• IT-Karriere:
  • Services:

Anzeige: PostgreSQL installieren und warten

Als DBMS of the Year ist PostgeSYL in zahlreichen Szenarios das Mittel der Wahl, wenn eine leistungsfähige und flexible Datenbanklösung benötigt wird.

Sponsored Post von Golem Akademie veröffentlicht am
Anzeige: PostgreSQL installieren und warten
(Bild: Photo by panumas nikhomkhai from Pexels)

Ebenso wie MariaDB/MySQL ist PostgreSQL Bestandteil praktisch aller Linuxdistributionen. Den Mitbewerbern hat letztgenannte allerdings einige fortgeschrittene Features und die etwas bessere Performance voraus. Bei größeren Installationen ist PostgreSQL daher nicht selten die erste Wahl.

Das Onlinetraining PostgreSQL Fundamentals der Golem-Akademie vom 23. bis 26. März 2021 liefert das gesamte Wissen, das zum Aufbau einer hochperformanten und wartungsarmen PostgreSQL-Installation erforderlich ist.

Im Mittelpunkt der Schulung steht die Vermittlung praktischer Kenntnisse, die durch Übungen auf den im Kurs zur Verfügung stehenden virtuellen Maschinen erlangt werden. Abgedeckt werden Fragen zur grundlegenden Konfiguration, zu den Zugriffskonzepten & -beschränkungen, zu Backup & Recovery, Versionsupgrades, Hochverfügbarkeit, Monitoring und vieles mehr. Am Ende sieht sich der DBA/DBO/Sysadmin in der Lage, alle Themen rund um seine PostgreSQL-Installation selbständig zu lösen.

Die Schulung wird als Onlineschulung mit der Virtual-Classroom-Software Gototraining durchgeführt. Jeder Teilnehmer erhält die Schulungsunterlagen in digitaler Form. Der Workshop wird in deutscher Sprache durchgeführt. Die Teilnehmer benötigen eigene PCs mit dem Betriebssystem ihrer Wahl.

Voraussetzung zur Teilnahme sind ein sicherer Umgang mit UN*X-artigen Systemen. Shell & vi werden als bekannt vorausgesetzt. Grundlegende RDBMS- und SQL-Kenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend erforderlich.

Der Kurs

PostgreSQL Fundamentals: 23. bis 26. März 2021, online

Eine Übersicht über alle Trainings der Golem Akademie finden Interessierte unter akademie.golem.de.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed

    •  /