen"

    Sarkastius | 04:12


  1. 21:36

  2. 16:50

  3. 14:55

  4. 11:55

  5. 19:40

  6. 14:41

  7. 13:45

  8. 13:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel