Abo
  • Services:
Anzeige
Wir testen den Prototyp des AOC PC VR.
Wir testen den Prototyp des AOC PC VR. (Bild: Golem.de/Foto: Michael Wieczorek)

AOC PC VR ausprobiert: Fast wie Oculus Rift, nur deutlich günstiger

Wir testen den Prototyp des AOC PC VR.
Wir testen den Prototyp des AOC PC VR. (Bild: Golem.de/Foto: Michael Wieczorek)

AOC zeigt Oculus, wie das Rift hätte werden sollen: Der Monitorhersteller überrascht mit fast identischen Spezifikationen und einem deutlich günstigeren Preis. Wir haben einen Prototyp des VR-Headsets ausprobiert.
Ein Hands on von Sebastian Wochnik

Viel Kritik bekam Oculus für den Preis des Rift - viele waren von 399 US-Dollar ausgegangen; tatsächlich war der Preis mit 600 US-Dollar deutlich höher. In Deutschland kostet das Headset aktuell sogar 699 Euro. Den von vielen gewünschten Preis von 399 US-Dollar peilt der Monitorhersteller AOC mit seiner auf der Gamescom gezeigten Virtual-Reality-Brille an. Technisch ist das neue Head-mounted Display (HMD) - Codename PC VR - dem Oculus Rift sehr ähnlich. Ein erster Prototyp konnte uns durchaus überzeugen.

Anzeige
  • Die Spezifikationen des AOC PC VR (Bild: Golem.de/Foto: Michael Wieczorek)
  • Die externe Kamerlinse des AOC PC VR (Bild: Golem.de/Foto: Michael Wieczorek)
  • Die Linsen des AOC PC VR (Bild: Golem.de/Foto: Michael Wieczorek)
  • AOC PC VR (Bild: Golem.de/Foto: Michael Wieczorek)
  • AOC PC VR (Bild: Golem.de/Foto: Michael Wieczorek)
  • AOC PC VR (Bild: Golem.de/Foto: Michael Wieczorek)
Die externe Kamerlinse des AOC PC VR (Bild: Golem.de/Foto: Michael Wieczorek)

Wie beim Rift sind in dem HMD zwei OLED-Panels mit einer Auflösung von 1.200 x 1.080 Pixeln und einer Bildfrequenz von 90 Hz verbaut. Anders als beim Rift werden Linsen mit Fresnel-Schliff verwendet, keine Fresnel-Hybride. Im kurzen Test konnten wir - wie auch beim Rift - nur schwer einzelne Pixel ausmachen, ein Fliegengitter-Effekt ist aber vorhanden.

Das Tracking wird nicht von einer Kamera, sondern vom Headset übernommen, ohne zusätzliches Zubehör. Wie das umgesetzt wird, sagte AOC nicht. Beim Ausprobieren reagierte das VR-Headset aber ähnlich schnell wie beispielsweise Samsungs Gear VR.

Zum Tragekomfort können wir noch nicht viel sagen, da wir nur einen recht frühen Prototyp gezeigt bekommen haben. Auch die integrierten Kopfhörer sollen noch nicht final sein. Das verbaute Klappkonzept erinnert aber ebenfalls an das Oculus Rift.

Das AOC-HMD wird Teil der OSVR-Initiative (Open Source Virtual Reality) sein. Damit unterstützt das Headset alle mit Steam-VR kompatiblen Spiele - allerdings ohne die Raumerfahrung. Entwickler müssen ihre Spiele nicht mit einem speziellen SDK an das Headset anpassen. Da die Spezifikationen denen des HTC Vive und Oculus Rift sehr ähnlich sind, dürften auch die Hardwareanforderungen wahrscheinlich identisch sein - eine Nvidia GTX 970, ein Intel i5-4590 und 8 GByte Arbeitsspeicher sollten vorhanden sein.

Das finale Produkt soll bereits im November oder Dezember auch in Deutschland starten, zu einem Preis von knapp 400 Euro.


eye home zur Startseite
Ach 21. Aug 2016

Auch für mich die entscheidende Frage(hab ich weiter unten auch schon drauf hingewiesen...

Ach 21. Aug 2016

Das geht so aber aus dem Text nicht hervor. Darin steht nur, der AOC keine Kamera zum...

motzerator 20. Aug 2016

Das ist doch ganz einfach. Die Frage ist: Was kann der Kram Was kostet der Kram Dem...

Gromran 20. Aug 2016

oh wieder einer der auf den 144Hz Marketing-Blödsinn reingefallen ist, statt sich...

Ach 19. Aug 2016

....ist es gekauft. Ein ganz einfacher Fall.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, verschiedene Standorte
  2. Qimia GmbH, Köln
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe

  2. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt

  3. Denverton

    Intels Atom C3000 haben 16 Kerne bei 32 Watt

  4. JR Maglev

    Mitsubishi steigt aus Magnetbahn-Projekt aus

  5. Forschung

    HPE-Supercomputer sollen Missionen zum Mars unterstützen

  6. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN

  7. Alternativer PDF-Reader

    ZDI nötigt Foxit zum Patchen von Sicherheitslücken

  8. Elektro-Cabriolet

    Vision Mercedes-Maybach 6 mit 500 km Reichweite

  9. Eufy Genie

    Ankers Echo-Dot-Konkurrenz kostet 50 Euro

  10. Kaby Lake Refresh

    Intel bringt 15-Watt-Quadcores für Ultrabooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips
  2. Celsius-Workstations Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: Sieht ja chic aus

    DetlevCM | 14:14

  2. Re: Verdientes Ergebnis für alle Käufer

    Shoopi | 14:14

  3. Re: 2022...

    bernd71 | 14:13

  4. Re: Halten wir fest: VW baut garnichts!

    Azzuro | 14:13

  5. I'm sorry Dave, I'm afraid I can't do that.

    Magroll | 14:10


  1. 12:29

  2. 12:01

  3. 11:59

  4. 11:45

  5. 11:31

  6. 10:06

  7. 09:47

  8. 09:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel