Anzeige: Apple Macbook Pro um über 400 Euro reduziert bei Amazon

Das Macbook Pro ist bei Amazon aktuell günstig wie nie. Sowohl das Modell mit M1 Pro als auch die neueste Version mit M2 Pro sind reduziert.

Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams veröffentlicht am
Das Macbook Pro ist derzeit um über 400 Euro reduziert.
Das Macbook Pro ist derzeit um über 400 Euro reduziert. (Bild: Amazon.de)

Auf der Suche nach einem Macbook Pro gibt es bei Amazon aktuell eine große Auswahl an vielen verschiedenen Modellen, die alle deutlich reduziert sind. Dabei wird die gesamte Palette von Apples Macbooks abgedeckt. Vom ersten Macbook Pro mit dem von Apple kreierten Chip M1 bis hin zu den neuesten Modellen mit dem M2 Pro, die gerade erst vor wenigen Wochen erschienen sind. Die höchsten Rabatte lassen sich auf ein Modell aus dem Jahr 2021 sichern.

Das Macbook Pro von 2021 ist mit dem M1 Pro ausgestattet und verfügt über ein 14 Zoll großes Display. Die CPU arbeitet mit 10 Kernen und ist damit bis zu 3,7-mal schneller als vorherige Macbooks. Die GPU hingegen arbeitet mit 16 Kernen. Besonders bei Spielen und grafikintensiven Apps macht sich die deutlich schnellere Performance bemerkbar. Das maschinelle Lernen funktioniert dank der Neural Engine mit 16 Kernen bis zu 11-mal schneller als in jedem älteren Macbook Pro.

Sound und Bild des Apple Macbook Pro sind ebenfalls hervorzuheben. Durch die 1080p-Facetime-Kamera bekommen Partner des Videocalls ein scharfes Bild zu sehen. Der Ring aus Mikrofonen transportiert zudem den eigenen Ton und erstellt Aufnahmen in Studioqualität. Auch gibt das Macbook Pro dank des leistungsstarken Lautsprechersystems mit sechs Lautsprechern einen hochwertigen Sound wieder. Das Liquid-Retina-XDR-Display des Macbook ist ebenfalls hervorzuheben. Es überzeugt mit einem großen Dynamikbereich und einem faszinierenden Kontrastverhältnis.

Das Apple Macbook Pro von 2021 ist bei Amazon derzeit günstig wie nie zuvor erhältlich. Mit einer Größe von 14 Zoll, 16 GByte RAM und einer internen SSD mit einer Kapazität von 1 TByte ist das Macbook Pro um über 400 Euro reduziert und kostet statt 2.634 Euro nur noch 2.222 Euro. Der Preis ist nicht bis zu einem bestimmten Punkt festgeschrieben, weshalb er sich jederzeit wieder ändern kann. Daher sollte bei Interesse an dem Modell nicht zu lange gewartet werden.

Macbook Pro mit M1 Pro und größerem Display

Wer ein größeres Display haben möchte und dafür auf etwas internen Speicher verzichten kann, schaut sich das Macbook Pro mit einer Größe von 16 Zoll und der internen SSD mit 512 GByte an. Die anderen Komponenten gleichen denen des oben beschriebenen Modells. Dieses ist um knapp 300 Euro im Preis gesenkt und kostet statt 2.519 Euro ebenfalls nur noch 2.222 Euro.

Macbook Pro mit M2 Pro im Angebot bei Amazon

Bereits nach wenigen Wochen auf dem Markt findet sich das Macbook Pro mit dem M2 Pro bei Amazon zu reduzierten Konditionen. Dieses ist mit einer CPU mit 12 Kernen und einer Grafikeinheit, die mit 19 Kernen arbeitet, ausgestattet. Das Liquid-Retina-XDR-Display misst eine Größe von 16 Zoll, zudem verfügt das Macbook Pro über 16 GByte RAM und 512 GByte SSD-Speicher. Es ist bereits jetzt deutlich reduziert. Wer jetzt bestellt, kann 300 Euro sparen und zahlt statt 2.999 Euro nur noch 2.699 Euro.

Macbook Pro mit M2 oder M1 bei Amazon

Außerdem sind bei Amazon die ersten Modelle der jeweiligen Chip-Generation erhältlich. So findet sich ein interessantes Angebot auf ein Macbook Pro aus dem Vorjahr. Dieses ist mit dem M2 ausgestattet, misst eine Größe von 13 Zoll und verfügt über 8 GByte Arbeitsspeicher sowie 256 GByte internen Speicher. Das Modell ist derzeit von 1.599 Euro auf nur noch 1.355,99 Euro reduziert.

Das günstigste Macbook Pro ist das Modell mit dem ersten von Apple selbst entwickelten Chip, dem M1. Dieses Notebook aus dem Jahr 2020 verfügt ebenfalls über ein 13 Zoll großes Display, 8 GByte RAM sowie 256 GByte internen Speicher. Hier lassen sich 200 Euro sparen, so dass statt 1.449 Euro derzeit nur noch 1.249 Euro fällig werden.

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf der Produkte über diese Links erhält Golem.de eine kleine Provision. Dies ändert nichts am Preis der Artikel.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed

    •  /