• IT-Karriere:
  • Services:

AOC Agon AG493UCX: Verfügbarkeit und Fazit

Der AOC Agon AG493UCX ist im Einzel- und Onlinehandel zu Preisen ab 1.000 Euro erhältlich.

Fazit

Stellenmarkt
  1. GRAPHISOFT Deutschland GmbH, Nürnberg,München
  2. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen

Geht es einfach nur um die größere Arbeitsfläche auf dem Bildschirm, lassen sich für die Hälfte des Preises des Agon AG493UCX auch zwei gute Office-Monitore kaufen, die in einem flachen Winkel nebeneinander gestellt denselben Dienst erweisen.

Da sich dieser Monitor an Spieler richtet und hier ein nahtloses Breitbild realisierbar ist, lässt sich der hohe Preis durch die hinzugewonnene Immersion aber durchaus rechtfertigen. Der Mehrwert zeigt sich dabei aber hauptsächlich in Titeln mit Egoperspektive. Müssen zum Beispiel in Strategiespielen oder Wirtschaftssimulation Anzeigen links und rechts im Bild im Auge behalten werden, ist mit häufigen und starken Kopfbewegungen von einer Seite zur anderen zu rechnen.

Was der AOC Agon AG493UCX auf jeden Fall bietet, ist viel Platz. Geöffnete Programme und Ordner lassen sich ohne Rücksicht auf Verluste nebeneinander darstellen. Ob sich die Anschaffung eines ultrabreiten Bildschirms lohnt, hängt letztendlich vom Nutzungsverhalten ab. Dem Autor dieser Zeilen genügte bisher das 21:9-Format als gelungene Zwischengröße mit der Fläche von eineinhalb 16:9-Bildschirmen. 32:9 nimmt deutlich mehr Platz auf dem Schreibtisch ein und deutlich mehr Erspartes vom Konto weg.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
AOC AGON AG493UCX - 49 Zoll DQHD Curved Gaming Monitor, 120 Hz, 1ms, HDR400, FeeSync Premium Pro (5120x1440, HDMI, DisplayPort, USB-C, USB Hub) schwarz
 Kräftige Farben treffen auf hohen Kontrast
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Alita - Battle Angel + 3D für 21,99€, Le Mans 66: Gegen jede Chance für 19,99€, Der...
  2. 689€ (Bestpreis)
  3. (u. a. WD Elements 10TB für 169€ (inkl. Direktabzug), Toshiba Canvio 4TB für 79€, Roccat Elo...
  4. (u. a. Darksiders 3 für 11,99€, Dirt Rally 2.0 für 4,50€, We Happy Few für 7,99€)

senf.dazu 06. Mär 2021 / Themenstart

Spiele interessieren mich nicht sonderlich. Aber reduzierte Auflösung bei den Spielen...

recluce 03. Mär 2021 / Themenstart

Ich habe den gleichen Samsung und kann diese Aussagen schlicht und einfach nur voll...

papasmurf 02. Mär 2021 / Themenstart

Genau mein Gedanke. Selten blöder Satz...

Trollversteher 02. Mär 2021 / Themenstart

Dass Programme "versagen" würden hat ja auch niemand behauptet - ca 11% mehr Platz in...

fliesentischler 01. Mär 2021 / Themenstart

Sehr cool! Jetzt muss ich mich nur noch auf allen Endgeräten einloggen :D

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben (Januar-November 2020)

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben (Januar-November 2020) Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /