• IT-Karriere:
  • Services:

Anzeige: Ab heute im Verkauf - die Radeon RX 6700 XT

Nachdem es gestern bei uns schon den Test zu lesen gab, startet heute der Verkauf von AMDs neuester Grafikkarte.

Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams veröffentlicht am
Ab heute im Verkauf: die Radeon RX 6700 XT.
Ab heute im Verkauf: die Radeon RX 6700 XT. (Bild: AMD)

Nvidia hat dieses Jahr mit der RTX 3060 den Anfang gemacht, AMD zieht heute nach: Die Angebotspalette der aktuellen Generation wird erweitert und die Radeon RX 6700 XT geht in den Verkauf. Laut Herstellerangaben soll sie zum Preis von 479 Euro verfügbar sein. Die Erfahrungen der letzten Monate zeigen allerdings, dass dieser Preis bei den Händlern kaum zu halten sein wird und teils deutlich höhere Kosten anfallen werden.

Verfügbarkeit

Bei der RTX 3060 von Nvidia konnte man sehen, dass sich der Trend aus 2020 auch dieses Jahr fortzusetzen scheint und die Verfügbarkeit neuer Grafikkarten äußerst begrenzt ist. Daher ist es dringend empfehlenswert, schnell zu sein. Ebenfalls ist besonders bei Partnerkarten mit deutlich höheren Preisen zu rechnen. Ab 14 Uhr sollte die RX 6700 XT verfügbar sein. Um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, eine Karte zu bekommen, empfiehlt es sich, die einschlägigen Shops auch vorher schon im Blick zu haben, für den Fall, dass AMD den Verkaufsstart vorzieht.

In folgenden Shops sollten die Karten erhältlich sein:

Radeon RX 6700 XT
Radeon RX 6700 XT ab 15 Uhr
Radeon RX 6700 XT ab 15 Uhr
Radeon RX 6700 XT ab 15 Uhr

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf der Produkte über diese Links erhält Golem.de eine kleine Provision. Dies ändert nichts am Preis der Artikel.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed

    •  /