Anzeige: Weiterqualifizierung in der EDV für Quereinsteiger

Wer in seiner bisherigen Tätigkeit wenig Berührungspunkte zur EDV hatte, tut sich schwer auf dem Arbeitsmarkt. Wir stellen drei aktuelle Kurse vor, die die am meisten gefragten Grundkenntnisse vermitteln.

Sponsored Post von Golem Karrierewelt veröffentlicht am
Anzeige: Weiterqualifizierung in der EDV für Quereinsteiger
(Bild: Andrea Piacquadio, pexels.com)

Der sichere Umgang mit PC, Laptop & Co. und den Standardanwendungen E-Mail, Kalender, Textverarbeitung und Tabellenkalkulation gehört zu den Grundqualifikationen, um am digitalen Arbeitsmarkt bestehen zu können.

Sollten diese Kenntnisse fehlen, gibt es zahlreiche Weiterbildungsangebote, die für Abhilfe sorgen. Wir stellen beispielhaft drei Kurse vor, die für eine Kostenübernahme durch die Agentur für Arbeit oder einen anderen staatliche Kostenträger zugelassen sind (der jeweilige Veranstalter hilft gern dabei, den richtigen Kostenträger zu ermitteln).

EDV-Grundlagen für den Berufsalltag

In dem auf 160 Einheiten aufgeteilten Kurs "EDV für den Beruf" erlangen die Teilnehmenden all das, was sie in puncto EDV für Ihren beruflichen Erfolg benötigen. Die erfahrenen Trainer*Innen des QUSI-Insituts stehen bei Fragen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite, wenn es um die EDV-Grundlagen, erste Schritte mit Microsoft Office und das Erstellen von Profilen in berufsrelevanten Netzwerken geht.

Der Kurs richtet sich an all diejenigen, die entweder gar keine oder keine aktuellen EDV-Kenntnisse besitzen. Voraussetzung für die Teilnahme sind elementare Deutschkenntnisse (Level A2). Der Einstieg in den Präsenzunterricht in München-Ismaning ist jederzeit möglich.

EDV in der Praxis

Der vierwöchige Workshop "Kurs PC-Grundkenntnisse (EDV-Fachkraft)" bereitet Teilnehmende darauf vor, mit Laptop, PC und Internet sicher im Arbeitsalltag umzugehen. Neben praxisorientierten Aufgaben wie dem Schreiben von Texten und dem Einrichten der Arbeitsoberfläche in Windows behandelt der Kurs auch wichtige Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen.

Teilnehmende können die EDV-Grundkenntisse vor Ort oder remote erwerben. Wer für den Heimunterricht über keinen eigenen PC verfügt, bekommt einen solchen gestellt. Der Kurs ist für all diejenigen interessant, die ihre Jobaussichten durch den Erwerb von PC-Grundkenntnissen verbessern möchten. Neben guten Deutschkenntnissen ist die Teilnahme an einem Beratungsgespräch Voraussetzung für den Kurs. Nächster Starttermin ist der 26. September 2022 (weitere Termine im Angebot).

Kaufmännische Qualifizierung mit IHK-Zertifikat

Der vierwöchige Kurs "Kaufmännische Qualifizierung für EDV (IHK)" des GARP-Bildungszentrums e.V. bietet den Teilnehmenden einen umfassenden Lehrgang zu Microsoft Office. Im Mittelpunkt stehen die Komponenten Word, Excel und PowerPoint, deren Funktionen anhand von praktischen Übungen detailliert durchgearbeitet werden.

Die Schulung findet im Präsenzunterricht am Standort Plochingen statt. Nächster Starttermin ist der 4. Oktober 2022 (weitere Termine im Angebot). Teilnehmer, die an mindestens 80 % der Unterrichtsstunden teilgenommen und den Abschlusstest in Word und Excel erfolgreich abgelegt haben, erhalten ein IHK-Zertifikat.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed

    •  /