Anzeige: Programmierung mit C# und Java EE 8 lernen

In zwei virtuellen Workshops bringt die Golem Akademie Programmierern und Entwicklern die Programmierung mit C# und Java EE 8 näher.

Sponsored Post von Golem Akademie veröffentlicht am
Anzeige: Programmierung mit C# und Java EE 8 lernen
(Bild: Christina Morillo, pexels.com)

C# und Java gehören zu den beliebtesten Programmiersprachen der Welt. Bei C# handelt es sich um eine 2001 von Microsoft angestoßene konsequente Weiterentwicklung des Programmiersprachen-Urgesteins C++. Die vom Aufbau her ähnliche, aber als etwas einfacher geltende objektorientierte Programmiersprache Java erschien 1995 und wird mittlerweile federführend von Oracle entwickelt.

Praktische C#-Programmierübungen

Eine zweitägige Einführung in die Programmierung mit C# bietet das von der Golem Akademie und der New Elements GmbH entwickelte Onlineseminar "Hands-on C# Programmierung" vom 1. bis 2. Dezember 2021 und vom 12. bis 13. Januar 2022. Im Mittelpunkt des Kurses stehen neben wichtigen theoretischen Grundlagen vorwiegend praktische Programmierübungen. Teilnehmende, die das Training absolviert haben, verfügen über praktisches Hands-on-Wissen zur C#-Softwareentwicklung.

Im Seminar nutzen Teilnehmende die aktuelle Version von Visual Studio. Auf dem Seminarplan stehen objektorientierte und asynchrone Programmierung sowie Generics wie Collections, Templates oder Events. Außerdem erfahren Teilnehmende mehr über den Zugriff auf Datenbanken und Besonderheiten im .NET-Framework. Wer an dem C#-Workshop teilnehmen möchte, sollte über grundlegende Kenntnisse in C# und Visual Studio sowie ein grundlegendes Verständnis von Objektorientierung verfügen. Auch erste Erfahrungen mit der Sprache C# und dem .NET-Framework sind erforderlich.

Grundlagen der Programmierung mit Java EE 8

In dem Fünf-Tage-Workshop "Java EE 8 Komplettkurs" vermitteln Golem Akademie und New Elements GmbH den Teilnehmenden die Grundlagen der Programmierung mit der Java Enterprise Edition Java (Java EE) in der Version 8. Java EE ist die Plattform für die Programmierung von Anwendungsservern in Java im Unternehmensumfeld.

Mittlerweile ist das Framework auch als offene Spezifikation Jakarta EE 8 verfügbar. Das Projekt hat Oracle an die Eclipse Foundation abgetreten. Oracle hat versprochen, Jakarta EE 8, das voll kompatibel zu Java EE 8 ist, mit seinen Produkten offiziell zu unterstützen.

Teilnehmende am Java-EE-8-Kurs erhalten neben einem Ausblick auf Jakarta EE ein Update über die Neuerungen in Java EE 8. Außerdem steht das moderne CDI (Context and Dependency Injection) - im Vergleich zu den traditionellen EJB (Enterprise JavaBeans) - auf dem Kurslehrplan. Der Kurs richtet sich an erfahrene Java-Entwickler mit soliden Kenntnissen in der Java-SE-Programmierung. Auch Grundkenntnisse zu Client-/Server-Architekturen und Webtechnologien sind Voraussetzung für die Teilnahme.

Im Anschluss an beide Kurse erhalten Teilnehmende ein entsprechendes Zertifikat.

Die Kurse

Eine Übersicht über alle Trainings finden Interessierte unter karrierewelt.golem.de.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed

    •  /