Abo
  • Services:
Anzeige
Amazon will auch bei Messengern mitmischen.
Amazon will auch bei Messengern mitmischen. (Bild: David Ryder/Getty Images)

Anytime: Amazon soll an einem Whatsapp-Konkurrenten arbeiten

Amazon will auch bei Messengern mitmischen.
Amazon will auch bei Messengern mitmischen. (Bild: David Ryder/Getty Images)

Amazon will wohl bald im Messenger-Markt aktiv werden und plant eine Konkurrenz zu Whatsapp. Derzeit befragt Amazon Kunden nach ihren Wünschen für einen Messenger-Dienst.

Amazon will wissen, was seine Kunden von einem guten Messenger-Dienst erwarten und führt derzeit Befragungen durch. Das berichtet AFTVNews. Dem Magazin liegen Bildschirmfotos der Befragung vor. Demnach könnte der Dienst unter dem Namen Anytime erscheinen. Eine Anfrage von Techcrunch an Amazon blieb bislang unbeantwortet. Allerdings ist es bei Amazon unüblich, über Produkt zu sprechen, die noch nicht offiziell vorgestellt wurden.

Anzeige

Einkaufen über Anytime

Der Messengerdienst soll den Magazinangaben zufolge auch Funktionen sozialer Netzwerke abdecken und damit die Anforderungen heutiger Nutzer erfüllen. Über Anytime soll es möglich sein, direkt einkaufen zu können, Reservierungen etwa in einem Restaurant vorzunehmen oder Flüge, Hotels und ähnliches zu buchen.

Bei den klassischen Messenger-Funktionen wird eine zuschaltbare Verschlüsselung wie bei der Absicherung von Online-Banking-Konten versprochen. Derzeit ist unklar, ob sich generell alle Nachrichten verschlüsseln lassen oder ob das nur für bestimmte Chats möglich ist. Neben Text-Chats und Gruppen-Chats sollen darüber auch Videotelefonate möglich sein.

Anfang des Jahres hat Amazon mit Chime ein Videokonferenzsystem für Unternehmen vorgestellt. Es ist ein Teil von Amazon Web Services und kann als direkter Konkurrent zu bereits etablierten Produkten wie etwa Cisco Webex, Gotomeeting oder Microsoft Skype for Business angesehen werden. Die Chime-Plattform könnte dann möglicherweise auch in Anytime genutzt werden - nur eben zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Privatnutzern.

Für die Kontaktaufnahme in Anytime soll keine Nummer erforderlich sein. Andere Nutzer sollen über den Namen gefunden werden. Wie Anwender hier vor allem bei Allerweltsnamen den passenden Kontakt finden sollen, ist laut dem Magazinbericht noch nicht bekannt.

Anytime-Client für verschiedene Gerätegattungen

Anytime soll es wohl für Smartphones, Tablets und Computer geben. Möglicherweise wird der Dienst auch einmal in Alexa integriert. Das Versenden von Chatnachrichten wäre dann problemlos mit der Stimme möglich - und wäre dann auch mit den Echo-Geräten machbar. Aufgeführt sind die Echo-Geräte bislang jedoch nicht.

Der Alexa-Dienst hat im Mai 2017 eine Telefoniefunktion erhalten, die in Deutschland allerdings noch nicht freigeschaltet ist. Damit ist eine hausinterne Telefonanlage realisierbar, es können aber auch andere Echo-Besitzer angerufen werden. Dementsprechend wäre es nur folgerichtig, wenn Amazon seinen eigenen Messenger-Dienst langfristig auch mit Alexa verknüpft.

Amazon hat Anytime bisher nicht offiziell vorgestellt und es gibt derzeit auch keine Angaben dazu, wann damit zu rechnen ist.


eye home zur Startseite
win.ini 18. Jul 2017

Threema...

LinuxMcBook 17. Jul 2017

Welches bisherige Verhalten von Amazon lässt dich diesen Beitrag schreiben?

berritorre 17. Jul 2017

Ja, wir sollten gerne mal auch nach Asien schauen. Da kommt nicht nur Billigramsch her...

deutscher_michel 17. Jul 2017

..ist die starke Ambition von Facebook, den Bereich des Werbe-Trackings aufzumischen und...

nightmar17 17. Jul 2017

Jap, weil das nur Nerds wollen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. KWS Services Deutschland GmbH, Einbeck
  3. TUI Group, Hannover
  4. Uvex Winter Holding GmbH & Co. KG, Fürth


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ - Aktuell nicht bestellbar. Gelegentlich bezüglich Verfügbarkeit auf der Bestellseite...
  2. Aktuell nicht bestellbar. Gelegentlich bezüglich Verfügbarkeit auf der Bestellseite nachschauen.

Folgen Sie uns
       


  1. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  2. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  3. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  4. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung durch Google-Bildersuche

  5. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar

  6. Arbeit aufgenommen

    Deutsches Internet-Institut nach Weizenbaum benannt

  7. Archer CR700v

    Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

  8. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant

  9. Nach "Judenhasser"-Eklat

    Facebook erlaubt wieder gezielte Werbung an Berufsgruppen

  10. Tuxedo

    Linux-Notebook läuft bis zu 20 Stunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

  1. Re: Macht bei mir sogar Sinn

    Matze0815 | 06:33

  2. Re: Wie wäre es

    XoGuSi | 06:22

  3. Re: Es würde ja schon reichen

    Ovaron | 06:20

  4. Re: Wo kann man die Fragen und

    Ovaron | 06:13

  5. Re: Habe es immer noch nicht ganz verstanden

    Ovaron | 06:09


  1. 18:13

  2. 17:49

  3. 17:39

  4. 17:16

  5. 17:11

  6. 16:49

  7. 16:17

  8. 16:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel