Anzeige: 3-Tage-Workshop zur Einführung in Docker-Container

Docker-Container sind das Mittel der Wahl, wenn es um das Deployment von Software geht. Ein dreitägiger Workshop der Golem Akademie vermittelt Teilnehmenden ein fundiertes Verständnis der Technologie.

Sponsored Post von Golem Akademie veröffentlicht am
Anzeige: 3-Tage-Workshop zur Einführung in Docker-Container
(Bild: Hessel Visser, pixabay.com)

Das Open-Source-Tool Docker und seine Container-Technologie sind insbesondere bei Webentwicklern beliebt, die Projekte aus verschiedenen Teilen wie Webservern, Datenbanken und Skriptsprache kombinieren müssen. Die Vorteile des Werkzeugs: Mit Docker lassen sich Container schnell und einfach erstellen und leicht verwalten. Entwicklern steht dabei eine große Palette an vorgefertigten Tools zur Verfügung.

De-facto-Standard beim Software-Deployment

Trotz zahlreicher Alternativen haben sich Docker-Container zum de-facto-Standard entwickelt, wenn es um das Deployment von Software geht. Die Branchenführer Amazon Web Services (AWS), Google Compute Engine und Microsoft Azure sowie weitere Cloud-Plattformen setzen auf die Technologie.

Eine Einführung in die Technik und Anwendung von Docker-Containern bietet der Online-Workshop der Golem Akademie "Docker & Containers - From Zero to Hero". Der gemeinsam mit der Cloudogu GmbH entwickelte dreitägige Kurs findet vom 27. bis 29. Oktober 2021 statt.

Zahlreiche Beispiele und Best Practices

Die Teilnehmenden lernen anhand zahlreicher Beispiele und Best Practices, wie Docker-Container genutzt werden. Auf dem Schulungsplan steht die Verwendung von Docker-Images, Repository, Volume und Netzwerk in der täglichen Praxis. Ein Ausblick zeigt, wie sich die Zusammenarbeit zwischen Docker-Containern und Kubernetes gestaltet.

Voraussetzung für die Teilnahme am Kurs sind Basiskenntnisse im Umgang mit der Kommandozeile unter Linux (bash, csh, zsh, etc.). Auch Erfahrungen beim Paketieren und Deployen von Software sind von Vorteil. Kenntnisse der Softwareentwicklung sind nicht unbedingt erforderlich. Vorhanden sein sollte allerdings ein eigener PC mit dem Betriebssystem der Wahl. Im Anschluss an den Workshop bescheinigt ein Zertifikat die erfolgreiche Teilnahme.

Der Kurs Docker & Containers - From Zero to Hero: 27. bis 29. Oktober 2021, online

Eine Übersicht über alle Trainings finden Interessierte unter karrierewelt.golem.de.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed

    •  /